Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf SO

Notes on the module handbook of the department Social Sciences

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Sozialwissenschaften [SO] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.sowi.uni-kl.de/studium/ .

Module SO-01-112-M-5

Einführung Methoden der empirischen Sozialforschung (M, 9.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
SO-01-112-M-5 Einführung Methoden der empirischen Sozialforschung 9.0 CP (270 h)

Basedata

CP, Effort 9.0 CP = 270 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe
Level [5] Master (Entry Level)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [SO-SOZ] Sociology
Reference course of study [SO-88A.?-SG#2021] M.A. Soziologie und empirische Sozialforschung mit Schwerpunkt Computational Social Science [2021]
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2V SO-2.1110-K-5
Regressionsanalysis
P 28 h 92 h
K-Schein
ja no 4.0 WiSe
2U SO-12-2.1112-K-5
Regressionsanalysis
P 28 h 122 h
U-Schein
ja no 5.0 WiSe
  • About [SO-2.1110-K-5]: Title: "Regressionsanalysis"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 92 h
  • About [SO-2.1110-K-5]: The study achievement "[K-Schein] proof of successful participation in written examination" must be obtained.
    • It is a prerequisite for the examination.
  • About [SO-12-2.1112-K-5]: Title: "Regressionsanalysis"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 122 h
  • About [SO-12-2.1112-K-5]: The study achievement "[U-Schein] proof of successful participation in the exercise classes (ungraded)" must be obtained.
    • It is a prerequisite for the examination.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (60-90 Min.)
  • Examination Frequency: each winter semester

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Grundlegende Analyseverfahren der empirischen Sozialforschung; insb. lineare und logistische Regression
  • Weiterführende Regressionsverfahren, z.B. Difference-In-Differences Ansatz, Instrumentvari-ablenschätzung
  • Vertiefung und Anwendung von Regressionsverfahren
  • Umgang mit Statistiksoftware (insbes. R)

Competencies / intended learning achievements

Kompetenzen/Angestrebte Lernergebnisse:

Es wird/werden in diesem Modul schwerpunktmäßig folgende Kompetenz/en gefördert:

Anwendung von und Umgang mit Standardverfahren der empirisch sozialwissenschaftlichen Forschung. Dies ermöglicht eine Verzahnung von theoretischer Fundierung und Forschungspraxis, zu der die statistische Analyse von geeigneten Datensätzen zählt.

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

 Verschiedene Ansätze zur Prüfung von Hypothesen mit quantitativen Methoden anzuwenden

 Mit verschiedenen Regressionsverfahren theoretisch und praktisch umzugehen

 Mit Forschungsdaten umzugehen

 Statistische Analysen mit geeigneter Software eigenständig durchzuführen

Requirements for attendance of the module (informal)

Übung b) soll begleitend zur Vorlesung Regressionsanalyse besucht werden.

Für die Teilnahme am Modul werden mathematische Vorkenntnisse vorausgesetzt, die modulbegleitend im Selbststudium erworben werden (siehe Literatur-hinweise). Mathematische Vorkenntnisse können entsprechend über Vorkurse der TU Kaiserslautern erworben werden.

Requirements for attendance of the module (formal)

None

References to Module / Module Number [SO-01-112-M-5]

Course of Study Section Choice/Obligation
[SO-88A.?-SG#2021] M.A. Soziologie und empirische Sozialforschung mit Schwerpunkt Computational Social Science [2021] [Core Modules (non specialised)] Pflichtmodule None