Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf SO

Notes on the module handbook of the department Social Sciences

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Sozialwissenschaften [SO] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.sowi.uni-kl.de/studium/ .

Module SO-379-M-3

Modul: Bachelorarbeit (M, 10.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
SO-379-M-3 Modul: Bachelorarbeit 10.0 CP (300 h)

Basedata

CP, Effort 10.0 CP = 300 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe/SuSe
Level [3] Bachelor (Core)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [SO-SPORT] Science of Sport
Reference course of study [SO-47.C53-SG] B.Ed. LaBBS Health Science
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
P SO-379-K-3
Bachelorarbeit
P 0 h 300 h - - no 10.0 WiSe/SuSe
  • About [SO-379-K-3]: Title: "Bachelorarbeit"; Self-Study: 300 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: term paper
  • Examination Frequency: each semester
  • Examination number: 41550 ("Bachelor's Thesis")

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

− Wissenschaftliche Bearbeitung einer sportwissenschaftlichen, gesundheitswissenschaftlichen oder themenverwandten Problemfrage

− Darstellung und Präsentation von (Teil-)Ergebnissen im Verlauf des Arbeitsprozesses

− Fach- und sachgerechte Darstellung der Erkenntnis in schriftlicher Form

Competencies / intended learning achievements

Es werden in diesem Modul schwerpunktmäßig folgende Kompetenzen gefördert:

− Fachkompetenz

− Methodenkompetenz

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

− die gewählten Themen mit den adäquaten Methoden wissenschaftlich zu bearbeiten.

− die wissenschaftlichen Ergebnisse in den aktuellen Forschungsstand einzuordnen und kritisch zu interpretieren.

− die wissenschaftlichen Ergebnisse schriftlich und mündlich darzustellen und zu interpretieren.

Literature

Brink, A. (2013). Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten. Ein prozessorientierter Leitfaden zur Erstellung von Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten. Heidelberg, Berlin: Springer Gabler.

Esselborn-Krumbiegel, H. (2017). Richtig wissenschaftlich schreiben. Stuttgart: UTB.

Kornmeister, M. (2016). Wissenschaftlich schreiben leicht gemacht. Für Ba-chelor, Master und Dissertation. Stuttgart: UTB.

Theisen, M. (2013). Wissenschaftliches Arbeiten. Erfolgreich bei Bachelor- und Masterarbeit. München: Franz Vahlen.

Requirements for attendance of the module (informal)

None

Requirements for attendance of the module (formal)

Insgesamt mind. 120 LP und im Fach Gesundheit mind. 60 LP

References to Module / Module Number [SO-379-M-3]