Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf SO

Notes on the module handbook of the department Social Sciences

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Sozialwissenschaften [SO] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.sowi.uni-kl.de/studium/ .

Module SO-10-3114-M-3

Modul SG-14b: Sportmedizinisches Vertiefungsfach (M, 12.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
SO-10-3114-M-3 Modul SG-14b: Sportmedizinisches Vertiefungsfach 12.0 CP (360 h)

Basedata

CP, Effort 12.0 CP = 360 h
Position of the semester 2 Sem. from WiSe/SuSe
Level [3] Bachelor (Core)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [SO-SPORT] Science of Sport
Livecycle-State [NORM] Active

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (60-90 Min.)
  • Examination Frequency: each semester
  • Examination number: 36173 ("Klausur: Sportmedizinisches Vertiefungsfach")

Examination achievement PL2

  • Form of examination: practical examination
  • Examination Frequency: each semester
  • Examination number: 36174 ("Sportmedizinisches Vertiefungsfach - Gesundhpr. Prüfung")

Evaluation of grades

All partial module examinations have to be passed. The module grade is the arithmetic mean of all partial examination grades.


Contents

  • Pathophysiologie des menschlichen Körpers bei internistischen, neurologischen und

orthopädischen Funktionsstörungen und Erkrankungen

  • Schwerpunkte im internistischen Bereich: Erkrankungen des Herzens, der Gefäße, des

Stoffwechsels und der Atemwege

  • Schwerpunkte im orthopädischen Bereich: Haltungsstörungen / Beschwerden der

Wirbelsäule, der Knochen, Bänder, Sehnen (Gelenke)

  • Einfluss körperlicher Aktivität bei Vorliegen internistischer, neurologischer und

orthopädischer Krankheitsbilder

  • allgemeine Verletzungslehre und Verletzungsmechanismen
  • Grundlagen der Verletzungsbehandlung

Competencies / intended learning achievements

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,
  • pathophysiologische Abläufe, die Effekte sportlicher Aktivität und grundlegende

Aspekte von Medikamenteneinfluss auf den Krankheitsverlauf zu verstehen

  • körperliche Aktivität unter Berücksichtigung trainingswissenschaftlicher und sportmedizinischer Kenntnisse als Intervention im Falle orthopädischer oder innerer

Erkrankungen sowie bei Sportverletzungen zu planen, zu implementieren und zu

evaluieren

  • typische Beschwerdebilder zu erkennen
  • Erstmaßnahmen bei Sportverletzungen zu ergreifen

Literature

Engelhardt, M. (2016). Sportverletzungen – GOTS Manual: Diagnose,

Management und Begleitmaßnahmen. München: Urban & Fischer.

Mewes, N., Reimers, C. D. & Knapp, G. (2015). Prävention und Therapie

durch Sport. Band 1: Grundlagen. München: Urban & Fischer.

Mooren, F., Knapp, G. & Reimers, C. D. (2016). Prävention und Therapie

durch Sport. Band 3: Orthopädie, Rheumatologie, Immunologie.

München: Urban & Fischer.

Mooren, F., Knapp, G. & Reimers, C. D. (2016). Prävention und Therapie

durch Sport. Band 4: Innere Medizin / Pädiatrie. München: Urban &

Fischer.

Reimers, C. D., Reuter, I., Tettenborn, B., Broocks, A., Thürauf, N. & Knapp,

G. (2015). Prävention und Therapie durch Sport. Band 2: Neurologie,

Psychiatrie / Psychosomatik, Schmerzsyndrom. München: Urban &

Fischer.

Tille, G. & Klein, M. (2008). Sportverletzungen – richtig erkennen und

erstversorgen. Wiebelsheim: Limpert.

Materials

Handreichungen in den Veranstaltungen.

Registration

Anmeldung über Onlineverfahren.

Requirements for attendance of the module (informal)

Grundlagen der Anatomie, Physiologie, sowie Sportmedizin und Bewegungs- und Trainingswissenschaftliche Grundlagen

Requirements for attendance of the module (formal)

None

References to Module / Module Number [SO-10-3114-M-3]

Course of Study Section Choice/Obligation
[SO-82.C50-SG] B.Sc. Sports Science and Health [Compulsory Elective Modules] Sportwissenschaft und Gesundheit - Wahlbereich [W] Elective Module