Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf MV

Notes on the module handbook of the department Mechanical and Process Engineering

Die hier dargestellten veröffentlichten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Maschinenbau und Verfahrenstechnik ersetzen die Modulbeschreibungen im KIS und wuden mit Ausnahme folgender Studiengänge am 28.10.2020 verabschiedet.

Ausnahmen:

Module MV-MEMT-6-M-6

Anwendung Energietechnik (M, 11.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
MV-MEMT-6-M-6 Anwendung Energietechnik 11.0 CP (330 h)

Basedata

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2V MV-LAF-86310-K-4
Energy Technology I
P 28 h 62 h - - PL1 3.0 WiSe
2V MV-SAM-86360-K-7
Energy Technology II
P 28 h 62 h - - PL1 3.0 SuSe
5S MV-FDT-86800-K-6
Betriebsprojekt
P 70 h 80 h
PROJ-Schein
- no 5.0 WiSe/SuSe
  • About [MV-LAF-86310-K-4]: Title: "Energy Technology I"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [MV-SAM-86360-K-7]: Title: "Energy Technology II"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [MV-FDT-86800-K-6]: Title: "Betriebsprojekt"; Presence-Time: 70 h; Self-Study: 80 h
  • About [MV-FDT-86800-K-6]: The study achievement [PROJ-Schein] proof of successful completion of the project(s) must be obtained.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written or oral examination
  • Examination Frequency: each semester
  • Examination number: 10362 ("Energy Technology I, II")
    Written (180 minutes) or oral (30-45 minutes) examination

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Concept of energy, different forms of energy
  • Energy conversion (physical and thermodynamic basics, processes, efficiencies) combustion (chem. conversion processes, properties of flames)
  • Fuels (properties, sources, production)
  • Energy converters (e.g. combustion engines, fuel cells, electric motors...)
  • Energy storage (e.g. accumulators, supercaps, flywheels, ...)
  • CO2 emissions
  • Alternative fuels and drivetrains
  • Energy consumption
  • Forms of energy conversion and basic definitions
  • Thermal efficiency and thermodynamics of heat engines and heat pump processes and their optimisation
  • Combustion (sysems of combustion and flue gas treatment)
  • Nuclear fission (physical principles and relevant reactor types)
  • Renewable Energy (short overview)
  • Struktur und Organisation betrieblicher Ausbildungsabläufe von Einrichtungen* mit metalltechnischer Berufsausbildung (unter Berücksichtigung der gewählten Vertiefungsrichtung)
  • Entwicklung, Adaption, Erweiterung und Optimierung betrieblicher Ausbildungsabläufe bzw. –konzepte (z.B. Aufbau und Inbetriebnahme eines Laborversuchs, Konzeption eines Ausbildungsmoduls)
  • Evaluation betrieblicher Ausbildungsabläufe bzw. –konzepte (z.B. Entwicklung und Evaluation von Instrumenten zur Kompetenzdiagnostik im Ausbildungsberuf, Entwicklung und Evaluation von betrieblichen Lernsituationen)
  • Mögliche Einrichtungen sind Betriebe aus dem Bereich der Industrie und des Handwerks sowie Forschungseinrichtungen, welche Ausbildung in entsprechenden metalltechnischen Berufen betreibt.

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden verstehen die wesentlichen Grundlagen der Energietechnik und deren Anwendung in der Technik, insbesondere in den für berufsbildende Schulen wichtigen Gebieten, und beherrschen deren grundlegende Methodik.
The students are able to
  • explain the concept of energy and name different forms of energy,
  • describe and calculate basic energy conversion processes on the basis of thermodynamic and physical relationships,
  • name and characterize different fuels,
  • explain the properties and areas of application of various energy converters and storage systems,
  • name and explain measures to reduce pollutant and CO2 emissions from internal combustion engines,
  • evaluate and calculate the CO2 emissions of various fuels and energy conversion processes.
  • The students are able to describe relevant thermodynamic cycles and compare them with each other as well as to select a suitable cycle for a given application case.
  • They can name and describe the optimisations of cycles and calculate and create specific examples or proposals.
  • They are able to list different methods of combustion and compare them with each other.
  • They know relevant methods of flue gas treatment.
  • The students know variants of nuclear reactions, compare them with each other and they know the technically usable one.
  • They are able to enumerate and describe the steps for the utilisation of this nuclear reaction and to combine them if necessary.
  • They can summarise the relevant renewable energy methods.
Die Studierenden
  • kennen die Struktur und Organisation betrieblicher oder schulischer Ausbildungsabläufe von Einrichtungen* mit metalltechnischer Berufsausbildung (unter Berücksichtigung der gewählten Vertiefungsrichtung);
  • sind in der Lage betriebliche oder schulische Ausbildungsabläufe bzw. –konzepte zu entwickeln, zu adaptieren, zu erweitern und zu optimieren in dem sie ihr wissen aus den fachdidaktischen Veranstaltungen anwenden;
  • können ihr im Studium erworbenes Wissen zur Evaluation betrieblicher oder schulischer Ausbildungsabläufe bzw. konzepte (z.B. Entwicklung und Evaluation von Instrumenten zur Kompetenzdiagnostik im Ausbildungsberuf, Entwicklung und Evaluation von betrieblichen Lernsituationen) gezielt einsetzten;

Mögliche Einrichtungen sind Betriebe aus dem Bereich der Industrie und des Handwerks sowie Forschungseinrichtungen und berufsbildenden Schulen, welche Ausbildung in entsprechenden metalltechnischen Berufen betreibt.

Literature

  • Basshuysen: Handbuch Verbrennungsmotor, Springer Verlag
  • Reif, Noreikat, Borgeest: Kraftfahrzeug-Hybridantriebe, Springer Vieweg
  • Lehmann, Luschtinetz: Wasserstoff und Brennstoffzellen, Springer Verlag
  • Strauß: Kraftwerkstechnik, Springer 2006
  • Zahoransky: Energietechnik, Vieweg 2002
  • Gasch, Twele: Windkraftanlagen, Teubner 2007
Wird im Rahmen der Veranstaltung bekanntgegeben.

Requirements for attendance (informal)

Modules:

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [MV-MEMT-6-M-6]

Course of Study Section Choice/Obligation
[MV-66.108-SG] M.Ed. LaBBS Metals Technology Maschinen- und Fahrzeugtechnik [P] Compulsory