Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BIO

Notes on the module handbook of the department Bio­logy

The below displayed informations on the courses of study, modules and courses of the department of Biology are still under construction. Till this process will be finished please use our module handbooks on

https://www.bio.uni-kl.de/studium-lehre/studiengaenge/

Module BIO-M3B-M-2

Modul 3: Strukturen und Funktionen der Tiere (BBS) (M, 9.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
BIO-M3B-M-2 Modul 3: Strukturen und Funktionen der Tiere (BBS) 9.0 CP (270 h)

Basedata

CP, Effort 9.0 CP = 270 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [2] Bachelor (Fundamentals)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Reference course of study [BIO-47.26-SG] B.Ed. LaBBS Biology
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2V BIO-ZOO-02-K-2
Zoology
P 28 h 62 h
TEILN
- PL1 3.0 SuSe
1V BIO-EBT-04-K-2
Developmental Biology
P 14 h 16 h
TEILN
- PL1 1.0 SuSe
2L BIO-EBT-02-K-2
Zoological Practical for Beginners
P 28 h 32 h
L-Schein
- PL1 2.0 SuSe
2S BIO-EBT-04B-K-2
Seminar Entwicklungsbiologie der Tiere
P 28 h 62 h
SEM-Schein
- PL1 3.0 SuSe
  • About [BIO-ZOO-02-K-2]: Title: "Zoology"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [BIO-ZOO-02-K-2]: The study achievement [TEILN] continuous and active participation in the courses must be obtained.
  • About [BIO-EBT-04-K-2]: Title: "Developmental Biology"; Presence-Time: 14 h; Self-Study: 16 h
  • About [BIO-EBT-04-K-2]: The study achievement [TEILN] continuous and active participation in the courses must be obtained.
  • About [BIO-EBT-04-K-2]:
    Lehramtsstudierende haben in diesem Kurs eine Präsenzzeit von 14 h und eine Selbststudiumszeit von 26 h, wodurch nur 1 LP vergeben wird.
  • About [BIO-EBT-02-K-2]: Title: "Zoological Practical for Beginners"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 32 h
  • About [BIO-EBT-02-K-2]: The study achievement [L-Schein] proof of successful participation in the practical course / lab must be obtained.
  • About [BIO-EBT-04B-K-2]: Title: "Seminar Entwicklungsbiologie der Tiere"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [BIO-EBT-04B-K-2]: The study achievement [SEM-Schein] proof of successful participation in the seminar must be obtained.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (90-120 Min.)
  • Examination Frequency: each summer semester

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

Zoologie:

− Aspekte und Arbeitsweisen der organismischen Zoologie;

− Diversität und Stammbaum der Tiere;

− Überblick über das Tierreich: Systematik, Entwicklung, Struktur-Funktions-Beziehungen;

− Nervensysteme, Sinne, Verhalten;

− Phylogenetische Linien, Strategien und Wechselbeziehungen im Tierreich;

− Einführung in die Mikroskopie und Histologie der Tiere;

− Erlernen von Präparations- und Zeichentechniken;

− Überblick über die Hauptgruppen des Tierreichs

− Tierische Modellorganismen für die Forschung.

Entwicklungsbiologie:

− Grundprinzipien der Entwicklung und deren molekulare Kontrolle; Spermatogenese, Oogenese, sexuelle Fortpflanzung;

− Molekulare Grundlagen der Entwicklung: Signale und Signaltransduktion;

− Zelluläre Grundlagen der Entwicklung: Proliferation, Determination, Differenzierung, programmierter Zelltod, Wanderung, und deren molekulare Kontrolle;

− Mechanismen von Morphogenese und Musterbildung;

− "Angewandte Entwicklungsbiologie": Carcinogenese, Teratogenese, transgene Tiere, Klo-nen, in vitro Befruchtung; Experimente an Modellorganismen zu Grundlagen der Entwicklungsbiologie

Competencies / intended learning achievements

Es wird/werden in diesem Modul schwerpunktmäßig folgende Kompetenz/en gefördert bzw. es sind nach erfolgreichem Abschluss des Moduls folgende Kompetenzen formulierbar: Die Studierenden …

− verfügen über ein sicheres und strukturiertes Wissen von wesentlichen Inhalten der Lehrveranstaltungen;

− beherrschen die einschlägigen Fachbegriffe und können sie richtig anwenden;

− besitzen die Fähigkeit zur selbständigen mikro- und makroskopischen Analyse tierischer Strukturen und zur Einordnung in systematische und funktionale Zusammenhänge;

− sind in der Lage, Beobachtungsprotokolle und Zeichnungen anzufertigen.

Literature

Zoologie:

Hickman – Zoologie,

Wehner/Gehring – Zoologie,

Kükenthal – Zoologisches Praktikum

Entwicklungsbiologie:

Müller/Hassel: Entwicklungsbiologie;

Gilbert: Developmental Biology (jeweils die neueste Ausgabe)

Materials

OLAT (Online Learning and Training System)-gestützte Unterlagen

Registration

Anmeldung zu [BIO-EBT-02-K-2] Zoological Practical for Beginners und [BIO-EBT-04B-K-2] Seminar Entwicklungsbiologie der Tiere über KIS-Office erforderlich.

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

Zulassung zum Studiengang

References to Module / Module Number [BIO-M3B-M-2]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BIO-47.26-SG] B.Ed. LaBBS Biology Pflichtmodule [P] Compulsory