Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf RU

Module RU-BEd-03_Z-M

Modul 3: Regionalgeografie Deutschland (M, 5.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
RU-BEd-03_Z-M Modul 3: Regionalgeografie Deutschland 5.0 CP (150 h)

Basedata

CP, Effort 5.0 CP = 150 h
Position of the semester 2 Sem. from WiSe
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Lecturers of the department Spatial and Environmental Planning
Area of study [RU-PHGEO] Physische Geographie, Fachdidaktik der Geographie
Reference course of study [RU-B4.50-SG#2020] ZEP LaG Geography [2020]
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2V RU-PHGEO-008-K-1
Regionale Geografie Deutschlands
P 28 h 32 h - - PL1 2.0 WiSe
2U RU-PHGEO-108-K-1
Besondere Aspekte der Regionalgeografie Deutschlands
P 28 h 62 h
REF
ja PL1 3.0 SuSe
  • About [RU-PHGEO-008-K-1]: Title: "Regionale Geografie Deutschlands"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 32 h
  • About [RU-PHGEO-108-K-1]: Title: "Besondere Aspekte der Regionalgeografie Deutschlands"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [RU-PHGEO-108-K-1]: The study achievement [REF] seminar paper must be obtained. It is a prerequisite for the examination for PL1.
  • About [RU-PHGEO-108-K-1]:
    Die Studienleistung ist unbenotet.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (90 Min.)
  • Examination Frequency: each semester
  • Examination number: 48310 ("Regionalgeografie Deutschlands")

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Grundlegender Überblick über die physisch- und humangeographische räumliche Ordnung Deutschlands sowie eine problemorientierte Regionalgeografie Deutschlands.
  • Strukturen und Funktionen Deutschlands an ausgewählten Räumen und auf unterschiedlichen Maßstabsebenen.
  • Physisch-geografische Aspekte: geomorphologische und geologische Struktur; Klima und Gewässer; Böden und Vegetation; Landschaftsökologie und Naturschutz; naturräumliche Gliederung.
  • Humangeografische Aspekte: Verteilung, Strukturen und Entwicklung von Bevölkerung, Siedlungen und Territorien; Wirtschaftssektoren, Verkehr und Tourismus.

Competencies / intended learning achievements

Angestrebte Lernergebnisse:

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • die physisch- und humangeografischen Strukturen Deutschlands im Überblick zu verstehen; sie kennen Strukturmerkmale und Inhalte einer problemorientierten Regionalgeografie und beherrschen die prozessuale Betrachtungsweise am „System“ Deutschland,
  • spezifische regionalgeografische Aspekte Deutschlands an ausgewählten Regionen unterschiedlicher Größe hinsichtlich ihrer Ausprägungen zu erklären sowie grundlegende Ansätze, Kategorien und Methoden regionalgeographischen Erkenntnisgewinns (wie z.B. Raum, Struktur, Prozess, System) handzuhaben.

Literature

Aktuelle Literaturempfehlungen werden zu Semesterbeginn in den Lehrveranstaltungen bekannt gegeben.

Materials

Begleitende Materialien werden über die Lernplattform OLAT des Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz im Katalogverzeichnis „Raum- und Umweltplanung/B.Edu. Lehramt Geografie“ zur Verfügung gestellt.

Registration

Eine Anmeldung für die Vorlesung ist nicht erforderlich.

Die Vergabe von Teilnehmerplätzen zu teilnehmerbegrenzten Lehrveranstaltungen erfolgt über die Lernplattform OLAT.

Requirements for attendance (informal)

Module 1 und 2 (RSplus und BBS; Gym: Modul 1 oder Modul 2)

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [RU-BEd-03_Z-M]

Course of Study Section Choice/Obligation
[RU-B4.50-SG#2020] ZEP LaG Geography [2020] Pflichtmodule ZEP LaG [P] Compulsory
[RU-B2.50-SG#2020] ZEP LaRSP Geography [2020] Pflichtmodule ZEP LaRS+ [P] Compulsory
[RU-B5.50-SG#2020] ZEP LaBBS Geography [2020] Pflichtmodule ZEP LaBBS [P] Compulsory