Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf PHY

Notes on the module handbook of the department Physics

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Physik [PHY] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.physik.uni-kl.de/studium/modulhandbuecher/ .

Module PHY-UKS-M-6

Biophotonik und Ultrakurzzeitspektroskopie - Methoden und Anwendungen (M, 4.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
PHY-UKS-M-6 Biophotonik und Ultrakurzzeitspektroskopie - Methoden und Anwendungen 4.0 CP (120 h)

Basedata

CP, Effort 4.0 CP = 120 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [6] Master (General)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [PHY-BIOP] Biophysics
Reference course of study [PHY-88.681-SG] M.Sc. Biophysics
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2V PHY-WPFEP-283-K-7
Biophotonik und Ultrakurzzeitspektroskopie - Methoden und Anwendung
P 28 h 92 h - - PL1 4.0 SuSe
  • About [PHY-WPFEP-283-K-7]: Title: "Biophotonik und Ultrakurzzeitspektroskopie - Methoden und Anwendung"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 92 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (60-90 Min.)
  • Examination Frequency: Examination only within the course
  • Examination number: 70027 ("Biophotonik und Ultrakurzzeitspektroskopie - Methoden und Anwendungen")

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Quantenmechanisches Zwei-Niveau-System
  • lineare und nicht-lineare Strahlung
  • Materie-Wechselwirkung in Hinblick auf spektroskopische bzw. biophotonische Anwendungen
  • Erzeugung und Charakterisierung ultrakurzer Laserpulse
  • elektronische und Schwingungsfreiheitsgrade von Molekülen
  • Dynamik in einfachen molekularen Potentialen
  • ultraschnelle intra- und intermolekularer Prozesse

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden erwerben Kenntnisse und Verständnis grundlegender Begriffe, Konzepte und Phänomene der stationären und zeitauflösenden Laser-Spektroskopie/-Physik) für biophotonische Anwendungen (Fach- und Methodenkompetenz). Sie erwerben die Kompetenz zur selbständigen Bearbeitung von Problemstellungen im genannten Themenbereich.

Literature

  • Demtröder: Laserspektroskopie, Springer
  • Demtröder: Molekülphysik, Springer
  • Saleh: Grundlagen der Photonik, Wiley

Materials

Current information and materials accompanying the course will be announced in the lecture or on the website of the course.

Registration

Registration is not required.

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [PHY-UKS-M-6]

Course of Study Section Choice/Obligation
[PHY-88.681-SG] M.Sc. Biophysics Vertiefung Biophotonik [P] Compulsory