Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BI

Module BI-BEDBT-007-M-1

Modul 7: Fachdidaktik für den bautechnischen und holztechnischen Unterricht (M, 14.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
BI-BEDBT-007-M-1 Modul 7: Fachdidaktik für den bautechnischen und holztechnischen Unterricht 14.0 CP (420 h)
BI-BEDHT-007-M-1 Modul 7: Fachdidaktik für den bautechnischen und holztechnischen Unterricht 14.0 CP (420 h)

Basedata

CP, Effort 14.0 CP = 420 h
Position of the semester 2 Sem. from WiSe
Level [1] Bachelor (General)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [BI-ALL] Allgemein (Lehrgebietübergreifend)
Reference course of study [BI-47.694-SG] B.Ed. LaBBS Construction Engineering
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
4V BI-ALL-WS005VU-K-2
Fachdidaktik I: Grundlagen der Fachdidaktik und Fachmethodik
P 56 h 154 h
U-Schein
ja PL1 7.0 WiSe
4V BI-ALL-SS007VU-K-1
Fachdidaktik II: Beobachtung, Planung und Konzeption von Unterricht und Kleinprojekten der Bau- und Holztechnik
P 56 h 154 h
U-Schein
ja PL1 7.0 SuSe
  • About [BI-ALL-WS005VU-K-2]: Title: "Fachdidaktik I: Grundlagen der Fachdidaktik und Fachmethodik"; Presence-Time: 56 h; Self-Study: 154 h
  • About [BI-ALL-WS005VU-K-2]: The study achievement "[U-Schein] proof of successful participation in the exercise classes (ungraded)" must be obtained.
    • It is a prerequisite for the examination for PL1.
  • About [BI-ALL-SS007VU-K-1]: Title: "Fachdidaktik II: Beobachtung, Planung und Konzeption von Unterricht und Kleinprojekten der Bau- und Holztechnik"; Presence-Time: 56 h; Self-Study: 154 h
  • About [BI-ALL-SS007VU-K-1]: The study achievement "[U-Schein] proof of successful participation in the exercise classes (ungraded)" must be obtained.
    • It is a prerequisite for the examination for PL1.

Examination achievement PL1

  • Form of examination: oral examination (30 Min.)
  • Examination Frequency: each semester

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

Grundlagen: Schulformen und Bildungsgänge der berufsbildenden Schule, Verordnung über die Berufsausbildung in der Bauwirtschaft, Ausbildungsberufe und Ausbildungsordnungen, duales System der Berufsbildung, Lernorte
  • Schulart- und schulstufenspezifische Vorgaben, Unterrichtsfächer, Lernfelder, Lernfeldorientierung; didaktische Modelle und Analysen; Handlungs- und Fachsystematik
  • Projektorientierung, Projektbeschreibung, Projektaufgaben, Lernsituation, Lernaufgabe
  • konzeptionelle Orientierung für den bau- und holzfachlichen Unterricht, Unterrichts- und Sozialformen
  • Medienrecherche, Mediengestaltung und –erstellung, Professionalisierung des Medieneinsatzes
  • Beobachtung, Planung und Konzeption von Unterricht der Bau- und Holztechnik: Faktoren guten Unterrichts, Verlaufsmöglichkeiten und Darstellungsformen von Unterricht, Unterrichtsphasen (Konfrontation, Strukturierung, Erarbeitung, Lösung, Präsentation, Sicherung, Transfer), Lern- und Leistungsmotivation, Ziel- und Kompetenzformulierungen, Schülerselbsttätigkeit, ermöglichungsdidaktische Ansätze

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden
  • haben einen Einblick in die Rahmenbedingungen des berufsbezogenen Unterrichtes an berufsbildenden Schulen;
  • verfügen über die Grundlagen der didaktischen Analyse bau- und holztechnischer Inhalte und sind fähig, fachwissenschaftliche Inhalte unter fachdidaktischer Fragestellung für den Unterricht an berufsbildenden Schulen zu erschließen;
  • können fachwissenschaftliche Inhalte unter Beachtung der schulart- und schulstufenspezifische Vorgaben in konkrete Unterrichtsgegenstände umsetzen, dafür geeignete konkrete Lerninhalte auswählen und diese in Form eines kleinen Unterrichtsprojektes darstellen;
  • beherrschen die verschiedenen Möglichkeiten, Lerninhalte abwechslungsreich und lerneffektiv zu gestalten; sie können dazu Unterrichtsmedien sichten und erstellen; sie können Lehr- und Lernkonzepte unter methodischen Aspekten planen.
  • sind fähig, Unterrichtsstunden der Bau- und Holztechnik systematisch zu beobachten und zu planen; sie können verschiedene Unterrichtsphasen, deren Abfolge und zeitliche Gliederung planen, entsprechend der aktuellen schulart- und schulstufenspezifischen Vorgaben Ziele und Kompetenzen auswählen und auf konkrete Unterrichtsstunden beziehen

Literature

Literatur wird in den Lehrveranstaltungen angegeben

Materials

Zugang zu Vorlesungsskripten und weiteren Lernmaterialien wird in den Lehrveranstaltungen mitgeteilt

Requirements for attendance of the module (informal)

None

Requirements for attendance of the module (formal)

None

References to Module / Module Number [BI-BEDBT-007-M-1]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BI-47.694-SG] B.Ed. LaBBS Construction Engineering [Section (non-specific)] Bautechnik - Fachspezifischer Anhang für die Prüfung im lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang mit dem Schwerpunkt Lehramt an berufsbildenden Schulen [P] Compulsory

References to Module / Module Number [BI-BEDHT-007-M-1]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BI-47.197-SG] B.Ed. LaBBS Wood Engineering [Section (non-specific)] Holztechnik - Fachspezifischer Anhang für die Prüfung im lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang mit dem Schwerpunkt Lehramt an berufsbildenden Schulen [P] Compulsory