Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf RU

Module RU-BSC-33-M-1

Local affairs and urban development (M, 3.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
RU-BSC-33-M-1 Local affairs and urban development 3.0 CP (90 h)

Basedata

CP, Effort 3.0 CP = 90 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe
Level [1] Bachelor (General)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [RU-SuO] Stadtumbau und Ortserneuerung
Reference course of study [RU-82.780-SG#2018] B.Sc. Spatial Planning [2018]
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2S RU-SuO-003-K-1
Kommunalpolitik und Stadtentwicklung
P 28 h 62 h - - PL1 3.0 WiSe
  • About [RU-SuO-003-K-1]: Title: "Kommunalpolitik und Stadtentwicklung"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: homework/term paper
  • Examination Frequency: Examination only within the course
  • Examination number: 47002 ("Kommunalpolitik und Stadtentwicklung")

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Kommunalpolitische Entscheidungsprozesse, Vermittlungswege zu stadtplanerischen Themen und Schwerpunkten
  • Aufgabe und Rollenverständnis der handelnden Akteursgruppen (Kommunalpolitik, Verwaltung, Zivilgesellschaft, Fachexperten)
  • Verknüpfung zwischen eigenem stadtplanerischen Handeln und kommunaler Demokratie
  • Praktische Arbeit von Stadt- und Gemeinderäten, Fachausschüsse, Fraktionsarbeit, etc.
  • Recherche und Bewertung eines typischen Beispielfalls einer Kommune

Competencies / intended learning achievements

Folgende Kompetenzen sollen gefördert werden:
  • Fachkompetenz
  • personale Kompetenz
  • Sozialkompetenz

Angestrebte Lernergebnisse:

Die Studierenden erhalten Einblicke in das Zusammenspiel von Stadtplanung und Kommunalpolitik als Teil der lokalen Demokratie. Sie können die wesentlichen Akteure, deren Aufgaben und deren Rollen einordnen und für einen exemplarischen Planungsfall bewerten. Sie sind in der Lage, bei einem selbstgewählten Beispiel das erlernte anzuwenden.

Literature

Aktuelle Literaturempfehlungen werden zu Semesterbeginn in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Materials

Begleitende Materialien werden über die Lernplattform OLAT des Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz im Katalogverzeichnis "Raum- und Umweltplanung/Bachelor Raumplanung" zur Verfügung gestellt.

Registration

Teilnehmerzahl begrenzt auf max. 20 Studierende (Auswahl per Losverfahren)

Requirements for attendance of the module (informal)

Keine

Requirements for attendance of the module (formal)

None

References to Module / Module Number [RU-BSC-33-M-1]

Course of Study Section Choice/Obligation
[RU-82.780-SG#2018] B.Sc. Spatial Planning [2018] [Compulsory Elective Modules] Wahlpflichtbereich [WP] Compulsory Elective