Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf MV

Notes on the module handbook of the department Mechanical and Process Engineering

Die hier dargestellten veröffentlichten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Maschinenbau und Verfahrenstechnik ersetzen die Modulbeschreibungen im KIS und wuden mit Ausnahme folgender Studiengänge am 28.10.2020 verabschiedet.

Ausnahmen:

Module MV-CHE-04-M-7

Angewandte Heterogene Katalyse (M, 4.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
MV-CHE-04-M-7 Angewandte Heterogene Katalyse 4.0 CP (120 h)
CHE-Ma_BCI-02-M1-M-7 Angewandte Heterogene Katalyse 4.0 CP (120 h)

Basedata

CP, Effort 4.0 CP = 120 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe
Level [7] Master (Advanced)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [CHE-TC] Chemical Engineering
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
3V CHE-500-040-K-7
Angewandte Heterogene Katalyse
P 42 h 78 h - - PL1 4.0 WiSe
  • About [CHE-500-040-K-7]: Title: "Angewandte Heterogene Katalyse"; Presence-Time: 42 h; Self-Study: 78 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (60-90 Min.)
  • Examination number: 53040 ("Applied Heterogeneous Catalysis")

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

[V1]: „Angewandte Heterogene Katalyse“
  • Grundlagen der Katalyse (Geschichte, Wesen der Katalyse, Definition eines Katalysators)
  • Arten fester Katalysatoren
  • Methoden zur Herstellung von festen porösen Trägern bzw. Trägerkatalysatoren (Fällung, Imprägnierung, Ionenaustausch)
  • Methoden zur Charakterisierung fester, poröser Katalysatoren (N2-Adsorption, XRD, REM und EDX, chemische Analyse, Adsorption von Sondenmolekülen, katalytische Testreaktionen)
  • Formselektive Katalyse

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden
  • besitzen grundlegende Kenntnisse über das Wesen und die Prinzipien der Katalyse im Allgemeinen und der Heterogenen Katalyse im Besonderen.
  • lernen die wichtigsten Arten von Feststoff-Katalysatoren sowie Methoden zu ihrer Herstellung kennen.
  • besitzen Kenntnisse über ausgewählte Methoden zur physikalisch-chemischen Charakterisierung von Feststoff-Katalysatoren.
  • besitzen Kenntnisse über die wichtigsten katalytischen Testreaktionen.

Literature

  • J. Hagen, Technische Katalyse, Wiley-VCH
  • G. Ertl, H. Knözimger, F. Schüth, J. Weitkamp, Handbook of Heterogeneous Catalysis, 2. Ed., Wiley-VCH
  • G. Rothenberg, Catalysis – Concepts and Green Applications, Wiley-VCH,
  • J. W. Niemantsverdriet, Spectroscopy in Catalysis, Wiley-VCH
  • B. M. Weckhuysen, In-situ spectroscopy of catalysts, American Scientific

Requirements for attendance (informal)

Chemische Reaktionstechnik (vorausgesetzt)

Chemische Produktionsverfahren (empfohlen)

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [CHE-Ma_BCI-02-M1-M-7]

Course of Study Section Choice/Obligation
[MV-88.A29-SG] M.Sc. Biological and Chemical Engineering Studienschwerpunkt I [WP] Compulsory Elective
Module-Pool Name
[MV-BioVT-MPOOL-6] Wahlpflichtmodule Bioverfahrenstechnik
[MV-EVT-MPOOL-6] Wahlplichtmodule Energie- und Verfahrenstechnik

References to Module / Module Number [MV-CHE-04-M-7]