Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf MV

Notes on the module handbook of the department Mechanical and Process Engineering

Die hier dargestellten veröffentlichten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Maschinenbau und Verfahrenstechnik ersetzen die Modulbeschreibungen im KIS und wuden mit Ausnahme folgender Studiengänge am 28.10.2020, bzw. am 13.01.2021 verabschiedet.

Ausnahmen:

Module MV-CHE-08-M-5

Chemische Produktionsverfahren (M, 5.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
MV-CHE-08-M-5 Chemische Produktionsverfahren 5.0 CP (150 h)

Basedata

CP, Effort 5.0 CP = 150 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [5] Master (Entry Level)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [CHE-TC] Chemical Engineering
Reference course of study [MV-88.A29-SG] M.Sc. Biological and Chemical Engineering
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
3V+1U CHE-500-030-K-5
Chemische Produktionsverfahren
P 56 h 94 h - - PL1 5.0 SuSe
  • About [CHE-500-030-K-5]: Title: "Chemische Produktionsverfahren"; Presence-Time: 56 h; Self-Study: 94 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written or oral examination
  • Examination Frequency: Examination only within the course
  • Examination number: 51503 ("Chemical Process Technology")
    Prüfungsart und -dauer wird zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Energie- und Rohstoffversorgung.
  • Raffinerieprozesse zur Erzeugung hochwertiger Kraftstoffkomponenten.
  • Petrochemie: Erzeugung der wichtigsten Grundchemikalien und Zwischenprodukte für die Chemische Industrie.
  • Aufstellen von Stoff- und Energiebilanzen für industrielle Prozesse.
  • Konzeption chemischer Prozesse basierend auf dem Zusammenwirken von Reaktionstechnik und Trennprozessen.

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden
  • verfügen über einen Überblick über die Energie- und Rohstoffversorgung.
  • sind vertraut mit den grundlegenden industriellen Verfahren zur Kraftstofferzeugung und zur Herstellung von Grundchemikalien sowie wichtigen chemischen Zwischenprodukten (inkl. aktueller Entwicklungen).

Literature

  • Winnacker-Küchler "Chemische Technik", insbes. Band 4
  • Arpe: Industrielle Organische Chemie
  • Baerns, Behr, Brehm, Gmehling, Hofmann, Onken, Renken: Technische Chemie
  • Moulijn, Makkee, van Diepen: Chemical Process Technology
  • J. Hagen: Chemiereaktoren – Auslegung und Simulation (Wiley-VCH, 2004)
  • G. Emig, E. Klemm: Technische Chemie – Einführung in die Chemische Reaktionstechnik (Springer,2005)
  • O. Levenspiel: Chemical Reaction Engineering John Wiley & Sons, 1999)

Requirements for attendance of the module (informal)

Modules:

Requirements for attendance of the module (formal)

None

References to Module / Module Number [MV-CHE-08-M-5]