Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf PHY

Notes on the module handbook of the department Physics

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Physik [PHY] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.physik.uni-kl.de/studium/modulhandbuecher/ .

Module PHY-WM-TP-M-6

nichttechnisch / -physikalisches Wahlmodul (M, 6.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
PHY-WM-TP-M-6 nichttechnisch / -physikalisches Wahlmodul 6.0 CP (180 h)

Basedata

CP, Effort 6.0 CP = 180 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe/SuSe
Level [6] Master (General)
Language [DE/EN] German or English as required
Module Manager
Lecturers
Area of study [PHY-TECHNO] TechnoPhysics
Reference course of study [PHY-88.B90-SG] M.Sc. TechnoPhysics
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Frei wählbar wahlweise Vorlesungen, Übungen, Seminare und / oder Praktika im Umfang von mindestens 6 LP zu grundlegenden bzw. weiterführenden nichttechnisch / -physikalischen Themen von Lehrveranstaltungen anderer Fachbereiche der TU Kaiserslautern. Es dürfen keine Lehrveranstaltungen aus den Fachbereichen Physik bzw. Maschinenbau und Verfahrenstechnik belegt werden.

Eine aktuelle Übersicht zum Lehrveranstaltungsangebot findet sich im Campus-Management-System der TU Kaiserslautern (https://www.kis.uni-kl.de).

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
Note on credits, test performances and examinations:

The lecturers determine the credits, test performances and examinations. The examination modalities follow the practices of the respective oganizing department or institution.

Students are strongly advised to inform themselves at the respective lecturers at the beginning of the course.

Evaluation of grades

The module is not graded (only study achievements)..


Contents

Je nach gewählter Lehrveranstaltung, siehe Kursbeschreibung.

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden erwerben erweiterte Kenntnisse über Phänomene und Begriffe in einem Fachgebiet außerhalb der Physik bzw. den Ingenieurswissenschaften. Die Studierenden erwerben Grundkenntnisse in einem weiteren Fachgebiet. Durch geeignete Kombination von Lehrveranstaltungen wird entweder eine kohärente grundständige Einführung in die Konzepte und Arbeitsmethoden oder eine breite Übersicht über das Feld erlangt. Sie eignen sich Fertigkeiten in der Vernetzung der erlernten Konzepte mit anderem technisch / physikalischen oder nichttechnisch / -physikalischen Grundlagenwissen an, sowie in der Anwendung der erlernten Methoden und in der Kommunikation der Ergebnisse. Die Studierenden erwerben Kompetenzen in der selbstständigen Bearbeitung von Problemstellungen aus den behandelten Themenbereichen in einem nichttechnisch / physikalischen begrifflichen Umfeld.

Literature

depending on choice, see respective course description

Materials

depending on choice, see respective course description

Registration

depending on choice, see respective course description

Requirements for attendance (informal)

depending on choice, see respective course description

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [PHY-WM-TP-M-6]

Course of Study Section Choice/Obligation
[PHY-88.B90-SG] M.Sc. TechnoPhysics Wahlmodul nichttechnisch/-physikalisch [W] Elective Module