Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf PHY

Notes on the module handbook of the department Physics

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Physik [PHY] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.physik.uni-kl.de/studium/modulhandbuecher/ .

Module PHY-GP1-M-2

Experimentelles Grundpraktikum 1: Mechanik, Thermodynamik (M, 5.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
PHY-GP1-M-2 Experimentelles Grundpraktikum 1: Mechanik, Thermodynamik 5.0 CP (150 h)

Basedata

CP, Effort 5.0 CP = 150 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe/SuSe
Level [2] Bachelor (Fundamentals)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [PHY-LA] Teacher Training Programme (Physics)
Reference course of study [PHY-31.128-SG] B.Ed. LaGR Physics
Livecycle-State [NORM] Active

Notice

Das Praktikum findet entweder in der Lehrveranstaltungsphase des Semesters oder als Blockveranstaltung in den vorlesungsfreien Zeiten am Ende des Semesters statt.

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
3L PHY-PRAKT-501-K-2
Beginner's physics labs I
P 42 h 108 h
L-Schein
- PL1 5.0 WiSe/SuSe
  • About [PHY-PRAKT-501-K-2]: Title: "Beginner's physics labs I"; Presence-Time: 42 h; Self-Study: 108 h
  • About [PHY-PRAKT-501-K-2]: The study achievement "[L-Schein] proof of successful participation in the practical course / lab" must be obtained.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: oral examination (15-30 Min.)
  • Examination Frequency: Examination only within the course
  • Examination number: 55412 ("Experimentelles Grundpraktikum 1: Mechanik, Thermodynamik")

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

Die Auswahl der Experimente und deren Aufbereitung sollte so erfolgen, dass spezifische Aspekte des Experimentierens exemplarisch deutlich werden:
  • Messverfahren grundlegender physikalischer Größen; Hypothesenbildung und –bestätigung; analoges und digitales Messen mit Fehlerminimierung; Datenaufnahme und –analyse;
  • Theorie und Anwendbarkeit von Messgeräten; Nutzung handelsüblicher moderner Geräte;
  • Einüben handwerklich‐experimenteller Fertigkeiten;
  • Funktionen physikalischer Experimente.

Grundlegende Experimente aus der Mechanik beispielsweise zu den Themen

  • Stöße, Rotation, Trägheitsmomente, Flüssigkeitsmechanik, Mechanische Schwingungen

Grundlegende Experimente aus der Thermodynamik beispielsweise zu den Themen

  • Thermodynamische Prozesse, Kalorimetrie, Phasenumwandlung, Wärmetransportprozesse

Grundlegendes zur Theorie und Praxis der Fehler

  • Ablesefehler, zufällige und systematische Fehler, Mittelwerte, empirische Standardabweichung für einfache Messreihen, gewichtete Messreihen, Kurvenanpassung, Statistik

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden
  • beherrschen die wichtigsten einschlägigen Messverfahren;
  • verfügen über Erfahrungen im selbsttätigen Experimentieren einschließlich der Planung, Daten-aufnahme, Auswertung, Berücksichtigung von Fehlerquellen und Überwindung praktischer Schwierigkeiten;
  • haben ein sicheres Verständnis der Vor- und Nachteile verschiedener Bestimmungsverfahren (statische oder dynamische Messung, Fehlervermeidung, Methodenvielfalt) gewonnen;
  • beherrschen die Fehlerrechnung bei schrittweise steigendem Anforderungsniveau in der Fehlerbetrachtung;
  • kennen Labor- und Sicherheitsbestimmungen.

Literature

  • Demtröder: Experimentalphysik 1, Springer
  • Meschede: Gerthsen Physik, Springer
  • Halliday, Resnik, Walker: Physik, Wiley-VCH
  • Lüders, von Oppen: Bergmann/Schäfer Kompakt, Lehrbuch der Experimentalphysik, Band 1 – Klassische Physik - Mechanik und Wärme, De Gruyter-Verlag
  • Paus: Physik in Experimenten und Beispielen, Hanser-Verlag
  • Walcher: Praktikum der Physik, Vieweg+Teubner

Materials

Further documents are referred to in the introductory course.

Registration

The registration process takes place on the homepage of the Anfängerpraktikum Physik (https://www.physik.uni-kl.de/ap), details and registration periods are given there or on a notice board.

Requirements for attendance of the module (informal)

Modules:

Requirements for attendance of the module (formal)

None

References to Module / Module Number [PHY-GP1-M-2]

Course of Study Section Choice/Obligation
[PHY-31.128-SG] B.Ed. LaGR Physics [Section (non-specific)] B.Ed. Physik (Lehramt an Gymnasien und Realschulen plus) [P] Compulsory
[PHY-47.128-SG] B.Ed. LaBBS Physics [Section (non-specific)] Pflichtmodule [P] Compulsory
[PHY-B4.128-SG] ZEP LaG Physics [Section (non-specific)] Pflichtmodule [P] Compulsory
[PHY-B2.128-SG] ZEP LaRSP Physics [Section (non-specific)] Pflichtmodule [P] Compulsory
[PHY-B5.128-SG] ZEP LaBBS Physics [Section (non-specific)] Pflichtmodule [P] Compulsory