Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf CHE

Notes on the module handbook of the department Chemistry

Die Angaben zu den nachfolgend genannten Studiengängen sowie zu den zugehörigen Modulen befinden sich derzeit noch im Aufbau:
  • Masterstudiengang Lebensmittelchemie
  • Masterstudiengang Toxikologie
  • Zertifikatsstudiengänge Lehramt Chemie

Die Modulbeschreibungen der Module aus der Modulliste des Fachbereichs Chemie, deren Modulkennung mit "MV-CHE-" beginnt, befinden sich derzeit noch in der Qualitätssicherung und sind noch nicht offiziell.

.............

Hinweis zu den Angaben im Feld "Anmeldung"

In "Corona-Zeiten" ist - teils abweichend von den Angaben im Feld "Anmeldung"- oft eine Anmeldung im KIS erforderlich. Die genauen Regelungen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Informationsseite

https://www.chemie.uni-kl.de/studium/digital/

Module CHE-BaCh-WPM1-M-1

Wahlpflichtmodul_P: Grundpraktikum (M, 6.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
CHE-BaCh-WPM1-M-1 Wahlpflichtmodul_P: Grundpraktikum 6.0 CP (180 h)

Basedata

CP, Effort 6.0 CP = 180 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [1] Bachelor (General)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [CHE-sonst] several subject areas
Reference course of study [CHE-82.32-SG] B.Sc. Chemistry
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

One of the courses (with 6 CP) in the following list has to be chosen:
Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
6L CHE-400-110-K-1
Grundpraktikum Biochemie
WP 84 h 96 h - - PL1 6.0 SuSe
6L CHE-500-310-K-1
Grundpraktikum Technische Chemie
WP 84 h 96 h - - PL2 6.0 SuSe
6L CHE-300-250-K-1
Theoretikum
WP 84 h 96 h - - PL3 6.0 SuSe
  • About [CHE-400-110-K-1]: Title: "Grundpraktikum Biochemie"; Presence-Time: 84 h; Self-Study: 96 h
  • About [CHE-500-310-K-1]: Title: "Grundpraktikum Technische Chemie"; Presence-Time: 84 h; Self-Study: 96 h
  • About [CHE-300-250-K-1]: Title: "Theoretikum"; Presence-Time: 84 h; Self-Study: 96 h
Die zu erbringende Prüfungsleistung PL1, PL2 oder PL3 ergibt sich aus der Wahl des Kurses (siehe obige Tabelle).

Examination achievement PL1

  • Form of examination: examination in form of partial achievements
  • Examination Frequency: Examination only within the course
  • Examination number: 52311 ("Grundpraktikum Biochemie")
    PL1 ist die Prüfungsleistung zum Grundpraktikum Biochemie:

    Die Prüfung besteht aus einer mündlichen Prüfung (15-30 min) und laborpraktischen Prüfungen. Das Verfahren zur Ermittlung der laborpraktischen Prüfungsleistungen wird vor Beginn des Laborpraktikums bekannt gegeben.

Examination achievement PL2

  • Form of examination: examination in form of partial achievements
  • Examination Frequency: Examination only within the course
  • Examination number: 51062 ("Grundpraktikum Technische Chemie")
    PL2 ist die Prüfungsleistung zum Grundpraktikum Technische Chemie:

    Die Prüfung besteht aus einer mündlichen Prüfung (15-30 min) und laborpraktischen Prüfungen. Das Verfahren zur Ermittlung der laborpraktischen Prüfungsleistungen wird vor Beginn des Laborpraktikums bekannt gegeben.

Examination achievement PL3

  • Form of examination: examination in form of partial achievements
  • Examination Frequency: Examination only within the course
  • Examination number: 51063 ("Grundpraktikum Theoretische Chemie")
    PL3 ist die Prüfungsleistung zum Grundpraktikum Theoretische Chemie:

    Die Prüfung besteht aus einer mündlichen Prüfung (15-30 min) und laborpraktischen Prüfungen. Das Verfahren zur Ermittlung der laborpraktischen Prüfungsleistungen wird vor Beginn des Laborpraktikums bekannt gegeben.

