Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BIO

Notes on the module handbook of the department Bio­logy

The below displayed informations on the courses of study, modules and courses of the department of Biology are still under construction. Till this process will be finished please use our module handbooks on

https://www.bio.uni-kl.de/studium-lehre/studiengaenge/

Module BIO-GM13-M-2

Grundmodul 13: Mikrobiologie (M, 6.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
BIO-GM13-M-2 Grundmodul 13: Mikrobiologie 6.0 CP (180 h)

Basedata

CP, Effort 6.0 CP = 180 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [2] Bachelor (Fundamentals)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [BIO-MBI] Microbiology
Reference course of study [BIO-82.26-SG] B.Sc. Biology
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
3V BIO-MBI-02-K-2
General Microbiology
P 42 h 78 h
TEILN
- PL1 4.0 SuSe
2L BIO-MBI-02A-K-2
Grundpraktikum Mikrobiologie
P 28 h 32 h
L-Schein
- no 2.0 SuSe
  • About [BIO-MBI-02-K-2]: Title: "General Microbiology"; Presence-Time: 42 h; Self-Study: 78 h
  • About [BIO-MBI-02-K-2]: The study achievement [TEILN] continuous and active participation in the courses must be obtained.
  • About [BIO-MBI-02A-K-2]: Title: "Grundpraktikum Mikrobiologie"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 32 h
  • About [BIO-MBI-02A-K-2]: The study achievement [L-Schein] proof of successful participation in the practical course / lab must be obtained.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (90-120 Min.)
  • Examination Frequency: each summer semester

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Geschichte der Mikrobiologie, Aufbau einer Bakterienzelle, Mikroskopie, Desinfektion und Antibiotika, Unterschiede Bacteria-Archaea, Viren und Phagen, Wachstum, Zellteilung, Sporulation, Stoffwechselvielfalt, Stoffkreisläufe, Taxomonie: Übersicht über die wichtigsten phylogenetischen Gruppen der Bacteria und Archaea, pathogene und biotechnologisch relevante Mikroorganismen, Sekretionssysteme, Pathogenitätsfaktoren, mikrobielle Genetik, Genregulation bei Prokaryoten;
  • Erlernen mikrobiologischer Arbeitstechniken, Wachstum von Mikroorganismen auf festen und flüssigen Medien, antibiotische Substanzen, morphologische und zytologische Untersuchung von Bakterien, Bestimmung biochemisch-physiologischer Merkmale von Bakterien;

Competencies / intended learning achievements

Folgende Kompetenzen sollen gefördert werden:
  • Fachkompetenz: Grundlagenwissen der Mikrobiologie inklusive Systematik, Zellbiologie, Wachstum und Vermehrung, Stoffwechselvielfalt und der ökologischen, medizinischen und biotechnologischen Bedeutung von Mikroorganismen; Sicherer und selbständiger Umgang mit Fachtermini
  • Methodenkompetenz: Grundkenntnisse über Techniken des Umgangs mit Mikroorganismen; Fähigkeit zur Durchführung mikrobiologischer Experimente; Korrektes Darstellen und Interpretieren von Versuchsergebnissen; Erstellen von Versuchsprotokollen und Praktikumsberichten
  • personale Kompetenz: Eigenständiges und kritisches Denken
  • Sozialkompetenz: Teamfähigkeit; Diskussionsfähigkeit im wissenschaftlichen Kontext

Angestrebte Lernergebnisse:

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls werden die Studierenden in der Lage sein,

  • die erworbenen Kenntnisse über den Aufbau und Stoffwechsel von Mikroorganismen zu beschreiben und weiterzugeben.
  • Mikroorganismen bezüglich Systematik und Phylogenie der Lebewesen einzuordnen.
  • Grundkenntnisse in mikrobieller Genetik und Genregulation zu beschreiben und weiterzugeben.
  • mit Mikroorganismen umzugehen.

Literature

  • Slonczewski, Foster: Mikrobiologie-Eine Wissenschaft mit Zukunft, Springer Verlag;
  • Madigan, Martinko: Brock-Mikrobiologie, Pearson Studium

Materials

Vorlesungsfolien, Praktikumsskript über OLAT und/oder die Homepage der Abteilung „Mikrobiologie“

Registration

Anmeldung zu [BIO-MBI-02A-K-2] Grundpraktikum Mikrobiologie über KIS-Office erforderlich.

Requirements for attendance (informal)

Inhalte der Grundmodule [BIO-GM4-M-2], [BIO-GM5-M-2] und [BIO-GM10-M-2]

Requirements for attendance (formal)

Zulassung zum Bachelorstudiengang Biologie

References to Module / Module Number [BIO-GM13-M-2]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BIO-82.26-SG] B.Sc. Biology Grundlagen der Biologie [P] Compulsory
[MAT-82.105-SG] B.Sc. Mathematics Subsidiary Subject (Minor) [WP] Compulsory Elective
[MAT-88.105-SG] M.Sc. Mathematics Subsidiary Topic (Minor) [WP] Compulsory Elective