Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf SO

Notes on the module handbook of the department Social Sciences

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Sozialwissenschaften [SO] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.sowi.uni-kl.de/studium/ .

Module SO-M6-M-2

Modul 6: Theorie, Didaktik und Methodik elementarer Bewegungsfelder und weiterer Sportarten/-aktivitäten (M, 12.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
SO-M6-M-2 Modul 6: Theorie, Didaktik und Methodik elementarer Bewegungsfelder und weiterer Sportarten/-aktivitäten 12.0 CP (360 h)

Basedata

CP, Effort 12.0 CP = 360 h
Position of the semester 2 Sem. from WiSe/SuSe
Level [2] Bachelor (Fundamentals)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [SO-SPORT] Science of Sport
Reference course of study [SO-31.98-SG] B.Ed. LaGR Sports
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Choice in
Course-Pool
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2S SO-6.141-K-2
GK Psychomotorik
P 28 h 32 h - - no 2.0 WiSe/SuSe
KPOOL SO-6.100-KPOOL-2
GK Freizeit-/Outdoorsport
P WP-1 - - no [2.0] *
KPOOL SO-7.100-KPOOL-7
Schwerpunktkurs nach Wahl
P WP-1 - - no [6.0] *
KPOOL SO-6.800-KPOOL-2
Exkursion
P WP-1 - - no [2.0] *

Examination achievement PL1

  • Form of examination: sports exam (praxis)
  • Examination Frequency: irregular (only in semesters, in which the courses are offered)
  • Examination number: 36213 ("GK Psychomotorik – Praktische Prüfung")

Examination achievement PL2

  • Form of examination: sports exam (praxis)
  • Examination Frequency: irregular (only in semesters, in which the courses are offered)
  • Examination number: 36217 ("GK Freizeit-/Outdoorsport – Praktische Prüfung")

Examination achievement PL3

  • Form of examination: sports exam (praxis)
  • Examination Frequency: irregular (only in semesters, in which the courses are offered)
  • Examination number: 36240 ("Exkursion")
    POS-Nummer für den Kurs-Pool Exkursionen im Modul 6 Theorie, Didaktik und Methodik elementarer Bewegungsfelder und weiterer Sportarten/-aktivitäten.

Examination achievement PL4

  • Form of examination: sports exam (praxis)
  • Examination Frequency: irregular (only in semesters, in which the courses are offered)
  • Examination number: 36230 ("Schwerpunktkurs (SPK) nach Wahl aus den in M3, 4, 6 und 7 absolvierten Kursen (GK, Exkursion oder WPK) - Praktische Prüfung")

Examination achievement PL5

  • Form of examination: oral examination (15-30 Min.)
  • Examination Frequency: each semester
  • Examination number: 36231 ("Schwerpunktkurs (SPK) nach Wahl aus den in M3, 4, 6 und 7 absolvierten Kursen (GK, Exkursion oder WPK) - Mündliche Prüfung")

Evaluation of grades

All partial module examinations have to be passed. The module grade is the weighted average of the partial examination grades according to the following weights:

Die Modulnote ergibt sich zu 80 % aus der Note des Schwerpunktkurses und zu jeweils 10 % aus der Note der Grundkurse. Beim Schwerpunktkurs geht der Praxisteil zu 40 %, der Theorieteil zu 60 % in die Note ein.

Contents

 Psychomotorik

 Sportarten aus dem Bereich Freizeit/Outdoor (z.B. Erlebnispädagogik, Fitness- und Gesundheitssport, Schneesport, Klettern, Rudern)

 Vertiefung einer Sportart aus den Bereichen Individualsportarten, Sportspiele oder weiterer Sportaktivitäten und Bewegungsfelder

Competencies / intended learning achievements

Kompetenzen/Angestrebte Lernergebnisse:

Es werden in diesem Modul schwerpunktmäßig folgende Kompetenzen gefördert:

 Fachkompetenz

 Methodenkompetenz

 personale Kompetenz

 Sozialkompetenz

Die Studierenden

 sind – unter Kenntnis geeigneter diagnostischer Instrumente – in der Lage, psychomo-torische Förderprogramme, insbesondere zur Kompensation motorischer Auffälligkei-ten/Schwächen im Sportunterricht oder in speziellen Arbeitsgemeinschaften oder Förderkursen zu entwickeln und zu betreuen;

 können Inhalte weiterer Sportarten adressatengerecht erklären, demonstrieren, korrigieren und sichernd unterstützen, sie kennen vielfältige Vermittlungs- und Überprüfungsformen, um den Erwerb motorischer Fähigkeiten und Fertigkeiten auf unterschiedlichen methodisch-didaktischen Wegen zu fördern;

 können die Besonderheiten weiterer Sportarten (z. B. Eigenverantwortlichkeit, Effekte von individuellen Übungs- und Trainingsprozessen, Bedeutsamkeit als Life-Time-Sport) nutzen, um selbstgesteuertes Lernen und selbstständiges Handeln im und durch das Be-treiben dieser Sportart bei Schülerinnen und Schülern zu entwickeln;

 können die für weitere Sportarten relevanten Aktivitäten mit geeigneten pädagogischen Perspektiven verbinden und sind in der Lage, die in einer Exkursion (zumeist mit natursportorientiertem Inhalt) erworbenen Grundkenntnisse für die Durchführung von Klas-senfahrten, Projekttagen und -wochen sowie von Schullandheimaufenthalten zu nutzen;

 haben erlebnispädagogische, gruppendynamische, landeskundliche, ökologische und sicherheitsrelevante Kenntnisse und Fähigkeiten erworben.

Literature

Literatur wird in den jeweiligen Veranstaltungen bekannt gegeben.

Materials

Handreichungen in den Veranstaltungen

Registration

Anmeldung über Onlineverfahren

Requirements for attendance of the module (informal)

None

Requirements for attendance of the module (formal)

Beim Besuch eines Schwerpunktkurses muss der zugehörige Einstiegskurs (Grundkurs oder Exkursion) parallel besucht werden oder vorab abgeschlossen sein.

References to Module / Module Number [SO-M6-M-2]

Course of Study Section Choice/Obligation
[SO-B5.98-SG] ZEP LaBBS Sports [Section (non-specific)] Zertifikat Sport (BBS) [P] Compulsory
[SO-B2.98-SG] ZEP LaRSP Sports [Section (non-specific)] Sport Zertifikat (RS+) [P] Compulsory