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

Je nach Wahl:

[CHE-400-110-K-1] Grundpraktikum Biochemie:

  • Einführung in enzymatische und nicht-enzymatische analytische Methoden
  • Reinigung und Charakterisierung von Proteinen
  • Einführung gentechnischer Methoden
  • Enzymkinetik

[CHE-500-310-K-1] Grundpraktikum Technische Chemie:

Versuche zu:

  • Kontinuierliche Rektifikation,
  • Kontinuierliche Flüssig/Flüssig-Extraktion,
  • Gleich- und Gegenstrom-Wärmetauscher,
  • Kontinuierliche Rührkessel-Kaskade,
  • Wirbelschicht

[CHE-300-250-K-1] Theoretikum:

  • Hartree-Fock und CI-Verfahren "mit Bleistift und Papier"
  • Algorithmen der Quantenchemie: Integrale über Gaussfunktionen, Konstruktion einer Fockmatrix, Lösen verallgemeinerter Eigenwertprobleme
  • Programmierung eines einfachen Hartree-Fock Verfahrens (Helium-Atom)
  • Durchführung von Hartree-Fock und Dichtefunktionalrechnungen an Molekülen mittlerer Größe

Competencies / intended learning achievements

Je nach Wahl:

[CHE-400-110-K-1] Grundpraktikum Biochemie:

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls werden die Studierenden in der Lage sein,

  • Struktur und Funktion zellulärer Bestandteile, Gewinnung und Analyse verschiedener Substanzen, Einführung in relevante analytische Methoden zu verstehen.
  • die Umsetzung von Gen- in Proteinstruktur sowie die Aufklärung von Struktur-Funktions-Beziehungen und der quantitativen Bestimmung von Proteinen und Enzymaktivitäten, Blutanalytik zu verstehen.

[CHE-500-310-K-1] Grundpraktikum Technische Chemie:

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls werden die Studierenden in der Lage sein,

  • Problemstellungen der thermischen und mechanischen Trenntechniken, sowie reaktionstechnische Fragestellungen mit Hilfe von Modellsystemen der Technischen Chemie zu lösen.

[CHE-300-250-K-1] Theoretikum:

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls werden die Studierenden in der Lage sein,

  • zu verstehen, wie Hartree-Fock und CI-Rechnungen auf Rechenanlagen zur Ausführung kommen.
  • einfache quantenchemische Algorithmen auf Computern implementieren zu können.
  • kommerzielle quantenchemische Programmpakete zur Lösung einfacher chemischer Probleme einsetzen zu können.

Literature

Je nach Wahl:

[CHE-400-110-K-1] Grundpraktikum Biochemie:

Ein Praktikumsskript mit Versuchsanleitungen wird ausgegeben.

Der theoretische Hintergrund der Versuche wird durch die Literaturempfehlungen in den Grundmodulen Biochemie I [CHE-BaCh-191-M-1] und Biochemie II [CHE-BaCh-192-M-1] abgedeckt.

[CHE-500-310-K-1] Grundpraktikum Technische Chemie:

Homepage zur Lehrveranstaltung mit Versuchsanleitungen (inkl. theoretischem Hintergrund) und Hinweisen zur Anfertigung des Protokolls.

Der theoretische Hintergrund der Praktikumsversuche wird durch die Literaturempfehlungen in dem Grundmodul „Technische Chemie“ [CHE-BaCh-20-M-1] und durch die Materialien auf der Internetseite der Technischen Chemie abgedeckt.

