Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf CHE

Notes on the module handbook of the department Chemistry

Die Angaben zu den nachfolgend genannten Studiengängen sowie zu den zugehörigen Modulen befinden sich derzeit noch im Aufbau: Masterstudiengang Lebensmittelchemie, Masterstudiengang Toxikologie sowie Zertifikatsstudiengänge Lehramt Chemie. Die Modulbeschreibungen der Module aus der Modulliste des Fachbereichs Chemie, deren Modulkennung mit "MV-CHE-" beginnt, befinden sich derzeit noch in der Qualitätssicherung und sind noch nicht offiziell.

Hinweis zum Feld "Anmeldung": In "Corona-Zeiten" ist - teils abweichend von den Angaben im Feld "Anmeldung"- oft eine Anmeldung im KIS erforderlich. Die aktuellen Regelungen finden Sie unter https://www.chemie.uni-kl.de/studium/digital/

Module CHE-MM-Ch_BC_GM-M-5

Biochemie (Mastergrundmodul) (M, 5.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
CHE-MM-Ch_BC_GM-M-5 Biochemie (Mastergrundmodul) 5.0 CP (150 h)

Basedata

CP, Effort 5.0 CP = 150 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe/SuSe
Level [5] Master (Entry Level)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [CHE-BC] Biochemistry
Reference course of study [CHE-88.32-SG] M.Sc. Chemistry
Livecycle-State [NORM] Active

Notice

Auswahl einer der beiden Lehrveranstaltungen:

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
3V+1S CHE-400-020-K-5
Proteinbiochemie
WP 56 h 94 h - - PL1 5.0 SuSe
3V+1S CHE-400-040-K-5
Vergleichende Biochemie
WP 56 h 94 h - - PL2 5.0 WiSe
  • About [CHE-400-020-K-5]: Title: "Proteinbiochemie"; Presence-Time: 56 h; Self-Study: 94 h
  • About [CHE-400-040-K-5]: Title: "Vergleichende Biochemie"; Presence-Time: 56 h; Self-Study: 94 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (90-120 Min.)

Examination achievement PL2

  • Form of examination: written exam (Klausur) (90-120 Min.)

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Aminosäurestoffwechsel für Fortgeschrittene (Wdh. proteinogene Aminosäuren, Enzymmechanismen, Verbindungen zum Kohlenstoffwechsel, Mediatoren/ Hormone/ Neurotransmitter, Stickstoffausscheidung)
  • Proteinstruktur (von der Primär- zur Quartärstruktur, Faltungsproblem, Struktur-Funktionsbeziehungen)
  • Intrazellulärer Proteinumsatz (Synthese, Faltung, Sortierung, Modifikation, Abbau)
  • Synthese und Reinigung von Proteinen (Expressions- und Reinigungsmethoden in Forschung & Industrie)
  • Entstehung des Lebens, Organismische Vielfalt, Stoffwechselkompartimentierung
  • Vergleich von Stoffwechselwegen
  • Purin- und Pyrimidinmetabolismus
  • Modellsysteme und Anwendungen (eukaryotische und prokaryotische Modellsysteme, molekulare Werkzeuge)
  • Vergleich von Pro- und Eukaryoten (z.B. Abwehr- und Immunsysteme, Informationssysteme, Motilität)

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden werden in der Lage sein,
  • Prinzipien und Relevanz des Aminosäuremetabolismus zu erläutern.
  • Zusammenhänge zwischen Proteinstruktur, -Faltung und -Funktion zu verstehen.
  • die wichtigsten Stationen des intrazellulären Proteinumsatzes zu beschreiben.
  • Vor- und Nachteile von Reinigungsmethoden bezüglich Trennkapazität und Selektivität zu erläutern.
  • genetische, chemische und biochemische Herangehensweisen zur Beantwortung folgender Fragen zu beschreiben: Welche Funktion hat ein Protein? Wie erfüllt es diese Funktion?

Literature

  • Nelson & Cox: Lehninger Biochemie, 4. Aufl. (Springer, 2009, ISBN 9783540686378)
  • Voet & Voet: Biochemistry, 4th Edition (Wiley, 2011, ISBN 9780470570951)
  • Nelson & Cox: Lehninger Principles of Biochemistry, 7th Edition (WH Freeman, 2017, ISBN 9781319108243)
  • Koolmann & Röhm: Taschenatlas Biochemie, 4. Auflage (Thieme, 2009, ISBN 9783137594048)
  • Löffler & Petrides: Biochemie und Pathobiochemie, 9. Auflage (Sprin-ger, 2014, ISBN 9783642179716)
  • Lottspeich & Engels: Bioanalytik, 2. Auflage (Springer, 2012, ISBN 9783827429421)
  • Nelson & Cox: Lehninger Biochemie, 4. Aufl. (Springer, 2009, ISBN 9783540686378)
  • Voet & Voet: Biochemistry, 4th Edition (Wiley, 2011, ISBN 9780470570951)
  • Nelson & Cox: Lehninger Principles of Biochemistry, 7th Edition (WH Freeman, 2017, ISBN 9781319108243)
  • Koolmann & Röhm: Taschenatlas Biochemie, 4. Auflage (Thieme, 2009, ISBN 9783137594048)
  • Löffler & Petrides: Biochemie und Pathobiochemie, 9. Auflage (Springer, 2014, ISBN 9783642179716)
  • Lottspeich & Engels: Bioanalytik, 2. Auflage (Springer, 2012, ISBN 9783827429421)

Requirements for attendance (informal)

s. Kurse

Requirements for attendance (formal)

gemäß Prüfungsordnung Masterstudiengang Wirtschaftschemie:

Das Grundmodul Biochemie kann auf Antrag als eines der drei Grundmodule gewählt werden, wenn entsprechende Grundkenntnisse in Biochemie nachgewiesen werden können.

References to Module / Module Number [CHE-MM-Ch_BC_GM-M-5]

Course of Study Section Choice/Obligation
[CHE-88.32-SG] M.Sc. Chemistry Grundmodule [WP] Compulsory Elective
[CHE-88.707-SG#2020] M.Sc. Business Chemistry [2020] Grundmodule der Chemie [WP] Compulsory Elective
[MAT-88.105-SG] M.Sc. Mathematics Subsidiary Topic (Minor) [WP] Compulsory Elective