Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf SO

Notes on the module handbook of the department Social Sciences

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Sozialwissenschaften [SO] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.sowi.uni-kl.de/studium/ .

Module SO-05-112-M-1

Modul 2: Demokratie und Gesellschaft in Deutschland (M, 12.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
SO-05-112-M-1 Modul 2: Demokratie und Gesellschaft in Deutschland 12.0 CP (360 h)

Basedata

CP, Effort 12.0 CP = 360 h
Position of the semester 2 Sem. from WiSe/SuSe
Level [1] Bachelor (General)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [SO-POL] Political Science
Reference course of study [SO-31.147-SG] B.Ed. LaGR Social Studies
Livecycle-State [NORM] Active

Notice

Studienleistungen:

Regelmäßige, aktive Teilnahme an den Lehrveranstaltungen

Vorlesung: Nicht benotete Abschlussklausur (90 min) oder nicht benotete mündliche Prüfung (30 min)

Proseminar: Anfertigung eines nicht benoteten Referates und eines nicht benoteten Essays/Protokolls oder einer nicht benoteten Hausarbeit.

Über die Zusammensetzung entscheidet die Seminarleitung bis zum Beginn der ersten Lehrveranstaltung.

Die Erbringung der Studienleistungen aus Modulteil #C stellt eine Voraussetzung für die Zulassung zur Modulprüfung dar!

Module Part #A (Obligatory, 3.0 LP)

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2V SO-06-1.1012-V-1-K-1
Politisches System der BRD
P 28 h 62 h - - no 3.0 WiSe

Module Part #B (Obligatory, 3.0 LP)

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2S SO-05-11.4000-K-1
Einführung in das politische System der Bundesrepublik Deutschland
WP 28 h 62 h - - no 3.0 SuSe
2S SO-05-11.4200--K-1
Einführung in das politische System der Bundesrepublik Deutschland
WP 28 h 62 h - - no 3.0 SuSe
  • About [SO-05-11.4000-K-1]: Title: "Einführung in das politische System der Bundesrepublik Deutschland"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [SO-05-11.4200--K-1]: Title: "Einführung in das politische System der Bundesrepublik Deutschland"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h

Module Part #C (Obligatory, 6.0 LP)

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2S SO-05-32.2000-K-2
Die Koalitionsdemokratie im Parteienbundesstaat. Verhandlungen und Lebenszyklen von Koalitionen auf Bundes- und Landesebene
WP 28 h 152 h - - PL1 6.0 SuSe
2S SO-05-11.4100-K-1
Parteiensystem der BRD
WP 28 h 152 h - - PL1 6.0 SuSe
  • About [SO-05-32.2000-K-2]: Title: "Die Koalitionsdemokratie im Parteienbundesstaat. Verhandlungen und Lebenszyklen von Koalitionen auf Bundes- und Landesebene"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 152 h
  • About [SO-05-11.4100-K-1]: Title: "Parteiensystem der BRD"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 152 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: homework/term paper
  • Examination Frequency: Examination only within the course
  • Examination number: 35242 ("Hausarbeit: Proseminar Vertiefung (M2)")

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • verfassungsrechtliche, institutionelle und soziale Grundlagen des politischen und gesellschaftlichen Systems Deutschlands
  • historische Voraussetzungen, soziale Bedingungen und Folgen des Wandels von Gesellschaft und Demokratie in Deutschland. Vertiefung institutioneller und gesellschaftlicher Fragestellungen in Verbindung mit einem Querschnittsthema (Beispiel: Politikfeldanalyse, Frieden, Gerechtigkeit, Globalisierung, Ökologie, Gender etc.)

Competencies / intended learning achievements

Es wird/werden in diesem Modul schwerpunktmäßig folgende Kompetenz/en gefördert:

Die Studierenden

  • kennen die wesentlichen normativen und institutionellen Grundlagen des Grundgesetzes, seines geschichtlichen Entstehungszusammenhangs und seiner Entwicklung;
  • beschreiben und beurteilen Verfahren (z.B. Wahlen) und Akteure des intermediären Systems (Parteien, Verbände, Soziale Bewegungen, Massenmedien) sowie des parlamentarischen Regierungssystems (Verfassungsorgane) unter elementaren verfassungsrechtlichen und demokratietheoretischen sowie organisatorisch-institutionellen und funktionalen Gesichtspunkten

Literature

Bei Vorankündigung der LV im KIS.

Registration

Anmeldung über Onlineverfahren.

Requirements for attendance of the module (informal)

None

Requirements for attendance of the module (formal)

None

References to Module / Module Number [SO-05-112-M-1]

Course of Study Section Choice/Obligation
[SO-31.147-SG] B.Ed. LaGR Social Studies [Section (non-specific)] B.Ed. Sozialkunde (Gymnasium/Realschule plus) [P] Compulsory
[SO-B4.147-SG] ZEP LaG Social Studies [Section (non-specific)] Zertifikat Sozialkunde Gymnasium [P] Compulsory
[SO-B2.147-SG] ZEP LaRSP Social Studies [Section (non-specific)] Zertifikat Sozialkunde Realschule plus [P] Compulsory