Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BI

Module BI-MSCBI-KIB-013-M-7

Structural Analysis - Structural Dynamics, Shell Structures, Nonlinear Analysis (M, 12.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
BI-MSCBI-KIB-013-M-7 Structural Analysis - Structural Dynamics, Shell Structures, Nonlinear Analysis 12.0 CP (360 h)

Basedata

CP, Effort 12.0 CP = 360 h
Position of the semester 2 Sem. from WiSe/SuSe
Level [7] Master (Advanced)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [BI-SDT] Statik und Dynamik der Tragwerke
Livecycle-State [NORM] Active

Notice

Veranstaltung ist in beliebiger Reihenfolge belegbar

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2V+2U BI-SDT-WS010VU-K-7
Baudynamik
P 56 h 124 h
U-Schein
ja PL1 6.0 WiSe
1V+1U BI-SDT-SS006VU-K-7
Nichtlineare Tragwerksanalyse
P 28 h 62 h
U-Schein
ja PL1 3.0 SuSe
1V+1U BI-SDT-SS004VU-K-7
Schalentragwerke
P 28 h 62 h
U-Schein
ja PL1 3.0 SuSe
  • About [BI-SDT-WS010VU-K-7]: Title: "Baudynamik"; Presence-Time: 56 h; Self-Study: 124 h
  • About [BI-SDT-WS010VU-K-7]: The study achievement [U-Schein] proof of successful participation in the exercise classes (ungraded) must be obtained. It is a prerequisite for the examination for PL1.
  • About [BI-SDT-SS006VU-K-7]: Title: "Nichtlineare Tragwerksanalyse"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [BI-SDT-SS006VU-K-7]: The study achievement [U-Schein] proof of successful participation in the exercise classes (ungraded) must be obtained. It is a prerequisite for the examination for PL1.
  • About [BI-SDT-SS004VU-K-7]: Title: "Schalentragwerke"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [BI-SDT-SS004VU-K-7]: The study achievement [U-Schein] proof of successful participation in the exercise classes (ungraded) must be obtained. It is a prerequisite for the examination for PL1.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (120 Min.)
  • Examination Frequency: each semester

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.

Es können bis zu 20 Bonuspunkte von 120 zu erreichenden Punkten für die Klausur aus dem „Forschungsprojekt Dynamik“ (Lehrform: forschendes Lernen) gesammelt werden. Das Projekt wird individuell benotet, die Note 1,0 entspricht somit 20 Bonuspunkten, die Note 4,0 zwei Bonuspunkten. Bonuspunkte können in der Klausur jedoch nur geltend gemacht werden, wenn die Klausur (ohne Bonuspunkte) mit mindestens 4,0 bestanden ist.

Contents

Gegenstand der Vorlesung ist die Baudynamik, welche sich mit der Modellbildung und Analyse des Trag-und Verformungsverhaltens unter zeitabhängigen dynamischenBeanspruchung befasst. Sie bildet die Grundlage zur Beurteilung der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit für alle Arten von dynamischen Belastungen (z.B. Erdbeben, Maschinenanregung, Explosionen und Detonationen, Anpralllasten, Absturz von Trümmerteilen, Wellenbelastung, Belastungen durch Flüssigkeit, Waffenwirkung, Flugzeugabsturz).
Nichtlineares Verhalten der Tragwerke sowohl bei Spannungs- als auch bei Stabilitätsproblemen, Grundgleichungen geometrisch nichtlinearer Schalentheorien und statische Vorgehensweise zur Stabilitätsberechnung beliebiger Strukturen, nichtlineare Simulationsmethoden (z.B. FEM)
Modellierung von Schalentragwerken: grundsätzliches Tragverhalten, Biegestörungen, Zylinder-, Kugel-, Kegelschalen, zusammengesetzte Schalentragwerke, Faltwerke, Membrantragwerke, Kühltürme, Membrantheorie der Rotationsschalen, Biegetheorie der allg. Rotationsschalen

Competencies / intended learning achievements

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,
  • das Schwingungsverhalten von dynamisch beanspruchten Tragwerken zu beurteilen und Maßnahmen zur Vermeidung/Reduktion von Schwingungen zu entwickeln und anzuwenden
  • das Trag- und Verformungsveralten von Baustrukturen bei Erdbeben zu beurteilen und erdbebensicher zu konstruieren
  • Berechnungen nach Theorie II. Ordnung für Stabtragwerke durchzuführen
  • nichtlineare Probleme mit verschiedenen Verfahren zu analysieren
  • das Tragverhalten von Schalentragwerken zu beurteilen
  • Zustandslinien für Schnittgrößen, diskrete Verformungen von Schalen nach Membrantheorie und Biegetheorie mit dem Kraftgrößenverfahren zu berechnen

Literature

Literatur wird in den Lehrveranstaltungen angegeben

Materials

in OLAT bereitgestellte Unterlagen

Registration

keine Anmeldung erforderlich

Requirements for attendance (informal)

Kenntnisse der unten aufgelisteten Module/Kurse oder vergleichbarer Veranstaltungen

Modules:

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [BI-MSCBI-KIB-013-M-7]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BI-88.B35-SG#2019] M.Sc. Structural Engineering [2019] Vertiefungsmodule [WP] Compulsory Elective