Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf PHY

Notes on the module handbook of the department Physics

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Physik [PHY] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.physik.uni-kl.de/studium/modulhandbuecher/ .

Module PHY-SPKT-M-7

Studienprojekt (M, 26.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
PHY-SPKT-M-7 Studienprojekt 26.0 CP (780 h)

Basedata

CP, Effort 26.0 CP = 780 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe/SuSe
Level [7] Master (Advanced)
Language [DE/EN] German or English as required
Module Manager
Lecturers
+ further Lecturers of the department Physics
Area of study [PHY-TECHNO] TechnoPhysics
Reference course of study [PHY-88.B90-SG] M.Sc. TechnoPhysics
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
L PHY-SPKT-K-7
Studienprojekt
P 0 h 780 h
PROJ-Schein
- no 26.0 WiSe/SuSe
  • About [PHY-SPKT-K-7]: Title: "Studienprojekt"; Self-Study: 780 h
  • About [PHY-SPKT-K-7]: The study achievement [PROJ-Schein] proof of successful completion of the project(s) must be obtained.

Evaluation of grades

The module is not graded (only study achievements)..


Contents

Anwendung der erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen durch die Bearbeitung eines in sich abgeschlossenen Projekts in einem Industrieunternehmen oder in einer wissenschaftlichen Arbeitsgruppe. Das Projekt soll eine Planungsphase, eine Realisierungs- / Messphase und eine Dokumentationsphase umfassen. Die Studierenden sollen möglichst selbständig am Projekt arbeiten.

Competencies / intended learning achievements

Das Studienprojekt soll die Studierenden in die selbständige wissenschaftlich-technische Arbeitsweise einführen und wird entweder in einem Industrieunternehmen oder in einer wissenschaftlichen Arbeitsgruppe durchgeführt. Es kann genutzt werden, um sich vertiefte Kenntnisse in einem bestimmten Fachgebiet zu erarbeiten, auf dem dann die Masterarbeit angefertigt werden soll.

Die Studierenden wenden ihre Fach- und Methodenkenntnisse auf eine Problemstellung aus dem industriellen/wissenschaftlichen Alltag an. Sie lernen im Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen selbständig an einem Projekt zu arbeiten und die dafür benötigten Ressourcen einzuteilen und zu organisieren.

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls haben die Studierenden die für eine Masterarbeit notwendigen vertieften Kenntnisse in einem Thema erworben.

Angestrebte Sozialkompetenz: Das Studienprojekt findet im Rahmen eines Unternehmens oder einer Arbeitsgruppe statt. Um erfolgreich zu arbeiten, ist die Interaktion mit anderen Kollegen wesentlich. Es werden Kommunikation, Kooperationsfähigkeit und Teamfähigkeit gefördert.

Angestrebte personale Kompetenz: Im Studienprojekt wird ein Thema vorgegeben und ein Abgabezeitpunkt genannt. Das freie Arbeiten während der Projektarbeit fördert Selbstorganisation, Zeitmanagement, Leistungsbereitschaft und die Selbstmotivation.

Literature

Je nach gewähltem Thema: werden vor oder zu Beginn der Projektarbeit mitgeteilt

Materials

Je nach gewähltem Thema: werden vor oder zu Beginn der Projektarbeit mitgeteilt

Registration

Die Anmeldung erfolgt in Rücksprache mit der Betreuerin oder dem Betreuer der Projektarbeit.

Requirements for attendance (informal)

Besuch der Vorlesungen in den Schwerpunktmodulen

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [PHY-SPKT-M-7]

Course of Study Section Choice/Obligation
[PHY-88.B90-SG] M.Sc. TechnoPhysics Studienprojekt [P] Compulsory