Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BI

Notes on the module handbook of the department Civil Engineering

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Bauingenieurwesen [BI] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.bauing.uni-kl.de/studium/studienangebot/ .

Module BI-BSCBI-010-M-3

Verkehrsplanung (M, 6.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
BI-BSCBI-010-M-3 Verkehrsplanung 6.0 CP (180 h)

Basedata

CP, Effort 6.0 CP = 180 h
Position of the semester 2 Sem. from WiSe
Level [3] Bachelor (Core)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [BI-MVK] Mobilität und Verkehr
Reference course of study [BI-82.17-SG] B.Sc. Civil Engineering
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
1V+1U BI-MVK-WS009VU-K-2
Einführung in die Verkehrsplanung
P 28 h 62 h - - PL1 3.0 WiSe
1V+1U BI-MVK-SS002VU-K-4
Grundlagen der Verkehrsplanung
P 28 h 62 h - - PL1 3.0 SuSe
  • About [BI-MVK-WS009VU-K-2]: Title: "Einführung in die Verkehrsplanung"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h
  • About [BI-MVK-SS002VU-K-4]: Title: "Grundlagen der Verkehrsplanung"; Presence-Time: 28 h; Self-Study: 62 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: Portfolio
  • Examination Frequency: Examination only within the course
    Die benoteten Übungsscheine (studienbegleitende Hausübungen und eTeaching) in [BI-MVK-WS009VU-K-2] und [BI-MVK-SS002VU-K-4] bilden zusammen das Portfolio (PL1) und sind Prüfungsvorausetzung für die Klausur (PL2)

Examination achievement PL2

  • Form of examination: written exam (Klausur) (60 Min.)
  • Examination Frequency: each semester
    Teilnahmevoraussetzung: Bestehen der Prüfungsleistung 1

Evaluation of grades

All partial module examinations have to be passed. The module grade is the weighted average of the partial examination grades according to the following weights:

Portfolio einfach, Klausur zweifach

Contents

Grundfunktionen; Stadt- und Verkehr im historischen Zusammenhang; Alltagsverhalten, Zeitbudgets, Tagesabläufe, Aktionsräume; Methoden der Verkehrszählung und -erhebung; Messungen, Auswertung und Aufbereitung von Messdaten; Funktionen von Straßen, Nutzungsansprüche; Verkehrserzeugung; Ziele der Verkehrsplanung, Abwägung konkurrierender Nutzungsansprüche; Verkehrserschließung von Baugebieten
Verkehr als Phänomen; Mobilität und Verkehrsteilnahme; Verkehrsentstehung, Verkehrsverteilung; Verkehrsmittelwahl; Ziele der Verkehrsplanung; Aggregierte Verkehrsmodelle; Straßenraumgestaltung; Städtische Hauptverkehrsstraßen; Knotenpunkte im Stadtstraßennetz

Competencies / intended learning achievements

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls werden die Studierenden in der Lage sein,
  • Verkehrsbedarfe in Grundzügen eigenständig zu ermitteln und zu bewerten sowie mit weiteren Belangen (Umwelt, Funktion, Nutzung) abzuwägen
  • das theoretisch erlernte Wissen in die Praxis zu transferieren

Literature

Literatur wird in den Lehrveranstaltungen angegeben

Materials

Zugang zu Vorlesungsskripten und weiteren Lernmaterialien wird in den Lehrveranstaltungen mitgeteilt

Registration

keine Anmeldung erforderlich

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

None

References to Module / Module Number [BI-BSCBI-010-M-3]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BI-82.17-SG] B.Sc. Civil Engineering Fachspezifische Grundlagen [P] Compulsory
[RU-82.780-SG#2018] B.Sc. Spatial Planning [2018] Rahmenbedingungen der Raumplanung [P] Compulsory
Module-Pool Name
[WIW-BWLtQ-BI-2021-MPOOL-7] Field of study: Civil Engineering
[WIW-BWLtQ-BI-MPOOL-7] Field of study: Civil Engineering