Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf SO

Notes on the module handbook of the department Social Sciences

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Sozialwissenschaften [SO] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.sowi.uni-kl.de/studium/ .

Module SO-07-1141-M-1

Erziehungswissenschaft (M, 10.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
SO-07-1141-M-1 Erziehungswissenschaft 10.0 CP (300 h)

Basedata

CP, Effort 10.0 CP = 300 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe/SuSe
Level [1] Bachelor (General)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [SO-PAED] Educational Science
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2V SO-02-1.1003-K-1
Einführung in die Erziehungswissenschaft
P 28 h 92 h - - no 4.0 WiSe
2V SO-02-21.1005-K-1
Theorien des Lehrens und Lernens
P 28 h 62 h - - no 3.0 SuSe
2S SO-03-34.2000-K-2
Pedagogical Interaction
P 28 h 62 h - - no 3.0 WiSe
  • About [SO-02-1.1003-K-1]: Title: "Einführung in die Erziehungswissenschaft"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 92 h
  • About [SO-02-21.1005-K-1]: Title: "Theorien des Lehrens und Lernens"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [SO-03-34.2000-K-2]: Title: "Pedagogical Interaction"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (60-90 Min.)
  • Examination Frequency: each semester
  • Examination number: 39309 ("Erziehungswissenschaft")

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Competencies / intended learning achievements

Kompetenzen/Angestrebte Lernergebnisse:

Es wird/werden in diesem Modul schwerpunktmäßig folgende Kompetenz/en gefördert: Die Studierenden ...

... zentrale Begriffe der Erziehungswissenschaft wissenschaftlich definieren.

... pädagogische Probleme erkennen und benennen und mit pädagogische Theorien in Verbindung bringen.

... kennen fachwissenschaftliche Arbeits- und Forschungsmethoden.

... habe die Fähigkeit, erziehungswissenschaftliche Erkenntnisse sachlich und sprachlich angemes- sen darzustellen.

... kennen Teilbereiche und unterschiedliche Ausrichtungen der Erziehungswissenschaft, können diese voneinander abgrenzen, einordnen und einer reflektierenden Betrachtung unterziehen

... können Strukturen und relevante Umwelten pädagogischer Institutionen und Organisationen klassifizieren, analysieren und von denen anderer pädagogischer sowie nicht-pädagogischer In- stitutionen und Organisationen abgrenzen.

... kennen Bedingungen und Voraussetzungen für professionelles pädagogisches Handeln im jeweili- gen Kontext.

Requirements for attendance of the module (informal)

None

Requirements for attendance of the module (formal)

None

References to Module / Module Number [SO-07-1141-M-1]

Course of Study Section Choice/Obligation
[SO-82A.646-SG] B.A. Integrative Social Science [Fundamentals] Basismodule None
[SO-82A.646-SG] B.A. Integrative Social Science [Section (non-specific)] B.A. Integrative Sozialwissenschaft (ab WS 20/21) [P] Compulsory