Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf SO

Notes on the module handbook of the department Social Sciences

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Sozialwissenschaften [SO] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.sowi.uni-kl.de/studium/ .

Module SO-M7-M-6

Modul 7: Vertiefung der Theorie, Didaktik und Methodik der Sportarten (M, 10.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
SO-M7-M-6 Modul 7: Vertiefung der Theorie, Didaktik und Methodik der Sportarten 10.0 CP (300 h)

Basedata

CP, Effort 10.0 CP = 300 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe/SuSe
Level [6] Master (General)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [SO-SPORT] Science of Sport
Reference course of study [SO-64.98-SG] M.Ed. LaG Sports
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Choice in
Course-Pool
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
KPOOL SO-7.100-KPOOL-7
Schwerpunktkurs nach Wahl
P WP-1 - - no [6.0] *
KPOOL SO-7.200-KPOOL-6
Wahlpflichtkurs 1
P WP-1 60 h - - no 2.0 *
KPOOL SO-7.300-KPOOL-6
Wahlpflichtkurs 2
P WP-1 60 h - - no 2.0 *

Examination achievement PL1

  • Form of examination: sports exam (praxis)
  • Examination Frequency: irregular (only in semesters, in which the courses are offered)
  • Examination number: 36230 ("Schwerpunktkurs (SPK) nach Wahl aus den in M3, 4, 6 und 7 absolvierten Kursen (GK, Exkursion oder WPK) - Praktische Prüfung")

Examination achievement PL2

  • Form of examination: oral examination (15-30 Min.)
  • Examination Frequency: each semester
  • Examination number: 36231 ("Schwerpunktkurs (SPK) nach Wahl aus den in M3, 4, 6 und 7 absolvierten Kursen (GK, Exkursion oder WPK) - Mündliche Prüfung")

Examination achievement PL3

  • Form of examination: sports exam (praxis)
  • Examination Frequency: irregular (only in semesters, in which the courses are offered)
  • Examination number: 36250 ("Wahlpflichtkurs 1")

Examination achievement PL4

  • Form of examination: sports exam (praxis)
  • Examination Frequency: irregular (only in semesters, in which the courses are offered)
  • Examination number: 36260 ("Wahlpflichtkurs 2")

Evaluation of grades

All partial module examinations have to be passed. The module grade is the weighted average of the partial examination grades according to the following weights:

Die Modulnote ergibt sich zu 80 % aus der Note des Schwerpunktkurses und zu jeweils 10 % aus der Note der Wahlpflichtkurse. Beim Schwerpunktkurs geht der Praxisteil zu 40 %, der Theorie-teil zu 60 % in die Note ein.

Contents

Fachdidaktische Seminare mit Übung (u.a. Grundkurse, Exkursionen) aus den Bereichen Individualsportarten, Sportspiele sowie weiterer Sportarten und Bewegungsfelder, die als Schwerpunkt- oder Wahlpflichtkurs im Lehrangebot gekennzeichnet sind.

Competencies / intended learning achievements

Es werden in diesem Modul schwerpunktmäßig folgende Kompetenzen gefördert:

 Fachkompetenz

 Methodenkompetenz

 personale Kompetenz

 Sozialkompetenz

Die Studierenden

 besitzen vertiefte Kompetenzen im Bewegungssehen, in der Bewegungsanalyse und der Bewegungsbeurteilung sportmotorischer Techniken und können daraus didaktisch-methodische Konzeptionen adressatenbezogen erstellen;

 vermögen Übungs- und Trainingsprozesse systematisch zu planen und umzusetzen;

 können Leistungs- und Fördergruppen sachgerecht betreuen, sind mit der Organisation und Durchführung von Wettkämpfen vertraut;

 sind – auf der Basis vertiefter sportspielbezogener technisch-taktischer Kenntnisse, Fä-higkeiten und Fertigkeiten – in der Lage, Trainings-, Übungs- und Wettkampfprozesse altersgerecht und schülerbezogen aufzubereiten, zu demonstrieren und zu erklären;

 kennen vielfältige Spielvermittlungsstrategien, um den Erwerb der komplexen Spielfähigkeit auf situationsgerechten didaktisch-methodischen Wegen zu fördern;

 sind in der Lage, die Besonderheiten der Mannschaftssportarten nutzbar zu machen, ei-nen mehrperspektivischen Lehr- und Lernprozess zu initiieren, Methodenkompetenz und Schlüsselqualifikationen zu vermitteln;

 können kulturelle und soziale Integration von Schülerinnen und Schülern aus unterschiedlichen Kulturen, mit Behinderungen oder mit sozialer Benachteiligung fördern.

Literature

Literatur wird in den jeweiligen Veranstaltungen bekannt gegeben.

Materials

Handreichungen in den Veranstaltungen

Registration

Anmeldung über Onlineverfahren

Requirements for attendance of the module (informal)

Bachelor Lehramt Sport

Requirements for attendance of the module (formal)

Beim Besuch eines Schwerpunktkurses muss der zugehörige Einstiegskurs (Grundkurs, Exkursion oder Wahlpflichtkurs) parallel besucht werden oder vorab abgeschlossen sein.

References to Module / Module Number [SO-M7-M-6]

Course of Study Section Choice/Obligation
[SO-B4.98-SG] ZEP LaG Sports [Section (non-specific)] Zertifikat Sport Gymnasium [P] Compulsory