Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BI

Module BI-MSCBI-IWM-007-M-7

Interdisciplinary Project (M, 6.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
BI-MSCBI-IWM-007-M-7 Interdisciplinary Project 6.0 CP (180 h)

Basedata

CP, Effort 6.0 CP = 180 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe
Level [7] Master (Advanced)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [BI-FWW] Wasserbau und Wasserwirtschaft
Reference course of study [BI-88.B27-SG#2019] M.Sc. Infrastructure Water and Mobility [2019]
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2V BI-IWM-WS024PJ-K-7
Interdisciplinary Project
P 28 h 152 h - - PL1 6.0 WiSe
  • About [BI-IWM-WS024PJ-K-7]: Title: "Interdisciplinary Project"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 152 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: project work
  • Examination Frequency: each winter semester
  • Examination number: 40076 ("Interdisziplinäres Projekt")
    und Präsentation (Präsentation als Teilleistung)

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

Die Themen der Projekte orientieren sich an aktuellen Forschungsfeldern der Infrastrukturplanung für Wasser und Mobilität und können auch eigenmotiviert von den Studierenden eingebracht werden. In regelmäßigen Beratungsterminen berichten die Studierenden über die Projektfortschritte und pflegen den wissenschaftlichen Austausch hinsichtlich Strukturierung der Problemstellungen, methodischer Bearbeitung, Bewertungsmethoden und Darstellungsformen von Strategien und Konzepten einschließlich Umsetzungsstrategien mit den Lehrenden.

Competencies / intended learning achievements

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,
  • ihre im Studium gewonnenen Kenntnisse für die Definition einer aktuellen Problemstellung der Infrastrukturplanung aus den Bereichen Wasser und Mobilität zu nutzen
  • in Teams (von bis zu fünf Studierenden) ein sich aus der Problemstellung ergebendes Projekt zur Infrastrukturplanung zu strukturieren und dieses mit wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten
  • problemorientierte Strategien und Konzeptionen zu erarbeiten und zu bewerten sowie Umsetzungsstrategien zu entwickeln und konkrete, praxisrelevante Lösungsvorschläge aufzuzueigen,

dabei

  • stellen die Studierenden ihre Fähigkeit zum eigenmotivierten, selbständigen und interdisziplinären Arbeiten unter Beweis und stärken Schlüsselkompetenzen wie Kommunikations‐ und Kooperationsfähigkeit, Präsentation, Projektmanagement und die Moderation von Arbeitsgruppen
  • vertiefen die Studierenden ihre Fähigkeiten zum wissenschaftlichen Arbeiten und zum Verfassen von wissenschaftlichen Texten, auch als Vorbereitung auf die Masterarbeit

Requirements for attendance of the module (informal)

None

Requirements for attendance of the module (formal)

None

References to Module / Module Number [BI-MSCBI-IWM-007-M-7]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BI-88.B27-SG#2019] M.Sc. Infrastructure Water and Mobility [2019] [Core Modules (non specialised)] Pflichtmodule [P] Compulsory