Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BI

Module BI-BSCFM-010-M-2

Infrastrukturelles Gebäudemanagement (M, 5.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
BI-BSCFM-010-M-2 Infrastrukturelles Gebäudemanagement 5.0 CP (150 h)

Basedata

CP, Effort 5.0 CP = 150 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe
Level [2] Bachelor (Fundamentals)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [BI-IOE] Immobilienökonomie
Reference course of study [BI-82.464-SG] B.Sc. Facility Management
Livecycle-State [NORM] Active

Study achievement SL2

  • Verification of study performance: presentation
  • Study achievement is a prerequisite for the examination.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (90 Min.)
  • Examination Frequency: each semester

Examination achievement PL2

  • Form of examination: presentation
  • Examination Frequency: each winter semester
    bestandene Präsentation (benotet) ist Prüfungsvoraussetzung für die Klausur.

Evaluation of grades

All partial module examinations have to be passed. The module grade is the arithmetic mean of all partial examination grades.

Präsentation einfach, Klausur einfach

Contents

Das Infrastrukturelle Facility Management gem. DIN 32736 und DIN EN 15221 bildet ein Kernfach des Facility Managements. Darin werden u.a. folgende Themen behandelt:
  • Flächenmanagement und -optimierung
  • Belegungsplanung und Umzugsmanagement
  • Reinigungsmanagement
  • Büroplanung und -organisation
  • Fabrikplanung und -organisation
  • Inbetriebnahme von Gebäuden und Anlagen
  • Facilitäre Einrichtungen
  • Besucherdienste
  • Hausmeisterdienste
  • Parkraumüberwachung und Fuhrparkservice
  • Sicherheitsdienste und Schließmanagement
  • Betreiberverantwortung
  • Help- und Servicedesk
  • Ver- und Entsorgung, Umweltmanagement
  • nachhaltiger Gebäudebetrieb

Die Übungen erfolgen an den Computerarbeitsplätzen des Fachbereichs mit einem CAFM-System, um den Einsatz in der Praxis in realer Netzwerkumgebung zu demonstrieren.

Competencies / intended learning achievements

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls werden die Studierenden in der Lage sein,
  • Projekte des Infrastrukturellen Gebäudemanagements selbstständig durchzuführen, auszuschreiben und zu kontrollieren.
  • ausgewählte Themen des Infrastrukturellen Facility Managements zu recherchieren, aufzubereiten und in Form eines Vortrags vorzustellen.
  • durch ergänzende Übungen an PCs in realer Netzwerkumgebung CAFM-Systeme für die Abbildung der Prozesse aus dem Bereich des infrastrukturellen Facility Managements anzuwenden.

Literature

Literatur wird in den Lehrveranstaltungen angegeben

Materials

Zugang zu Vorlesungsskripten und weiteren Lernmaterialien wird in den Lehrveranstaltungen mitgeteilt

Registration

keine Anmeldung erforderlich

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [BI-BSCFM-010-M-2]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BI-82.464-SG] B.Sc. Facility Management Infrastruktur [P] Compulsory