Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf SO

Notes on the module handbook of the department Social Sciences

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Sozialwissenschaften [SO] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.sowi.uni-kl.de/studium/ .

Module SO-06-113-M-1

Political Theory (M, 6.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
SO-06-113-M-1 Political Theory 6.0 CP (180 h)

Basedata

CP, Effort 6.0 CP = 180 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe/SuSe
Level [1] Bachelor (General)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [SO-POL] Political Science
Reference course of study [SO-31.147-SG] B.Ed. LaGR Social Studies
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2S SO-05-1140-K-2
Political Theory and History of Political Thought
P 28 h 152 h
SL1
- PL1 6.0 WiSe/SuSe
  • About [SO-05-1140-K-2]: Title: "Political Theory and History of Political Thought"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 152 h
  • About [SO-05-1140-K-2]: The study achievement SL1 must be obtained.

Study achievement SL1

  • Verification of study performance: study achievement (unspecific)
    Studienleistungen:

    Regelmäßige, aktive Teilnahme an den Lehrveranstaltungen; Anfertigung eines nicht benoteten Referates und eines nicht benoteten Essays/Protokolls oder einer nicht benoteten Hausarbeit. Über die Zusammensetzung entscheidet die Seminarleitung bis zum Beginn der ersten Lehrveranstaltung.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: homework/term paper
  • Examination Frequency: Examination only within the course
  • Examination number: 35314 ("Hausarbeit: Politische Theorie und Ideengeschichte")

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Überblick über den Teilbereich Politische Theorie/Ideengeschichte und dessen grundlegende Fragestellungen und Ansätze
  • Lektüre und Diskussion ausgesuchter Klassikertexte zu den Grundbegriffen des politischen Denkens, zum Menschenbild, zu politischen Ordnungsvorstellungen und ihrer Legitimation; ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Ursprüngen neuzeitlicher Freiheitsund Demokratievorstellungen; Vermittlung von politiktheoretischen Kenntnissen zu aktuellen Themen (z.B. Demokratie- Totalitarismustheorien, allgemeine Theorien politischer Zusammenhänge, Fragen der politischen Ethik, u. ä.)
  • Einführung in die moderne politische Theorie

Competencies / intended learning achievements

Kompetenzen/Angestrebte Lernergebnisse:

Es wird/werden in diesem Modul schwerpunktmäßig folgende Kompetenz/en gefördert:

Die Studierenden

  • ordnen verschiedene politiktheoretische bzw. politik-philosophische Fragestellungen in den Gesamtzusammenhang des Faches ein;
  • verfügen über Grundkenntnisse der Besonderheiten normativer Fragestellungen (Rechtfertigung politischer Systeme; praktische politische Ethik) und erkennen, verstehen und hinterfragen kritisch typische Prämissen, Argumentationsweisen, Schlussfolgerungen, insbes. im Hinblick auf die Rechtfertigung verschiedener politischer Systeme und Herrschaftsverhältnisse;
  • verorten politisch-philosophische Texte ideengeschichtlich und erkennen ihre Relevanz für aktuelle politische Probleme und Konflikte; sie betrachten Grundpositionen wichtiger politischer Konflikte in westlichen Demokratien (z. B. Pro und Contra sozialstaatlicher Umverteilung, Universalismus der Menschenrechte vs. kultureller Partikularismus u.ä.) aus der Perspektive verschiedener normativer politischer Theorien;
  • kennen die theoretischen Grundlagen moderner Politikwissenschaft und beurteilen Stärken und Schwächen wichtiger ‚Großtheorien’; sie erarbeiten sich eigenständig aktuelle politiktheoretische Fragen.

Literature

Bei Vorankündigung der LV im KIS.

Registration

Anmeldung über Onlineverfahren

Requirements for attendance of the module (informal)

None

Requirements for attendance of the module (formal)

None

References to Module / Module Number [SO-06-113-M-1]

Course of Study Section Choice/Obligation
[SO-31.147-SG] B.Ed. LaGR Social Studies [Section (non-specific)] B.Ed. Sozialkunde (Gymnasium/Realschule plus) [P] Compulsory
[SO-66.147-SG] M.Ed. LaBBS Social Studies [Section (non-specific)] Sozialkunde BBS (M.Ed.) [P] Compulsory
[SO-B4.147-SG] ZEP LaG Social Studies [Section (non-specific)] Zertifikat Sozialkunde Gymnasium [P] Compulsory
[SO-B2.147-SG] ZEP LaRSP Social Studies [Section (non-specific)] Zertifikat Sozialkunde Realschule plus [P] Compulsory
[SO-B5.147-SG] ZEP LaBBS Social Studies [Section (non-specific)] Zertifikat Sozialkunde BBS [P] Compulsory