Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf MAT

Module MAT-20-10L-M-3

Teaching Methodology in Mathematics (Gym, RS+) (M, 7.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
MAT-20-10L-M-3 Teaching Methodology in Mathematics (Gym, RS+) 7.0 CP (210 h)
MAT-20-10L-ERW-M-3 Teaching Methodology in Mathematics 7.0 CP (210 h)

Basedata

CP, Effort 7.0 CP = 210 h
Position of the semester 2 Sem. from WiSe/SuSe
Level [3] Bachelor (Core)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [MAT-EDU] Mathematics (B.Ed./M.Ed.)
Reference course of study [MAT-31.105-SG] B.Ed. LaGR Mathematics
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
3V MAT-20-11-K-3
Didactics of Elementary Algebra and of Extensions of Number Ranges
P 42 h 78 h
U-Schein
- PL1 4.0 SuSe
2V MAT-20-12-K-3
Didactics of Geometry
P 28 h 62 h
U-Schein
- PL1 3.0 WiSe
  • About [MAT-20-11-K-3]: Title: "Didactics of Elementary Algebra and of Extensions of Number Ranges"; Presence-Time: 42 h; Self-Study: 78 h
  • About [MAT-20-11-K-3]: The study achievement "[U-Schein] proof of successful participation in the exercise classes (ungraded)" must be obtained.
  • About [MAT-20-12-K-3]: Title: "Didactics of Geometry"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [MAT-20-12-K-3]: The study achievement "[U-Schein] proof of successful participation in the exercise classes (ungraded)" must be obtained.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: oral examination (20-30 Min.)
  • Examination Frequency: each semester
  • Examination number: 80610 ("Fachdidaktische Bereiche (Gym, RS+)")

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Didaktik der Zahlbereichserweiterungen: Schülergerechte Begriffsbildung von Zahlen, Größen, Skalenwerten; Methoden zur Einführung der Bruchzahlen, Rechnen mit Bruchzahlen, Rechengesetze, Anwendungen der Bruchrechnung; Methoden zur Einführung ganzer und rationaler Zahlen, Rechnen mit rationalen Zahlen; Hinführung zu den reellen Zahlen, Intervallschachtelungen;
  • Didaktik der elementaren Algebra: Terme und Funktionen, funktionales Denken innerhalb und außerhalb der Mathematik, Umkehrbarkeit; Gleichungen, Ungleichungen, Gleichungssysteme, Ungleichungssysteme, Äquivalenzumformungen, Näherungsverfahren zur Lösung von Gleichungen höheren Grades (auch unter Verwendung von elektronischen Rechenhilfsmitteln);
  • Didaktik der Geometrie: Ziele des Geometrieunterrichts, die Bedeutung der Geometrie innerhalb und außerhalb der Mathematik; geometrische Propädeutik; euklidische Geometrie der Ebene, Kongruenzabbildungen, Symmetrien, Ähnlichkeitsabbildungen, affine Abbildungen, wichtige geometrische Sätze, Längen- und Winkelbeleg; Begriff des lokalen Ordnens; Konstruktionshilfsmittel und deren didaktischer Stellenwert; dynamische Geometriesysteme; Raumgeometrie, Körpernetze, Körperdarstellungen, Symmetrien von Körpern; schulgerechte Herleitung der Flächeninhalts- und Rauminhaltsformeln, Herleitungen für die Zahl π, Näherungsverfahren (auch unter Verwendung von elektronischen Rechenhilfsmitteln).

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden
  • kennen die mathematischen Hintergründe der Zahlbereichserweiterungen, die schulgerechten Einführungen der algebraischen Begriffe und Methoden zum Arbeiten mit Funktionen und Gleichungen;
  • wissen sich mit den Lern- und Lösungsschwierigkeiten bei Funktionen, Gleichungen und dem Sachrechnen auseinander zu setzen;
  • kennen Ziele und verschiedene Methoden des Aufbaus der Geometrie; sie wissen alters- und schulgerechte Einführungen, Herleitungen und Beweise durchzuführen;
  • können geometrische Sätze lokal ordnen, die mathematischen Hintergründe der Konstruktionshilfsmittel erklären und haben Sicherheit im Umgang mit einem dynamischen Geometriesystem.

Literature

  • H.J. Vollrath, G. Weigand: Algebra in der Sekundarstufe,
  • F. Padberg, S. Wartha: Didaktik der Bruchrechnung,
  • S. Krauter: Erlebnis Elementargeometrie,
  • G. Holland: Geometrie in der Sekundarstufe.

Materials

Weitere Literatur wird in den Lehrveranstaltungen bekannt gegeben; Übungsmaterial wird gestellt.

Registration

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen über das Übungsverwaltungssystem URM (https://urm.mathematik.uni-kl.de)

Requirements for attendance of the module (informal)

Courses

Requirements for attendance of the module (formal)

None

References to Module / Module Number [MAT-20-10L-ERW-M-3]

Course of Study Section Choice/Obligation
[MAT-B2.105-SG] ZEP LaRSP Mathematics [Compulsory Modules] Compulsory Modules [P] Compulsory
[MAT-B5.105-SG] ZEP LaBBS Mathematics [Compulsory Modules] Compulsory Modules [P] Compulsory

References to Module / Module Number [MAT-20-10L-M-3]

Course of Study Section Choice/Obligation
[MAT-31.105-SG] B.Ed. LaGR Mathematics [Section (non-specific)] Compulsory Modules [P] Compulsory
[MAT-B4.105-SG] ZEP LaG Mathematics [Compulsory Modules] Compulsory Modules [P] Compulsory