Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BIO

Module BIO-M14-M-6

Modul 14: Genetik/ Mikrobiologie (M, 7.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
BIO-M14-M-6 Modul 14: Genetik/ Mikrobiologie 7.0 CP (210 h)

Basedata

Module Part #A

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
1V BIO-MBI-05-K-5
Microbiology 1
P 14 h 31 h - - PL1 1.5 WiSe
  • About [BIO-MBI-05-K-5]: Title: "Microbiology 1"; Presence-Time: 14 h; Self-Study: 31 h

Module Part #B

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
3V BIO-GEN-01-K-2
Genetics
P 42 h 78 h - - PL2 4.0 WiSe
2L BIO-GEN-05-K-2
Praktikum Genetik
P 28 h 17 h
L-Schein
- PL2 1.5 WiSe
  • About [BIO-GEN-01-K-2]: Title: "Genetics"; Presence-Time: 42 h; Self-Study: 78 h
  • About [BIO-GEN-05-K-2]: Title: "Praktikum Genetik"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 17 h
  • About [BIO-GEN-05-K-2]: The study achievement "[L-Schein] proof of successful participation in the practical course / lab" must be obtained.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (60-90 Min.)
  • Examination Frequency: each winter semester

Examination achievement PL2

  • Form of examination: written exam (Klausur) (60-90 Min.)
  • Examination Frequency: each winter semester

Evaluation of grades

All partial module examinations have to be passed. The module grade is the weighted average of the partial examination grades according to the following weights:

Die Modulteilprüfung aus dem Bereich Mikrobiologie zählt 30 %, die Modulteilprüfung aus dem Bereich Genetik zählt 70 %.

Contents

Genetik: Mendel’sche Genetik und ihre Weiterentwicklung. Chromosomen und Chromatin. Mitose und Meiose. DNA- und Genomstruktur. Replikation und Rekombination von DNA. Mutagenese und DNA-Reparatur. Genetische Kartierung. Genregulation und -expression in Pro- und Eukaryonten. Gentechnologie. Genomik, Transkriptomik, Proteomik. Evolutionsgenetik.

Mikrobiologie 1: Einführung in die Mikrobiologie; Mikroskopie; Viren und Phagen; Bakterienwachs?tum, Desinfektion und Antibiotika; Energiestoffwechsel, CO2-Fixierung, Stickstofffixierung; Evolu?tion (Ribozyme, rRNA, Genomics); Interaktion von Bakterien (Agrobacterium und Rhizobium) und Pflanzen; Zellteilung und Sporulation; Zelldifferenzierung bei Bakterien; Bakterielle Infektionen und Toxine; Überblick über die wichtigsten Bakteriengruppen (Purpurbakterien; Gram positive Bak?terien; intrazelluläre Bakterien; Spirochäten; phototrophe Bakterien); Archaea; Gentransfer und Pro?karyontengenetik (Selektion von Mutanten; Transformation, Transfektion, Konjugation; Plasmide, IS Elemente, Transposons und Integrons).

Praktikum Genetik: Sicherheitsbelehrung, Umgang mit Chemikalien und gentechnisch veränderten Organismen, sterile Arbeit; Ansetzen von Puffern und Lösungen, einfaches chemisches Rechnen, Grundtechniken des molekularbiologischen Arbeitens, Pipettieren, pH-Meter, Kultivation von Bakte?rien, Transformation von Bakterien, DNA Isolierung und Nachweisung, PCR, Restriktionanalyse, DNA Electrophorese, Einführung in Bioinformatik

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden

− besitzen ein sicheres und strukturiertes Wissen, beherrschen die einschlägigen Fachbegriffe und können sie richtig anwenden;

− haben einen Überblick über die Grundlagen der allgemeinen und molekularen Genetik;

− können genetische Prinzipien und Methoden auf aktuelle biologische Sachverhalte und Frage?stellungen bezogen anwenden;

− kennen die besonderen Merkmale und Stoffwechselleistungen von Mikroorganismen und die Bedeutung der Bakterien in der Natur und für den Menschen;

− sind fähig, genetische Experimente durchzuführen und deren Ergebnisse korrekt darzustellen und zu interpretieren (nur LA an RS)

Literature

  • Nordheim, Knippers: Molekulare Genetik;

Materials

Die PowerPoint-Folien der Vorlesung, Videos aufgezeichneter Vorlesungsmit?schnitte und Angaben zur Vor- und Nachbereitung Vorlesung gibt es auf der Homepage der Abteilung „Molekulare Genetik"

Requirements for attendance of the module (informal)

None

Requirements for attendance of the module (formal)

Zulassung zum Studiengang

References to Module / Module Number [BIO-M14-M-6]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BIO-58.26-SG] M.Ed. LaRSP Biology [Compulsory Modules] Pflichtmodule [P] Compulsory
[BIO-66.26-SG] M.Ed. LaBBS Biology [Compulsory Modules] Pflichtmodule [P] Compulsory
[BIO-B2.26-SG] ZEP LaRSP Biology [Compulsory Modules] Pflichtmodule [P] Compulsory
[BIO-B5.26-SG] ZEP LaBBS Biology [Compulsory Modules] Pflichtmodule [P] Compulsory