Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BIO

Notes on the module handbook of the department Bio­logy

The below displayed informations on the courses of study, modules and courses of the department of Biology are still under construction. Till this process will be finished please use our module handbooks on

https://www.bio.uni-kl.de/studium-lehre/studiengaenge/

Module BIO-AM2-M-3

Aufbaumodul 2 (M, 10.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
BIO-AM2-M-3 Aufbaumodul 2 10.0 CP (300 h)

Basedata

CP, Effort 10.0 CP = 300 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe/SuSe
Level [3] Bachelor (Core)
Language [DE/EN] German or English as required
Module Manager
Lecturers
Lecturers of the department Bio­logy
Reference course of study [BIO-82.26-SG] B.Sc. Biology
Livecycle-State [NORM] Active

Notice

Es müssen in zwei verschiedenen Arbeitsgruppen jeweils ein AM absolviert werden. AM 1 und AM 2 sind somit unabhängig voneinander und setzen jeweils den erfolgreichen Besuch von mindestens einem, fachbezogenen GM voraus. Gegebenenfalls weitere Voraussetzungen für die Anmeldung zu den AMs können den u. g. Ausführungen und dem online-basierten Vorlesungsverzeichnis entnommen werden.

Wählbare Aufbaumodule werden vom Fachbereich Biologie im Sommersemester für das kommende Wintersemester/Sommersemester über das Internet und/ oder über Aushänge rechtzeitig bekannt gegeben.

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Choice in
Course-Pool
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
KPOOL BIO-AM-01-KPOOL-3
Aufbaupraktika für Aufbaumodul Bachelor
P WP-1
TEILN
- see comments [10.0] *
  • About [BIO-AM-01-KPOOL-3]: Title: "Aufbaupraktika für Aufbaumodul Bachelor";
  • About [BIO-AM-01-KPOOL-3]: A course from the course pool must be selected.
  • About [BIO-AM-01-KPOOL-3]: The study achievement [TEILN] continuous and active participation in the courses must be obtained.
  • About [BIO-AM-01-KPOOL-3]:
    Prüfungsform und Dauer richten sich nach Wahl des AM1

    Bestandene Modulprüfung. Die Modulprüfung umfasst folgende Teilleistungen (TL): 1=Praktische Leistungen im Labor, 2=Anfertigung von Versuchsprotokollen oder von wissenschaftlichen Postern, 3=Halten eines wissenschaftlichen Vortrags, 4=(Eingangs-)Klausur

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Themen und Methoden der verschiedenen am Studiengang beteiligten Abteilun-gen/Fachrichtung.

Competencies / intended learning achievements

Folgende Kompetenzen sollen gefördert werden:
  • Fachkompetenz: theoretische, praktische und berufsqualifizierende Kompetenzen in der gewählten Fachrichtung;
  • Methodenkompetenz: praktische und berufsqualifizierende Kompetenzen in der gewählten Fachrichtung; allgemeine Schlüsselqualifikationen, z.B. Fähigkeit zur fachlichen Kommunikation, Diskussion und Präsentation z.T. in englischer Sprache,
  • personale Kompetenz: Eigenständiges und kritisches Denken
  • Sozialkompetenz: Teamfähigkeit; Diskussionsfähigkeit im wissenschaftlichen Kontext

Angestrebte Lernergebnisse:

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls werden die Studierenden in der Lage sein,

  • wissenschaftliche Experimente unter Anleitung zu planen und durchzuführen.
  • Versuchsergebnisse adäquat zu interpretieren und in mündlicher oder schriftlicher Form zu präsentieren.

Literature

Je nach Wahl (siehe KIS-Office)

Materials

Je nach Wahl (siehe KIS-Office)

Requirements for attendance (informal)

Inhalte aller 19 Grundmodule

Requirements for attendance (formal)

Zulassung zum Bachelorstudiengang Biologie

erfolgreiche Teilnahme am zugehörigen Grundmodul;

References to Module / Module Number [BIO-AM2-M-3]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BIO-82.26-SG] B.Sc. Biology Aufbaumodule [WP] Compulsory Elective