Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf RU

Notes on the module handbook of the department Spatial and Environmental Planning

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Raum- und Umweltplanung [RU] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.ru.uni-kl.de/studium-lehre/downloads-und-links/modulhandbuecher-und-studienplaene/ .

Module RU-BSC-19-M-1

Environmental planning and environmental audit (M, 6.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
RU-BSC-19-M-1 Environmental planning and environmental audit 6.0 CP (180 h)

Basedata

CP, Effort 6.0 CP = 180 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [1] Bachelor (General)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Lecturers of the department Spatial and Environmental Planning
Area of study [RU-LFE] Landschafts- und Freiraumentwicklung
Reference course of study [RU-82.780-SG#2018] B.Sc. Spatial Planning [2018]
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
1V+1U RU-LFE-101-K-1
Grundlagen der Umweltplanung
P 28 h 62 h - - PL1 3.0 SuSe
1V+1U RU-LFE-103-K-1
Umweltprüfung
P 28 h 62 h - - PL1 3.0 SuSe
  • About [RU-LFE-101-K-1]: Title: "Grundlagen der Umweltplanung"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [RU-LFE-103-K-1]: Title: "Umweltprüfung"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (180 Min.)
  • Examination Frequency: each semester
  • Examination number: 45008 ("Umweltplanung und Umweltprüfung")

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Methoden zur Analyse und Bewertung von Schutzgütern in den umweltbezogenen Planungen, Darstellung von Konflikten, Ableitung von Zielen und Maßnahmen
  • Instrumente der Umweltvorsorge und Umweltprüfung

Competencies / intended learning achievements

Folgende Kompetenzen sollen gefördert werden:
  • Fachkompetenz
  • Methodenkompetenz

Angestrebte Lernergebnisse:

Den Studierenden werden die wesentlichen Grundsätze, Ziele und Instrumente der sektoralen Umweltplanung und der Umweltprüfung vermittelt. Sie sollen insbesondere in der Lage sein, die Umweltauswirkungen städtebaulicher und infrastruktureller Projekte zu erkennen und Minderungsmaßnahmen zu identifizieren. Sie werden mit dem Instrumentarium der Umweltprüfung in der Bauleitplanung vertraut gemacht.

Literature

Aktuelle Literaturempfehlungen werden zu Semesterbeginn in den Lehrveranstaltungen bekannt gegeben.

Materials

Begleitende Materialien werden über die Lernplattform OLAT des Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz im Katalogverzeichnis "Raum- und Umweltplanung/Bachelor Raumplanung" zur Verfügung gestellt.

Registration

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Vergabe von Übungsterminen etc. erfolgt über die Lernplattform OLAT.

Requirements for attendance (informal)

keine

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [RU-BSC-19-M-1]

Course of Study Section Choice/Obligation
[RU-82.780-SG#2018] B.Sc. Spatial Planning [2018] Rahmenbedingungen der Raumplanung [P] Compulsory