[CHE-300-250-K-1] Theoretikum:

  • F. Jensen, "Introduction to Computational Chemistry" (Wiley, 2006, ISBN 978-0470011874)
  • Szabo, N. S. Ostlund, "Modern Quantum Chemistry" (Dover, 1996, ISBN 978-0486691862)

Materials

siehe jeweiliger Kurs:

[CHE-400-110-K-1] Grundpraktikum Biochemie

[CHE-500-310-K-1] Grundpraktikum Technische Chemie

[CHE-300-250-K-1] Theoretikum

Registration

siehe jeweiliger Kurs:

[CHE-400-110-K-1] Grundpraktikum Biochemie

[CHE-500-310-K-1] Grundpraktikum Technische Chemie

[CHE-300-250-K-1] Theoretikum

Requirements for attendance (informal)

Je nach Wahl:

[CHE-400-110-K-1] Grundpraktikum Biochemie:

Die vorherige Teilnahme an folgendem Modul wird empfohlen:

(Grundmodul im Bachelorstudiengang Chemie, Wahlmodul im Bachelorstudiengang Chemie mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften)

. . . .

[CHE-500-310-K-1] Grundpraktikum Technische Chemie:

Die vorherige Teilnahme an folgendem Grundmodul wird empfohlen:

. . . .

[CHE-300-250-K-1] Theoretikum:

Die vorherige Teilnahme an folgendem Grundmodul wird empfohlen:

  • „Physikalische Chemie III“ [CHE-BaCh-16-M-1]
  • sowie Grundkenntnisse in einer Programmiersprache (vorzugsweise FORTRAN).

Requirements for attendance (formal)

Je nach Wahl:

[CHE-400-110-K-1] Grundpraktikum Biochemie:

  • Die verpflichtenden Teilnahmevoraussetzungen sind im Anhang der Prüfungsordnung geregelt: Sicherheitsbelehrung, Teilnahme an der Vorbesprechung & das Grundmodul „Biochemie I“ [CHE-BaCh-191-M-1]

  • Nachgewiesene Teilnahme an der allgemeinen Sicherheitsunterweisung des Fachbereichs Chemie, falls die letzte mehr als ein Jahr zurückliegt.
  • Zudem ist die Sicherheitsbelehrung gemäß §12 Gentechnik-Sicherheitsverordnung für Laborbereiche vor der Teilnahme am Praktikum besuchen. Ort und Zeitpunkt wird von dem jeweiligen Dozenten bekannt gegeben. Die Teilnahme an der Vorbesprechung zum Praktikum ist verpflichtend.
  • Hinweis: Ohne nachgewiesene Teilnahme an beiden Sicherheitsunterweisungen darf mit den praktischen Arbeiten nicht begonnen werden.
  • Die Teilnahme an der Vorbesprechung zum Praktikum ist verpflichtend.

. . . .

[CHE-500-310-K-1] Grundpraktikum Technische Chemie:

  • Die verpflichtenden Teilnahmevoraussetzungen sind im Anhang der Prüfungsordnung geregelt: Sicherheitsbelehrung sowie die Teilnahme an der Vorbesprechung.

  • Nachgewiesene Teilnahme an der allgemeinen Sicherheitsunterweisung des Fachbereichs Chemie, falls die letzte mehr als ein Jahr zurückliegt.
  • Zudem ist die Teilnahme an der Vorbesprechung zum Praktikum verpflichtend.

. . . .

[CHE-300-250-K-1] Theoretikum:

Die verpflichtenden Teilnahmevoraussetzungen sind im Anhang der Prüfungsordnung geregelt: Teilnahme an der Vorbesprechung sowie die Grundmodule „Mathematik I“ [CHE-BaCh-011-M-1], „Mathematik II“ [CHE-BaCh-012-M-1] und „Physikalische Chemie II“ [CHE-BaCh-14-M-1].

References to Module / Module Number [CHE-BaCh-WPM1-M-1]

Course of Study Section Choice/Obligation
[CHE-82.32-SG] B.Sc. Chemistry Wahlpflichtmodul [P] Compulsory