Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf SO

Notes on the module handbook of the department Social Sciences

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Sozialwissenschaften [SO] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.sowi.uni-kl.de/studium/ .

Course SO-5.122-K-4

Geistes- und Sozialwissenschaften im Sport (2S, 4.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
2 S Seminar 4.0 CP 28 h 92 h
(2S) 4.0 CP 28 h 92 h

Basedata

SWS 2S
CP, Effort 4.0 CP = 120 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe/SuSe
Level [4] Bachelor (Specialization)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [SO-SPORT] Science of Sport
Livecycle-State [NORM] Active

Possible Study achievement

  • Verification of study performance: seminar paper
  • Examination number (Study achievement): 36499 ("SL: Geistes- und Sozialwissenschaften im Sport (S)")

Contents

Interaktion im Schulsport, schulsportspezifische Vertiefungen

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden

 begreifen die Bedeutung des Sports als soziales und kulturelles Phänomen und sie sind in der Lage, sowohl synchrone als auch diachrone Analysen und Deutungen des Sports durch die Kultur- und Sozialwissenschaften nachzuvollziehen und einzuschätzen;

 wissen um die Interaktionen und Interdependenzen zwischen Sport und Gesellschaft und überblicken die sozialen Prozesse und Strukturen des Sports;

 haben Einblick in psychische Prozesse des Verhaltens und Empfindens der Sporttreiben-den und -lehrenden, können lern-, motivations- und sozialpsychologisch relevante Prozesse des Schulsports reflektieren;

 sind in der Lage, die aktuellen Diskussionen in den genannten Bereichen zu verfolgen sowie einschlägige Publikationen zu reflektieren und für ihre berufliche Weiterqualifi-zierung zu nutzen;

 beherrschen das Grundlagenwissen in den einzelnen sportwissenschaftlichen Disziplinen, das sie unter Beachtung grundlegender Überlegungen zum Theorie-Praxis-Transfer als Hintergrundwissen für ihr praktisches Handeln in der Schule verwerten können.

Literature

Hänsel, F., Baumgärtner, S. D., Kornmann, J. & Ennigkeit, F. (2016). Sportpsy-chologie. Berlin: Springer.

Krüger, M. (Hrsg.) (2010). Handbuch Sportgeschichte (Bd. 173). Schorndorf: Hofmann.

Thiel, A., Seiberth, K. & Mayer, J. (2013). Sportsoziologie. Ein Lehrbuch in 13 Lektionen. Aachen: Meyer & Meyer.

Materials

Handreichungen in den Veranstaltungen

Registration

Anmeldung über Onlineverfahren

Requirements for attendance (informal)

Courses

Requirements for attendance (formal)

Die Teilnahme an den Seminaren des Moduls 5 setzt den erfolgreichen Ab-schluss des Seminars Einführung in das Studium der Sportwissenschaft und in das wissenschaftliche Arbeiten voraus

References to Course [SO-5.122-K-4]

Module Name Context
[SO-M5-M-3] Modul 5: Disziplinen der Sportwissenschaft 2: Sportpsychologie, Sportsoziologie, Sportgeschichte P: Obligatory 2S, 4.0 LP