Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf EIT

Module EIT-ISE-105-M-2

Electrical Measurement Technique I (M, 4.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
EIT-ISE-105-M-2 Electrical Measurement Technique I 4.0 CP (120 h)

Basedata

CP, Effort 4.0 CP = 120 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [2] Bachelor (Fundamentals)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [EIT-ISE] Integrated Sensor Systems
Reference course of study [EIT-82.781-SG#2019] B.Sc. Electrical and Computer Engineering [2019]
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
3V EIT-ISE-105-K-2
Electrical Measurement Technique I
P 42 h 78 h - - PL1 4.0 SuSe
  • About [EIT-ISE-105-K-2]: Title: "Electrical Measurement Technique I"; Presence-Time: 42 h; Self-Study: 78 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (90 Min.)
  • Examination Frequency: each semester
  • Examination number: 20105 ("Electrical Measurement Technique I")

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Bedeutung, Einordnung und Geschichte der elektrischen Messtechnik
  • Maß- und SI-Einheiten, Grundbegriffe der Messtechnik
  • Messabweichung und Messunsicherheit, zufällige und systematische Abweichung,

Fehlerfortpflanzung, GUM

  • Elektromechanische Messgeräte, Kenngrößen, Prinzip Digitalmultimeter
  • Messung von Strom und Spannung
  • Messung elektrischer Leistung
  • Aufbau und Anwendung des Oszilloskops, Prinzip Digitaloszilloskop
  • Verfahren zur Messung von Widerständen, Abgleich- und Ausschlagmessbrücken
  • Verfahren zur Impedanzmessung, Wechselstrombrücken
  • Übersicht grundlegender diskreter und integrierter Aufnehmer
  • Prinzip und Anwendung von Messverstärkern, Prinzip integrierter Sensorsysteme
  • Sicherheitsaspekte beim Messen
  • Übersicht Digitale Messtechnik (Ausblick MT II)

Competencies / intended learning achievements

  • Verständnis der Aufgaben, Möglichkeiten und Grenzen der elektrischen Messtechnik
  • Beherrschung der mathematischen Grundlagen zur Behandlung von Messunsicherheiten
  • Kenntnis der üblichen Messgeräte und ihrer wesentlichen Eigenschaften für den Laborbetrieb
  • Beherrschung grundlegender Messprinzipien für die Messung elektrischer Größen, deren

Einsatzbereiche und der mit dem Prinzip verbundenen Einschränkungen

  • Verständnis der Prinzipien und typischer Ausführungen zur Umsetzung nichtelektrischer in

elektrische Größen

  • Kenntnis des Prinzips idealer und realer Messverstärker und Befähigung zur Analyse und

Anwendung entsprechender Schaltungen

  • Verständnis der Erweiterungen durch die Prinzipien und Möglichkeiten der Digitalen Messtechnik

Requirements for attendance (informal)

Netzwerkanalyse, Wechselstromrechnung

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [EIT-ISE-105-M-2]

Course of Study Section Choice/Obligation
[EIT-82.781-SG#2019] B.Sc. Electrical and Computer Engineering [2019] Fundamentals of Electrical and Computer Engineering (GEIT) [P] Compulsory
[EIT-82.?-SG#2021] B.Sc. Electrical and Computer Engineering [2021] Fundamentals of Electrical and Computer Engineering (GEIT) [P] Compulsory
[WIW-82.789-SG] B.Sc. Business Studies with Technical Qualifications Field of study Electrical Engineering [P] Compulsory
[WIW-82.178-SG] B.Sc. Business Administration and Engineering specialising in Electrical Engineering Field of study: Electrical Engineering [P] Compulsory
[WIW-82.?-SG#2021] B.Sc. Business Studies with Technical Qualifications 2021 [2021] Technical Profile Area [P] Compulsory
[WIW-82.?-SG#2021] B.Sc. Business Administration and Engineering specialising in Electrical Engineering 2021 [2021] Electrical Engineering [P] Compulsory