Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BI

Module BI-BSCIFMT009-M-3

Real Estate and Law (M, 6.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
BI-BSCIFMT009-M-3 Real Estate and Law 6.0 CP (180 h)

Basedata

CP, Effort 6.0 CP = 180 h
Position of the semester 2 Sem. from WiSe/SuSe
Level [3] Bachelor (Core)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [BI-IOE] Immobilienökonomie
Reference course of study [BI-82.D35-SG#2020] B.Sc. Real Estate and Facility Management [2020]
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2V BI-IOE-WS020V-K-3
Betreiberverantwortung und Dokumentation
P 28 h 62 h
U-Schein
ja PL1 3.0 WiSe
2V RU-OERECHT-110-V-1-K-3
Grundlagen des Immobilienrechts
P 28 h 62 h - - PL1 3.0 SuSe
  • About [BI-IOE-WS020V-K-3]: Title: "Betreiberverantwortung und Dokumentation"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [BI-IOE-WS020V-K-3]: The study achievement [U-Schein] proof of successful participation in the exercise classes (ungraded) must be obtained. It is a prerequisite for the examination for PL1.
  • About [RU-OERECHT-110-V-1-K-3]: Title: "Grundlagen des Immobilienrechts"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (90 Min.)
  • Examination Frequency: each semester

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Rechtsgrundlagen der Betreiberverantwortung
  • Grundlagen des Risikomanagements
  • Dokumentation: Problemstellung, Daten/Inhalte, Schnittstellen
  • Prozessmodell, Qualitätsmanagement, Auditierung
  • Grundlagen des Grundstücksrecht/Grundstücksverkehrsrecht
  • Grundlagen des Wohn- und Gewerberaummietrechts
  • Grundlagen des Rechts der Immobilienverwaltung und -vermittlung

Competencies / intended learning achievements

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,
  • Risiken für Eigentümer und Betreiber von Immobilien einzuordnen und zu kommunizieren.
  • Betreiberverantwortung unterschiedlichen Akteuren zuzuweisen und zu kommunizieren.
  • potenzielle Rechtsfolgen zu erkennen, einzuschätzen und zu kommunizieren.
  • Möglichkeiten und die Notwendigkeit ordnungsgemäßen Handelns zu begründen und zu kommunizieren.
  • die wesentlichen Grundlagen des privaten Immobilienrechts zu erfassen.
  • die grundlegenden Anforderungen des formellen und materiellen Grundstücksrechts, des Wohn- und Gewerbemietraumrechts, des Rechts der Immobilienverwaltung sowie des Rechts der Immobilienvermittlung zu verstehen.
  • die juristische Methodik und Argumentationstechnik nachzuvollziehen.
  • die rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf einzelne der behandelten Themengebiete des Immobilienrechts zu identifizieren.
  • die Bedeutung der immobilienrechtlichen Rahmenbedingungen für die Praxis bei der Bewältigung der Aufgaben im Bereich des Immobilien- und Facility Management zu erkennen.

Literature

Literatur wird in den Lehrveranstaltungen angegeben

Materials

Zugang zu Vorlesungsskripten und weiteren Lernmaterialien wird in den Lehrveranstaltungen mitgeteilt

Registration

keine Anmeldung erforderlich

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [BI-BSCIFMT009-M-3]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BI-82.D35-SG#2020] B.Sc. Real Estate and Facility Management [2020] Ökonomie [P] Compulsory