Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf CHE

Notes on the module handbook of the department Chemistry

1. Hinweis zum Feld "Anmeldung": In "Corona-Zeiten" ist - teils abweichend von den Angaben im Feld "Anmeldung"- oft eine Anmeldung im KIS erforderlich. Die aktuellen Regelungen finden Sie unter https://www.chemie.uni-kl.de/studium/digital/

2. Die Angaben zum Masterstudiengang Toxikologie und zu den lehramtsbezogenen Zertifikatsstudiengängen im Fach Chemie befinden sich noch im Aufbau.

Module CHE-MM-Ch_OC_VM1-M-7

Vertiefungsmodul_a: Bioorganik (M, 8.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
CHE-MM-Ch_OC_VM1-M-7 Vertiefungsmodul_a: Bioorganik 8.0 CP (240 h)

Basedata

CP, Effort 8.0 CP = 240 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [7] Master (Advanced)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [CHE-OC] Organic Chemistry
Reference course of study [CHE-88.32-SG] M.Sc. Chemistry
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2V CHE-200-340-K-7
Naturstoffchemie 2
P 28 h 62 h - - PL1 SuSe
2V CHE-200-090-K-7
Supramolekulare Chemie
P 28 h 62 h - - PL1 SuSe
2V CHE-200-350-K-7
Medizinalchemie
P 28 h 32 h - - PL1 SuSe
  • About [CHE-200-340-K-7]: Title: "Naturstoffchemie 2"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [CHE-200-090-K-7]: Title: "Supramolekulare Chemie"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [CHE-200-350-K-7]: Title: "Medizinalchemie"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 32 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: oral examination (30-45 Min.)

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Fettsäuren und Polyketide
  • Terpene
  • Shikimate
  • Alkaloide
  • Intermolekulare Wechselwirkungen
  • Wirt-Gast-Systeme
  • Catenane, Rotaxane, Knoten
  • Selbstaggregation
  • Selbstreplikation
  • Dynamische Kombinatorische Chemie
  • Supramolekulare Katalyse
  • Molekulare Maschinen
  • Einführung in die pharmazeutische Industrie und die Entwicklung von Wirkstoffen
  • Pharmakologische und physikochemische Eigenschaften von Wirkstoffen
  • Grundlage des Wirkstoff-Designs
  • Entwicklung von chemischen Herstellverfahren von Wirkstoffen

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden sind in der Lage, Sekundärmetabolite auf Basis struktureller Argumente in die Klassen Polyketide, Terpene, Shikimisäure-Derivate und Alkaloide einzuteilen. In punkto mechanistischer organischer Chemie beherrschen die Studierenden Grundlagen und Spezialwissen der Synthese ausgewählter Vertreter der Naturstoffklassen in biologischen Systemen. Um die Funktion von Naturstoffen beurteilen zu können, beherrschen die Studierenden die thermodynamischen und kinetischen Grundlagen nichtkovalenter Wechselwirkungen und verstehen Eigenschaften und Funktionsweisen von synthetischen Modellsystemen für natürliche Rezeptor-Substratkomplexe. Die Weiterentwicklung dieser Konzepte in Richtung supramolekularer Systeme schafft die Grundlage für das Verständnis der Prinzipien selbstassoziierender Systeme, supramolekularer Katalysatoren und molekularer Maschinen. Das strukturelle Wissen über Sekundärmetabolite und Rezeptoren setzt die Studierenden in die Lage, Struktur-Wirkungsbeziehungen zu entwerfen und stereoselektive Synthesen von Wirkstoffen mit Anwendungen beispielsweise in der pharmazeutischen Industrie zu entwerfen.

Literature

  • P. Nuhn unter Mitarbeit von L. Wessjohann, Naturstoff-Chemie, S. Hirzel-Verlag, Stuttgart, 4. Auflage, 2006
  • P. M. Dewick, Medicinal Natural Product, Wiley, 3. Auflage, New York, 2009
  • S. Kubik, Supramolecular Chemistry - From Concepts to Applications, DeGruyter, Berlin, 2020
  • H.-J. Schneider, A. Yatsimirsky, Principles and Methods in Supramolecular Chemistry, Wiley, New York, 2000
  • J. W. Steed, J. L. Atwood, Supramolecular Chemistry, Wiley, New York, 2000
  • G. Klebe, Wirkstoffdesign – Entwurf und Wirkung von Arzneistoffen, 2. Auf-lage, Spektrum, 2009.
  • L.A. Hulshof, Right First Time in Fine-Chemical Process Scale-up, Scientific Update LLP, 1. Auflage, 2013.

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [CHE-MM-Ch_OC_VM1-M-7]

Course of Study Section Choice/Obligation
[CHE-88.32-SG] M.Sc. Chemistry Vertiefungsmodule [WP] Compulsory Elective
[CHE-88.707-SG#2020] M.Sc. Business Chemistry [2020] Vertiefungsmodule der Chemie [WP] Compulsory Elective