Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf CHE

Notes on the module handbook of the department Chemistry

Hinweis zum Feld "Anmeldung": In "Corona-Zeiten" ist - teils abweichend von den Angaben im Feld "Anmeldung"- meist eine Anmeldung im KIS erforderlich. Die aktuellen Regelungen finden Sie unter https://www.chemie.uni-kl.de/studium/digital/

Module CHE-MM-LC05-M-7

Mastermodul: Biochemie und Ernährung II (M, 7.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
CHE-MM-LC05-M-7 Mastermodul: Biochemie und Ernährung II 7.0 CP (210 h)

Basedata

CP, Effort 7.0 CP = 210 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [7] Master (Advanced)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [CHE-sonst] several subject areas
Reference course of study [CHE-88.96-SG] M.Sc. Food Chemistry
Livecycle-State [NORM] Active

Module Part #A

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2V CHE-700-080-K-5
Grundlagen und Biochemie der Ernährung II
P 28 h 62 h - - PL1 3.0 SuSe
  • About [CHE-700-080-K-5]: Title: "Grundlagen und Biochemie der Ernährung II"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h

Module Part #B

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
3V+1S CHE-400-020-K-5
Proteinbiochemie
P 56 h 64 h - - PL2 4.0 SuSe
  • About [CHE-400-020-K-5]: Title: "Proteinbiochemie"; Presence-Time: 56 h; Self-Study: 64 h
  • About [CHE-400-020-K-5]:
    Der Umfang in diesem Studiengang ist 3 SWS (entspricht 42h Präsenzzeit und 78h Selbststudienzeit; entspricht 4LP)

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (75-105 Min.)

Examination achievement PL2

  • Form of examination: written exam (Klausur) (90-120 Min.)

Evaluation of grades

All partial module examinations have to be passed. The module grade is the weighted average of the partial examination grades according to the following weights:

Die Bewertung des Moduls setzt sich zu 43% aus der Klausur zu [CHE-700-080-K-5] "Grundlagen und Biochemie der Ernährung II" und 57% aus der Klausur zu [CHE-400-020-K-5] "Proteinbiochemie" zusammen.

Contents

  • Epidemiologische Grundlagen und Beispiele ernährungsrelevanter epidemiologischer Studien
  • Vitamine: Allgemeines, Historie, vitaminähnliche Substanzen
  • Gruppe der fettlöslichen und wasserlöslichen Vitamine: Grundlagen von Verdauung und Resorption, Bedarf, Bedarfsermittlung und Statusbestimmung, biochemische Funktionen, Hyper- und Hypovitaminosen
  • Mengenelemente, Spurenelemente und Ultraspurenelemente: Resorption, Bedarf, Funktionen, Mineralstoffstoffwechsel und Toxikologie
  • quantitative und qualitative Aspekte der Ernährung, Grundlagen der Diätetik und besonderen Ernährungsformen (Vegetarismus, Veganismus, Vollwertige Ernährung, Vollwerternährung, low carb)
  • Nutrigenomik
  • Ernährungsassoziierte Krankheiten, Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten
  • Aminosäurestoffwechsel für Fortgeschrittene (Wdh. proteinogene Aminosäuren, Enzymmechanismen, Verbindungen zum Kohlenstoffwechsel, Mediatoren/ Hormone/ Neurotransmitter, Stickstoffausscheidung)
  • Proteinstruktur (von der Primär- zur Quartärstruktur, Faltungsproblem, Struktur-Funktionsbeziehungen)
  • Intrazellulärer Proteinumsatz (Synthese, Faltung, Sortierung, Modifikation, Abbau)
  • Synthese und Reinigung von Proteinen (Expressions- und Reinigungsmethoden in Forschung & Industrie)

Competencies / intended learning achievements

[CHE-700-080-K-5] "Grundlagen und Biochemie der Ernährung II":

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls werden die Studierenden in der Lage sein,

  • Quellen, Resorptionsmechanismen, den Metabolismus, die physiologischen Funktionen der Vitamine und Mineralstoffe sowie deren Bedarf benennen zu können.
  • Typen epidemiologischer Studien benennen, unterscheiden und charakterisieren zu können.
  • verschiedene Ernährungsformen kritisch einzuordnen.
  • Zusammenhänge zwischen bestimmten Krankheiten sowie Allergien und der Ernährung zu kennen.

[CHE-400-020-K-5] "Proteinbiochemie":

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls werden die Studierenden in der Lage sein,

  • Prinzipien und Relevanz des Aminosäuremetabolismus zu erläutern.
  • Zusammenhänge zwischen Proteinstruktur, -Faltung und -Funktion zu verstehen.
  • die wichtigsten Stationen des intrazellulären Proteinumsatzes zu beschreiben.
  • Vor- und Nachteile von Reinigungsmethoden bezüglich Trennkapazität und Selektivität zu erläutern.
  • genetische, chemische und biochemische Herangehensweisen zur Beantwortung folgender Fragen zu beschreiben: Welche Funktion hat ein Protein? Wie erfüllt es diese Funktion?

Literature

  • Biesalski, Taschenatlas der Ernährung, Thieme Verlag (CHE 230/059 und BIO 610/061)
  • Biesalski et al., Ernährungsmedizin, Thieme Verlag (BIO 610/036, CHE 230/052 und L CHE 1)
  • Dunkelberg et al., Vitamine und Spurenelemente, Wiley VCH Verlag (Online-Ressource im Uninetz)
  • Ebermann und Elmadfa, Lehrbuch Lebensmittelchemie und Ernährung, Springer Verlag (Online-Ressource im Uninetz)
  • Haller et al., Biofunktionalität der Lebensmittelinhaltsstoffe, Springer Spektrum (Online-Ressource im Uninetz)
  • Kreienbrock et al., Epidemiologische Methoden, Springer Spektrum (On-line-Ressource im Uninetz)
  • Rehner und Daniel, Biochemie der Ernährung, Spektrum Akademischer Verlag (CHE 230/044 und Online-Ressource im Uninetz)
  • Pietrzik et al., Handbuch der Vitamine, Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH (CHE 248/073)
  • Nelson & Cox: Lehninger Biochemie, 4. Aufl. (Springer, 2009, ISBN 9783540686378)
  • Voet & Voet: Biochemistry, 4th Edition (Wiley, 2011, ISBN 9780470570951)
  • Nelson & Cox: Lehninger Principles of Biochemistry, 7th Edition (WH Freeman, 2017, ISBN 9781319108243)
  • Koolmann & Röhm: Taschenatlas Biochemie, 4. Auflage (Thieme, 2009, ISBN 9783137594048)
  • Löffler & Petrides: Biochemie und Pathobiochemie, 9. Auflage (Springer, 2014, ISBN 9783642179716)
  • Lottspeich & Engels: Bioanalytik, 2. Auflage (Springer, 2012, ISBN 9783827429421)

Materials

Wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Registration

Keine Anmeldung zu den Vorlesungen erforderlich

Requirements for attendance of the module (informal)

Die vorherige Teilnahme an folgenden Grundmodulen wird empfohlen:

Requirements for attendance of the module (formal)

Keine.

References to Module / Module Number [CHE-MM-LC05-M-7]

Course of Study Section Choice/Obligation
[CHE-88.96-SG] M.Sc. Food Chemistry [Compulsory Modules] Pflichtmodule [P] Compulsory
[WIW-88.?-SG#2022] M.Sc. Business Administration and Engineering specialising in Chemistry (2022) [2022] [Specialisation] Field of Study: Chemistry [WP] Compulsory Elective