Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf MV

Notes on the module handbook of the department Mechanical and Process Engineering

Die hier dargestellten veröffentlichten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Maschinenbau und Verfahrenstechnik ersetzen die Modulbeschreibungen im KIS und wuden mit Ausnahme folgender Studiengänge am 28.10.2020 verabschiedet.

Ausnahmen:

Module MV-MEMT-12-M-6

Mechanische Verfahrenstechnik (M, 8.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
MV-MEMT-12-M-6 Mechanische Verfahrenstechnik 8.0 CP (240 h)

Basedata

CP, Effort 8.0 CP = 240 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [6] Master (General)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [MV-MVT] Particle Process Engineering
Reference course of study [MV-66.108-SG] M.Ed. LaBBS Metals Technology
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
3V+1U MV-MVT-86450-K-4
Mechanical Process Engineering I
P 56 h 124 h - - PL1 6.0 SuSe
2L MV-MVT-86468-K-4
Laboratory Mechanical Process Engineering I
P 28 h 62 h
LABOR
- no 3.0 SuSe
  • About [MV-MVT-86450-K-4]: Title: "Mechanical Process Engineering I"; Presence-Time: 56 h; Self-Study: 124 h
  • About [MV-MVT-86468-K-4]: Title: "Laboratory Mechanical Process Engineering I"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [MV-MVT-86468-K-4]: The study achievement [LABOR] practical laboratory / experimental work must be obtained.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (120 Min.)
  • Examination Frequency: each semester
  • Examination number: 10450 ("Mechanical Process Engineering I")

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

Kennzeichnung disperser Stoffsysteme und Beschreibung ihrer Eigenschaften
  • Kennzeichnung der Klassierung und Mischung
  • Grenzflächeneigenschaften
  • Veränderung von Stoffsystemen unter dem Einfluss von Kraftwirkungen
  • Physikalische Beschreibung der Vorgänge bei der Sedimentation, Klassierung, Zerkleinerung und Mischung
  • Einführung in die Modellierung und Simulation der Vorgänge und Grundverfahren der Mechanischen Verfahrenstechnik
Laboratory experiments:
  • Particle size distributions
  • Mixing
  • Filtration
  • Laboratory ball mill
  • Jenike shear cell

A laboratory report must be prepared for each experiment.

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden verstehen die wesentlichen Grundlagen der Mechanischen Verfahrenstechnik und deren Anwendung in der Technik, insbesondere in den für berufsbildende Schulen wichtigen Gebieten, und beherrschen deren grundlegende Methodik.
Die Studierenden sind in der Lage
  • die Grundverfahren der Mechanischen Verfahrenstechnik zu beschreiben,
  • verschiedene praktische Verfahrensvarianten der Grundverfahren zu erklären,
  • disperse Stoffsysteme zu charakterisieren,
  • die Änderung der Eigenschaften von dispersen Stoffsystemen aufgrund mechanischer Einwirkungen zu berechnen,
  • aufgrund der physikalischen Vorgänge entsprechende Verfahrensstufen zu implementieren und die zugehörigen Apparate zu planen,
  • realitätsnahe Problemstellungen zur Anwendung der Berechnungsmethoden zu vereinfachen und Lösungen vorzuschlagen,
  • praktische Verfahrensvarianten nach verschiedenen Kriterien zu bewerten.
The students are able to
  • describe the theoretical basics of the laboratory experiments
  • reproduce the implementation and the results of the laboratory experiments
  • explain the application of the theoretical basics to the practical experiment
  • calculate derived results on the basis of the measured values
  • prepare laboratory reports on the laboratory experiments carried out
  • analyze errors
  • relate the results of the laboratory experiments to the expected values and to test the plausibility of the results
  • evaluate the results of the laboratory experiments

When preparing the laboratory reports in group work, the evaluation of the results of the laboratory experiments must be discussed.

Literature

  • F. Löffler, J. Raasch: Mechanische Verfahrenstechnik, Braunschweig, 1991.
  • M. Stieß: Mechanische Verfahrenstechnik - Partikeltechnologie 1, Berlin, 2009.
  • M. Stieß: Mechanische Verfahrenstechnik 2, Berlin, 2001.
  • H. Schubert (Hrsg.): Handbuch der Mechanischen Verfahrenstechnik, Weinheim, 2003.
  • F. Löffler, J. Raasch: Mechanische Verfahrenstechnik, Braunschweig, 1991.
  • M. Stieß: Mechanische Verfahrenstechnik - Partikeltechnologie 1, Berlin, 2009.
  • M. Stieß: Mechanische Verfahrenstechnik 2, Berlin, 2001.
  • H. Schubert (Hrsg.): Handbuch der Mechanischen Verfahrenstechnik, Weinheim, 2003.

Requirements for attendance (informal)

Grundlagen der Physik für Ingenieure/innen

Modules:

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [MV-MEMT-12-M-6]

Course of Study Section Choice/Obligation
[MV-66.108-SG] M.Ed. LaBBS Metals Technology Process Engineering [P] Compulsory