Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BI

Module BI-MSCIFMT-008-M-6

Building Automation and Lighting Technology (M, 6.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
BI-MSCIFMT-008-M-6 Building Automation and Lighting Technology 6.0 CP (180 h)

Basedata

CP, Effort 6.0 CP = 180 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [6] Master (General)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
+ further Lecturers of the department Civil Engineering
Area of study [BI-GST] Gebäudesysteme und Gebäudetechnik
Reference course of study [BI-88.D35-SG#2020] M.Sc. Real Estate and Facility Management [2020]
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
1V BI-GST-SS007VL-K-7
Lichttechnik (ehemals Elektrische Systeme/Lichttechnik)
P 14 h 31 h - - PL1 1.5 SuSe
3V BI-GST-SS008VU-K-7
Gebäudeautomation
P 42 h 93 h
U-Schein
ja no 4.5 SuSe
  • About [BI-GST-SS007VL-K-7]: Title: "Lichttechnik (ehemals Elektrische Systeme/Lichttechnik)"; Presence-Time: 14 h; Self-Study: 31 h
  • About [BI-GST-SS008VU-K-7]: Title: "Gebäudeautomation"; Presence-Time: 42 h; Self-Study: 93 h
  • About [BI-GST-SS008VU-K-7]: The study achievement [U-Schein] proof of successful participation in the exercise classes (ungraded) must be obtained. It is a prerequisite for the examination .

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (90 Min.)
  • Examination Frequency: each semester

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Grundlagen elektromagnetische Strahlung, Wellenlängenbereiche, Spektrum
  • Leuchtmittel und lichttechnische Kenngrößen
  • Anforderung an die Beleuchtung von Arbeitsplätzen
  • Grundlagen der Beleuchtungsplanung
  • Nicht-visuelle Wirkung von Licht, Bedeutung der Farbtemperatur
  • Grundlagen der Gebäudeautomation und Begriffsklärung
  • Analoge und digitale Signale
  • Steuerung und Regelung
  • Automationspyramide
  • Netzwerktechnik
  • Drahtgebundene und funkbasierte Bussysteme auf Feldebene
  • BACnet und Visualisierung auf Managementebene

Competencies / intended learning achievements

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,
  • Anforderungen an die Beleuchtungssituation in Gebäuden zu benennen und eine überschlägige Beleuchtungsplanung durchzuführen.
  • die Hard- und Software-technischen Bestandteile der Gebäudeautomation auf Feld- , Automations- und Managementebene sowie den aktuellen Stand der Technik zu beschreiben.
  • mit Dienstleistern aus dem Bereich der Gebäudeautomation qualifiziert und kompetent zu diskutieren.

Literature

  • Balow, Jörg: Systeme der Gebäudeautomation – Ein Handbuch zum planen, errichten, nutzen. Karlsruhe: CCI Dialog 2012
  • Hans R. Kranz: BACnet Gebäudeautomation 1.12: Grundlagen in deutscher Sprache. Karlsruhe: CCI Dialog 2013.
  • Hermann Merz, Thomas Hansemann, Christof Hübner: Gebäudeautomation: Kommunikationssysteme mit EIB/KNX, LON und BACnet. München: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG; Auflage: 3 (9. Mai 2016).

weitere Literatur wird in den Lehrveranstaltungen angegeben

Materials

Zugang zu Vorlesungsskripten und weiteren Lernmaterialien wird in den Lehrveranstaltungen mitgeteilt

Registration

keine Anmeldung erforderlich

Requirements for attendance (informal)

Empfohlen: grundlegende Kenntnisse über Energiemanagement (Kennung: BI-GST-SS003VU-V-4), Bauphysik I (Kennung: BI-BEG-WS014VU-V-1), Technisches Gebäudemanagement (Kennung: BI-GST-SS004VU-V-4), Technische Gebäudeausrüstung (Kennung: BI-GST-SS006VU-V-4)

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [BI-MSCIFMT-008-M-6]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BI-88.464-SG] M.Sc. Facility Management Fachstudium [P] Compulsory
[BI-88.D35-SG#2020] M.Sc. Real Estate and Facility Management [2020] Fachstudium [P] Compulsory