Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf SO

Notes on the module handbook of the department Social Sciences

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Sozialwissenschaften [SO] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.sowi.uni-kl.de/studium/ .

Module SO-3113-M-3

Modul SG-13: Gesundheitliche Kompetenzen (M, 8.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
SO-3113-M-3 Modul SG-13: Gesundheitliche Kompetenzen 8.0 CP (240 h)

Basedata

CP, Effort 8.0 CP = 240 h
Position of the semester 2 Sem. from WiSe/SuSe
Level [3] Bachelor (Core)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [SO-SPORT] Science of Sport
Reference course of study [SO-82.C50-SG] B.Sc. Sports Science and Health
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2S SO-18.1300-K-3
Fitnesstraining & MTT
P 28 h 92 h - - no 4.0 SuSe
2S SO-18.1310-K-3
Spezielle Aspekte der Sporternährung
P 28 h 92 h - - no 4.0 WiSe
  • About [SO-18.1300-K-3]: Title: "Fitnesstraining & MTT"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 92 h
  • About [SO-18.1310-K-3]: Title: "Spezielle Aspekte der Sporternährung"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 92 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: homework/term paper
  • Examination Frequency: irregular (only in semesters, in which the courses are offered)
  • Examination number: 36166 ("Gesundheitliche Kompetenzen - Hausarbeit")

Examination achievement PL2

  • Form of examination: practical examination
  • Examination Frequency: irregular (only in semesters, in which the courses are offered)
  • Examination number: 36167 ("Gesundheitliche Kompetenzen – Gesundheitspraktische Prüfung")

Evaluation of grades

All partial module examinations have to be passed. The module grade is the arithmetic mean of all partial examination grades.


Contents

 Grundlagen: Theorie und Praxis des fitnessorientierten Gerätetrainings, des funktionellen Trainings sowie der Medizinischen Trainingstherapie (MTT)

 Indikationsspezifisches Fitnesstraining, angewandte MTT

 Vertiefende Informationen zu Makro- und Mikronährstoffen

 Ernährung und Leistung

Competencies / intended learning achievements

Es werden in diesem Modul schwerpunktmäßig folgende Kompetenzen gefördert:

Fachkompetenz und Methodenkompetenz

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

 auf Grundlage anatomischer Kenntnisse des Bewegungsapparats ein indikationsspezifisches und zielgerichtetes Gesundheits- und Fitnesstraining zu konzipieren, zu steuern und zu evaluieren

 den fachgerechten Umgang mit Trainingsgeräten sowie den Einsatz von freien Trainingsformen zu vermitteln, zu demonstrieren und zu praktizieren

 Methodisch und didaktisch differenziert und adressatengerecht fitnessorientierte Trainingsprozesse anzuleiten und zu vermitteln.

 Zusammenhänge von Ernährungsverhalten und sportlicher Leistung zu verstehen und zu erklären

 Handlungsanweisungen für ein sportartgerechtes/wettkampfgemäßes Essverhalten vor, während und nach körperlicher Belastung auszusprechen

 Wirkeffekte von sportbezogenen Nahrungsergänzungsmitteln auf Basis wissenschaftlicher Befunde zu reflektieren

Literature

Schüle, K., & Huber, G. (2004). Grundlagen der Sporttherapie.

Urban & Fisher, München.

Boeckh-Behrens, W. U., & Buskies, W. (2002). Gesundheitsorientiertes Fitnesstraining: Fitnessgrundlagen, Krafttraining, Ausdauertraining, Beweglichkeitstraining, Alterssport, Knietraining, Rückentraining, Ernährung, Entspannung]. Embsen: Wehdemeier und Pusch.

Gottlob, A. (2009). Differenziertes Krafttraining mit Schwerpunkt Wirbelsäule (3. Aufl.). München: Elsevier.

Kempf, H. D., & Gassen, M. (2014). Die Neue Rückenschule. Heidelberg: Springer.

Elmadfa, I. & Leitzmann, C. (2015). Ernährung des Menschen. Stuttgart: Eugen Ulmer.

Jeukendrup, A. & Gleeson, M. (2019). Sport Nutrition. Champaign, IL: Human Kinetics.

Konopka, P. (2015). Sporternährung. Grundlagen, Ernährungsstrategien, Leistungs-förderung. München: BLV Buchverlag.

Materials

Handreichungen in den Veranstaltungen

Registration

Anmeldung über Onlineverfahren

Requirements for attendance (informal)

Trainingswissenschaftliche sowie anatomische und physiologische Grundlagen

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [SO-3113-M-3]