Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf SO

Notes on the module handbook of the department Social Sciences

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Sozialwissenschaften [SO] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.sowi.uni-kl.de/studium/ .

Course SO-2.141-K-4

Bewegungs-, trainings- und gesundheitswissenschaftliche Aspekte im Kinder- und Jugendsport (2S, 4.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
2 S Seminar 4.0 CP 28 h 92 h
(2S) 4.0 CP 28 h 92 h

Basedata

SWS 2S
CP, Effort 4.0 CP = 120 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe/SuSe
Level [4] Bachelor (Specialization)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [SO-SPORT] Science of Sport
Livecycle-State [NORM] Active

Possible Study achievement

  • Verification of study performance: seminar paper
  • Examination number (Study achievement): 36108 ("SL: Bewegungs-, trainings- und gesundheitswissen-schaftliche Aspekte im Kinder- und Jugendsport (S)")

Contents

Sportmedizin

 Trainingswissenschaft

 Bewegungswissenschaft

 Schulsportspezifische Vertiefungen

Competencies / intended learning achievements

Die Studierenden

 besitzen grundlegende, für das Sporttreiben relevante physiologische und anatomische Kenntnisse über das Herz-Kreislauf-System und das Skelett-Muskel-Nerven-System, sie kennen die aktuellen Theorien zur sportbezogenen Bewegung und ihrer Veränderung aus trainingswissenschaftlicher (Komponenten der sportlichen Leistung, trainingswissenschaftliche Prinzipien, spezifische Theorien zum Training jeweiliger konditioneller Fähigkeiten sowie zum Taktik- und Techniktraining) und bewegungswissenschaftlicher Perspektive (Betrachtungsweisen der Bewegung, motorische Kontrolle, motorisches Lernen, motorische Entwicklung);

 verfügen über vertieftes sportmedizinisches, trainings- oder bewegungswissenschaftliches Wissen mit schulsportspezifischer Relevanz;

 können das Grundlagenwissen der sportwissenschaftlichen Teildisziplinen unter Beachtung grundlegender Probleme des Theorie-Praxis-Transfers als Hintergrundwissen für ihr praktisches Handeln in der Schule verwerten;

 sind in der Lage, aktuelle Publikationen aus der Sportmedizin, Trainings- und Bewe-gungswissenschaft (auf der Basis grundlegender sportwissenschaftlicher Forschungsmethoden) kritisch reflektierend zu verfolgen und für ihre persönliche Fortbildung zu nutzen.

Literature

Güllich, A. & Krüger, M. (2013). Sport – Das Lehrbuch für das Sportstudium.

Hohmann, A., Lames, M., & Letzelter, M. (2014). Einführung in die Trainings-wissenschaft. Wiebelsheim: Limpert.

Kenney, W. L., Wilmore, J., H., & Costill, D. L. (2015). Physiology of Sport and Exercise. Champaigen, IL: Human Kinetics.

Wollny, R. (2010). Bewegungswissenschaft. Ein Lehrbuch in 12 Lektionen. Aachen: Meyer & Meyer.

Materials

Handreichungen in den Veranstaltungen

Registration

Anmeldung über Onlineverfahren

Requirements for attendance (informal)

Die Teilnahme am Seminar des Moduls 2 setzt den Besuch des Seminars Einführung in das Studium der Sportwissenschaft und in das wissenschaftliche Arbeiten voraus

Courses

Requirements for attendance (formal)

None

References to Course [SO-2.141-K-4]

Module Name Context
[SO-M2-M-3] Modul 2: Disziplinen der Sportwissenschaft 1: Sportmedizin, Trainingswissenschaft, Bewegungswissenschaft P: Obligatory 2S, 4.0 LP