Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf SO

Notes on the module handbook of the department Social Sciences

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Sozialwissenschaften [SO] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.sowi.uni-kl.de/studium/ .

Module SO-18-115-M-2

Didactics of Social Studies (M, 8.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
SO-18-115-M-2 Didactics of Social Studies 8.0 CP (240 h)

Basedata

CP, Effort 8.0 CP = 240 h
Position of the semester 2 Sem. from WiSe/SuSe
Level [2] Bachelor (Fundamentals)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [SO-POL] Political Science
Reference course of study [SO-31.147-SG] B.Ed. LaGR Social Studies
Livecycle-State [NORM] Active

Module Part #A "Introduction to Planning Social Studies Classes at School" (Obligatory, 4.0 LP)

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2S SO-06-2151-K-2
Introduction to Planning Social Studies Classes at School
P 28 h 92 h
SL1
- PL1 4.0 WiSe/SuSe
  • About [SO-06-2151-K-2]: Title: "Introduction to Planning Social Studies Classes at School"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 92 h
  • About [SO-06-2151-K-2]: The study achievement SL1 must be obtained.

Module Part #B "Didactic Conception of Social Studies Education" (Obligatory, 4.0 LP)

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2S SO-18-2151-K-2
Didactic Conception of Social Studies Education
P 28 h 92 h
SL1
- PL1 4.0 WiSe/SuSe
  • About [SO-18-2151-K-2]: Title: "Didactic Conception of Social Studies Education"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 92 h
  • About [SO-18-2151-K-2]: The study achievement SL1 must be obtained.

Study achievement SL1

  • Verification of study performance: study achievement (unspecific)
    Neben der regelmäßigen, aktiven Teilnahme an den Lehrveranstaltungen, be-steht die Studienleistung aus einem nicht benoteten Referat und/oder einem nicht benoteten Essay/Protokoll und/oder einer nicht benoteten Hausarbeit und/oder einer nicht benoteten Klausur. Über die Zusammensetzung entschei-det die Seminarleitung bis zum Beginn der ersten Lehrveranstaltung.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: oral examination (30 Min.)
  • Examination Frequency: each semester
  • Examination number: 35530 ("Mdl. Prüfung: Fachdidaktik Sozialkunde")

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • politische Sozialisation von Kindern und Jugendlichen
  • fachdidaktische Konzeptionen und historische Perspektiven der politischen Bildung in Deutschland, inhaltliche, strukturelle und methodische Kontroversen, fachdidaktisch fundierte Unterrichtsplanung (didaktische Analyse, Inhalte, Ziele, Methoden und Medien)

Competencies / intended learning achievements

Es wird/werden in diesem Modul schwerpunktmäßig folgende Kompetenz/en gefördert:

Die Studierenden

  • sind vertraut mit Fragestellungen, Methoden, Theorien und Ergebnissen der Sozialisationsforschung, sie kennen und reflektieren Theorien der politischen Sozialisation von Kindern und Jugendlichen, sie wissen um pädagogisch-psychologische Theorien und Ansätze des politischen Lernens, um schichtspezifische und soziokulturelle Sozialisationsfaktoren, sie erfassen den Sozialisationshintergrund und die Lebenswelt von Schülerinnen und Schülern und beschreiben diese unter Anwendung theoriegeleiteter Analyse im Hinblick auf die Planung sozialkundlichen Unterrichts;
  • kennen und reflektieren die wichtigsten fachdidaktischen Konzeptionen, deren zentrale Kriterien sowie deren geschichtliche Entwicklung – insbesondere nach 1945 – und wissen um die Bedeutung fachdidaktischer Konzepte für die theoriegeleitete Planung von Sozialkundeunterricht;
  • verfügen über Kenntnisse zur Curriculumentwicklung des Faches Sozialkunde, sie kennen die Inhalte und die Struktur des aktuellen Curriculums und gewinnen Einblicke in die aktuelle zukunftsbezogene Entwicklung der Curricula (bspw. der Entwicklung von Bildungsstandards für das Fach Sozialkunde);
  • kennen und reflektieren die Prinzipien der didaktischen Analyse, analysiert komplexe politische Sachverhalte nach diesen Prinzipien und reduziert sie altersgruppenspezifisch; sie kennen Grundsätze der Anwendung von Medien im sozialkundlichen Unterricht und verfügen über Wissen zum Einsatz von fachspezifischen Unterrichtsmethoden des Faches Sozialkunde.

Literature

Bei Vorankündigung der LV im KIS.

Registration

Anmeldung über Onlineverfahren

Requirements for attendance of the module (informal)

Abgeschlossenes Modul 1 und 2 (empfohlen)

Requirements for attendance of the module (formal)

None

References to Module / Module Number [SO-18-115-M-2]

Course of Study Section Choice/Obligation
[SO-31.147-SG] B.Ed. LaGR Social Studies [Section (non-specific)] B.Ed. Sozialkunde (Gymnasium/Realschule plus) [P] Compulsory
[SO-47.147-SG] B.Ed. LaBBS Social Studies [Section (non-specific)] Sozialkunde BBS [P] Compulsory
[SO-B4.147-SG] ZEP LaG Social Studies [Section (non-specific)] Zertifikat Sozialkunde Gymnasium [P] Compulsory
[SO-B2.147-SG] ZEP LaRSP Social Studies [Section (non-specific)] Zertifikat Sozialkunde Realschule plus [P] Compulsory
[SO-B5.147-SG] ZEP LaBBS Social Studies [Section (non-specific)] Zertifikat Sozialkunde BBS [P] Compulsory