Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BI

Module BI-BEDBT-002-M-1

Modul 2: Tragwerkslehre (M, 8.0 LP)

Module Identification

Module Number Module Name CP (Effort)
BI-BEDBT-002-M-1 Modul 2: Tragwerkslehre 8.0 CP (240 h)
BI-BEDHT-002-M-1 Modul 2: Tragwerkslehre 8.0 CP (240 h)

Basedata

CP, Effort 8.0 CP = 240 h
Position of the semester 2 Sem. from WiSe
Level [1] Bachelor (General)
Language [DE] German
Module Manager
Lecturers
Area of study [A-TEK] Tragwerk und Material
Reference course of study [BI-47.694-SG] B.Ed. LaBBS Construction Engineering
Livecycle-State [NORM] Active

Courses

Type/SWS Course Number Title Choice in
Module-Part
Presence-Time /
Self-Study
SL SL is
required for exa.
PL CP Sem.
4V A-TEK-BA1.21-K-2
VL - Tragwerk und Material I
P 56 h 64 h - - no 4.0 WiSe
4U A-TEK-BA2.21-K-2
Ü - Tragwerk und Material I
P 56 h 64 h - - no 4.0 SuSe
  • About [A-TEK-BA1.21-K-2]: Title: "VL - Tragwerk und Material I"; Presence-Time: 56 h; Self-Study: 64 h
  • About [A-TEK-BA2.21-K-2]: Title: "Ü - Tragwerk und Material I"; Presence-Time: 56 h; Self-Study: 64 h

Examination achievement PL1

  • Form of examination: written exam (Klausur) (120 Min.)
  • Examination Frequency: each semester

Evaluation of grades

The grade of the module examination is also the module grade.


Contents

  • Grundlagen der Statik und Festigkeitslehre: physikalische Grundlagen, Einwirkungen aus äußeren Lasten, Modellbildung einfacher statischer Systeme, innere Reaktionskräfte in Bauteilen, Spannungen
  • Topologie der Tragelemente, Gelenkträger, Durchlaufträger, Fachwerkträger, Bogen, Seil- und Stützlinie, Rahmen, Grundlagen der Bemessung traditioneller Werkstoffe (Holz, Stahl, Mauerwerk, Beton)

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden
  • verfügen über Kenntnisse und Methoden zur Beurteilung ingenieurtechnischer Belange, insbesondere Grundkenntnisse in Statik und Festigkeitslehre;
  • kennen Wirkungsweisen und Prinzipien von statischen Systemen und können diese untersuchen; sie kennen die Wirkungsweisen grundlegender ebener und räumlicher Tragstrukturen;
  • können Eignungen und Einsatzmöglichkeiten verschiedener Werkstoffe für die jeweiligen Trag-strukturen beurteilen, kennen statische Prinzipien der einzelnen Systeme;
  • beherrschen Entwurfsstrategien für Tragwerke.

Literature

Krauss, F. u. a.: Grundlagen der Tragwerkslehre. 2 Bände. Köln 2002 und 2011.

Leicher, G.: Tragwerkslehre in Beispielen und Zeichnungen. Hürth 2006.

Engel, H.: Tragsysteme / Structure Systems. Ostfildern 2006.

Stöffler, J., S. Samberg und C. Maier: Tragwerksentwurf für Architekten und Bauingenieure. Berlin 2011

Albert, A. und J. Heisel: Schneider- Bautabellen für Architekten. Köln 2016

Materials

Vorlesungs- und Übungsunterlagen werden digital bereitgestellt. Zur Prüfungsvorbereitung können alte Prüfungsaufgaben digital abgerufen werden.

Requirements for attendance of the module (informal)

None

Requirements for attendance of the module (formal)

None

References to Module / Module Number [BI-BEDBT-002-M-1]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BI-47.694-SG] B.Ed. LaBBS Construction Engineering [Section (non-specific)] Bautechnik - Fachspezifischer Anhang für die Prüfung im lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang mit dem Schwerpunkt Lehramt an berufsbildenden Schulen [P] Compulsory

References to Module / Module Number [BI-BEDHT-002-M-1]

Course of Study Section Choice/Obligation
[BI-47.197-SG] B.Ed. LaBBS Wood Engineering [Section (non-specific)] Holztechnik - Fachspezifischer Anhang für die Prüfung im lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang mit dem Schwerpunkt Lehramt an berufsbildenden Schulen [P] Compulsory