Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BI

Module BI-BSCBI-013-M-3

Ingenieurgeologie und Baurecht (M, 5.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
BI-BSCBI-013-M-3 Ingenieurgeologie und Baurecht 5.0 CP (150 h)

Basedata

CP, Effort 5.0 CP = 150 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe
Level [3] Bachelor (Core)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [BI-BGB] Bodenmechanik und Grundbau
Reference course of study [BI-82.17-SG] B.Sc. Civil Engineering
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
2V BI-BGR-WS002VU-K-4
Ingenieurgeologie
P 28 h 32 h
SL1
- no 2.0 WiSe
1V BI-OERECHT-004-K-1
Grundlagen des Baurechts (Teil 1: Grundlagen des Vertragsrechts - Baurecht I)
P 14 h 31 h
SL2
- no 1.5 WiSe
1V BI-OERECHT-006-K-1
Grundlagen des Baurechts (Teil 2: Grundlagen des Bauordnungsrechts - Baurecht I)
P 14 h 31 h
SL2
- no 1.5 WiSe
  • About [BI-BGR-WS002VU-K-4]: Title: "Ingenieurgeologie"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 32 h
  • About [BI-BGR-WS002VU-K-4]: The study achievement must be obtained.
  • About [BI-OERECHT-004-K-1]: Title: "Grundlagen des Baurechts (Teil 1: Grundlagen des Vertragsrechts - Baurecht I)"; Presence-Time: 14 h; Self-Study: 31 h
  • About [BI-OERECHT-004-K-1]: The study achievement must be obtained.
  • About [BI-OERECHT-006-K-1]: Title: "Grundlagen des Baurechts (Teil 2: Grundlagen des Bauordnungsrechts - Baurecht I)"; Presence-Time: 14 h; Self-Study: 31 h
  • About [BI-OERECHT-006-K-1]: The study achievement must be obtained.

Study achievement SL1

  • Verification of study performance: proof of successful participation in the exercise classes (incl. written examination, ungraded)
    Die Scheinklausur Ingenieurgeologie wird im WiSe und im SoSe angeboten

Study achievement SL2

  • Verification of study performance: proof of successful participation in the exercise classes (incl. written examination, ungraded)
    Die Scheinklausur Grundlagen des Baurechts wird im WiSe und im SoSe angeboten.

Evaluation of grades

The module is not graded (only study achievements)..


Contents

Geologische und mineralogische Grundlagen, Gesteine (Hauptgruppen von Fest- und Lockergesteinen), Wasser im Baugrund, Aufschlussmethoden, Ablauf der Baugrundbegutachtung, Interpretation von geologischen Karten, angewandte Ingenieurgeologie bei Gründung von Bauwerken und Planung von Infrastrukturmaßnahmen
  • verfassungs- und berufsrechtliche Grundlagen der Architekten- und Ingenieurtätigkeit
  • Rechtsbeziehungen zwischen Architekten/Ingenieuren, Bauherrn und den sonst am Bau Beteiligten
  • Formelles und materielles Bauordnungsrecht
  • bauordnungsrechtliche Eingriffsbefugnisse
  • Nachbarschutz und Rechtsschutz

Competencies / intended learning achievements

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls werden die Studierenden in der Lage sein,
  • bei Bauwerken auftretende geologische Risikofaktoren, vorrangig im Tunnelbau und bei Felsböschungen zu erkennen und zu bewerten sowie
  • für die Bauwerkssicherung geeignete Maßnahmen zu entwerfen.
  • bei der Exkursion die in der Vorlesung erworbenen Kenntnisse in Feldversuchen zur Beurteilung der Tragfähigkeit des anstehenden Untergrundes praktisch umzusetzen.
  • frühzeitig rechtliche Probleme ihrer Bauingenieurtätigkeit zu erkennen und juristische Rahmenbedingungen in ihrem Handeln zu berücksichtigen.

Literature

Literatur wird in den Lehrveranstaltungen angegeben

Materials

Zugang zu Vorlesungsskripten und weiteren Lernmaterialien wird in den Lehrveranstaltungen mitgeteilt

Registration

keine Anmeldung erforderlich

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [BI-BSCBI-013-M-3]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BI-82.17-SG] B.Sc. Civil Engineering Fachspezifische Grundlagen [P] Compulsory