Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BIO

Notes on the module handbook of the department Bio­logy

The below displayed informations on the courses of study, modules and courses of the department of Biology are still under construction. Till this process will be finished please use our module handbooks on

https://www.bio.uni-kl.de/studium-lehre/studiengaenge/

Module BIO-GM14-M-2

Grundmodul 14: Neuro-/Entwicklungsbiologie (M, 6.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
BIO-GM14-M-2 Grundmodul 14: Neuro-/Entwicklungsbiologie 6.0 CP (180 h)

Basedata

CP, Effort 6.0 CP = 180 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [2] Bachelor (Fundamentals)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [BIO-ZOO] Zoology
Reference course of study [BIO-82.26-SG] B.Sc. Biology
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
1V BIO-ZOO-04-K-2
Neurobiology
P 14 h 46 h
TEILN
- PL1 2.0 SuSe
1V BIO-EBT-04-K-2
Developmental Biology
P 14 h 46 h
TEILN
- PL1 2.0 SuSe
1L BIO-EBT-04A-K-2
Neurobiology Practical
P 14 h 16 h
L-Schein
- no 1.0 SuSe
1L BIO-ZOO-04A-K-2
Developmental Biology Practical
P 14 h 16 h
L-Schein
- no 1.0 SuSe
  • About [BIO-ZOO-04-K-2]: Title: "Neurobiology"; Presence-Time: 14 h; Self-Study: 46 h
  • About [BIO-ZOO-04-K-2]: The study achievement [TEILN] continuous and active participation in the courses must be obtained.
  • About [BIO-EBT-04-K-2]: Title: "Developmental Biology"; Presence-Time: 14 h; Self-Study: 46 h
  • About [BIO-EBT-04-K-2]: The study achievement [TEILN] continuous and active participation in the courses must be obtained.
  • About [BIO-EBT-04A-K-2]: Title: "Neurobiology Practical"; Presence-Time: 14 h; Self-Study: 16 h
  • About [BIO-EBT-04A-K-2]: The study achievement [L-Schein] proof of successful participation in the practical course / lab must be obtained.
  • About [BIO-ZOO-04A-K-2]: Title: "Developmental Biology Practical"; Presence-Time: 14 h; Self-Study: 16 h
  • About [BIO-ZOO-04A-K-2]: The study achievement [L-Schein] proof of successful participation in the practical course / lab must be obtained.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (90-120 Min.)
  • Examination Frequency: each summer semester

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Neurobiologie: Grundprinzipien der Entstehung, Funktion und Plastizität des Ner-vensystems. Prinzipien und Evolution der Struktur und Funktion von Nervensystemen anhand vergleichender Betrachtungen im Tierreich. Zelluläre Neurobiologie: Struktur und Funktion von Neuronen und Gliazellen. Entstehung von neuronalen Schaltkreisen: Axonale Wegfindung und Synaptogenese. Funktion neuronaler Schaltkreise in Senorik und Motorik. Prinzipien der Informationsverarbeitung: Kritische Perioden, synaptische Plastizität, Lernen und Gedächtnis;
  • Entwicklungsbiologie: Grundprinzipien der Entwicklung und deren molekulare Kontrolle; Spermatogenese, Oogenese, sexuelle Fortpflanzung; Molekulare Grundlagen der Entwicklung: Signale und Signaltransduktion; Zelluläre Grundlagen der Entwicklung: Proliferation, Determination, Differenzierung, programmierter Zelltod, Wanderung, und deren molekulare Kontrolle; Mechanismen von Morphogenese und Musterbildung; "Angewandte Entwicklungsbiologie": Carcinogenese, Teratogenese, transgene Tiere, Klonen, in vitro Befruchtung; Experimente an Modellorganismen zu Grundlagen der Entwicklungsbiologie;
  • Neurobiologie: Vergleichende Betrachtung und experimentelle Analyse der zent-ralen Nervensysteme von Invertebraten und Vertebraten;
  • Fachübergreifend: Biologie und Haltung von Modellorganismen; Einblicke der Bedeutung einer Vielzahl naturwissenschaftlicher Fachrichtungen (Chemie, Phy-sik, Mathematik) für das Verständnis der Neurobiologie;
  • Entwicklungsbiologie: Umgang mit Frühstadien von Modellorganismen (Xenopus laevis, Huhn, Drosophila, Hydra); Zeichnen als Mittel zum besseren „Hinschauen“;
  • Fachübergreifend: Biologie und Haltung von Modellorganismen; Einblicke der Bedeutung einer Vielzahl naturwissenschaftlicher Fachrichtungen (Chemie, Physik, Mathematik) für das Verständnis der Neurobiologie;

Competencies / intended learning achievements

Folgende Kompetenzen sollen gefördert werden:
  • Fachkompetenz: Grundlegende Kenntnis der in der Neuro- und Entwicklungsbiologie behandelten Themen und Sachverhalte; Kenntnis der grundlegenden fachspezifischen Ausdrücke und Fachtermini; Kenntnis der grundlegenden fachspezifischen Methoden und Verfahren, Arbeitsmittel und Materialien und deren sachgemäße Verwendung
  • Methodenkompetenz: Wissenschaftliches Arbeiten; Fähigkeit, Wissen zu transferieren; Fähigkeit, Wissenslücken zu erkennen und zu schließen; Präsentationskompetenz
  • personale Kompetenz: kritisches Denken; Kritikfähigkeit; Eigenverantwortung; verantwortungsbewusster Umgang mit Versuchstieren
  • Sozialkompetenz: soziale Interaktion (Kommunikationsfähigkeit)

Angestrebte Lernergebnisse:

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls werden die Studierenden in der Lage sein,

  • die Grundprinzipien der Neuro- und Entwicklungsbiologie zu beschreiben, anzuwenden und weiterzugeben.
  • die experimentellen Analysen der Neuro- und Entwicklungsbiologie durchzuführen und auszuwerten.
  • weiterführende Seminare, Vorlesungen und Praktika der Neuro- und Entwicklungsbiologie zu besuchen und deren Inhalte zu verstehen.

Literature

Bear/Conners/Paradiso – Neurowissenschaften (Neuroscience – Exploring the Brain), Kandel – Prinziples of Neural Science,

Luo – Neurobiology;

Müller/Hassel: Entwicklungsbiologie;

Gilbert: Developmental Biology (jeweils die neueste Ausgabe)

Materials

OLAT (Online Learning and Training System)- gestützte Unterlagen (Abbildungen und Standardentwicklungspläne zur Frühentwicklung von Modellorganismen)

Registration

Anmeldung zu [BIO-ZOO-04A-K-2] Developmental Biology Practical und [BIO-EBT-04A-K-2] Neurobiology Practical über KIS-Office erforderlich.

Requirements for attendance (informal)

Inhalte der Grundmodule [BIO-GM7-M-2] und [BIO-GM10-M-2]

Requirements for attendance (formal)

Zulassung zum Bachelorstudiengang Biologie

References to Module / Module Number [BIO-GM14-M-2]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BIO-82.26-SG] B.Sc. Biology Grundlagen der Biologie [P] Compulsory
[MAT-88.105-SG] M.Sc. Mathematics Subsidiary Topic (Minor) [WP] Compulsory Elective