Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf SO

Notes on the module handbook of the department Social Sciences

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Sozialwissenschaften [SO] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.sowi.uni-kl.de/studium/ .

Course SO-16-22.1000-K-6

Den Nahost-Konflikt unterrichten! Welchen Beitrag können Rollen- und Planspiele und digitale Lernumgebungen für das Verständnis leisten? (2S, 6.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
2 S Seminar 6.0 CP 28 h 152 h
(2S) 6.0 CP 28 h 152 h

Basedata

SWS 2S
CP, Effort 6.0 CP = 180 h
Position of the semester 1 Sem.
Level [6] Master (General)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [SO-POL] Political Science
Livecycle-State [NORM] Active

Possible Study achievement

  • Verification of study performance: continuous and active participation in the courses
  • Examination number (Study achievement): 38330 ("VL: Fachdidaktisches Seminar")
  • Details of the examination (type, duration, criteria) will be announced at the beginning of the course.

Possible Study achievement

  • Verification of study performance: homework
  • Examination number (Study achievement): 38330 ("VL: Fachdidaktisches Seminar")
  • Details of the examination (type, duration, criteria) will be announced at the beginning of the course.

Possible Study achievement

  • Verification of study performance: essay
  • Examination number (Study achievement): 38330 ("VL: Fachdidaktisches Seminar")
  • Details of the examination (type, duration, criteria) will be announced at the beginning of the course.

Possible Study achievement

  • Verification of study performance: seminar paper
  • Examination number (Study achievement): 38330 ("VL: Fachdidaktisches Seminar")
  • Details of the examination (type, duration, criteria) will be announced at the beginning of the course.

Contents

Für SchülerInnen in Deutschland ist es oft schwer begreifbar, warum der Nahost-Konflikt noch nicht friedlich beigelegt worden ist. Dabei könnte eine Rolle spielen, dass es nur bedingt gelingt, sich in die Sicht der beteiligten Akteure hineinzuversetzen oder auch, wie die tatsächlichen Gegebenheiten vor Ort den Konflikt beeinflussen. In diesem Seminar soll herausgefunden werden, ob und inwiefern Plan- und Rollenspielelemente sowie multimediale Lernumgebungen dazu beitragen könnten, dass SchülerInnen den Konflikt besser verstehen und seine Lösungsmöglichkeiten realistischer einschätzen können. Die Studierenden sollen im Seminar selbständig Möglichkeiten für die unterrichtliche Umsetzung anhand gemeinsam erarbeiteter Kriterien entwickeln und diese anschließend reflektieren. Die Teilnehmer erhalten außerdem die Gelegenheit, an einer Exkursion in die Konfliktregion im Herbst 2019 teilzunehmen.

Literature

Asseburg, Muriel und Jan Busse: Der Nahostkonflikt. Geschichte, Positionen, Perspektiven, Lizenzausgabe der Bundeszentrale für Politische Bildung, Schriftenreihe Bd. 10006), Berlin 2017

Besand, Anja und Wolfgang Sander (Hrsg.): Handbuch Medien in der politischen Bildung, Bad Schwalbach / Ts. 2010

Hagemann, Steffen und Michael Sauer: Nahostkonflikt, Wochenschau-Heft Sek. II, Nr. 2118, Frankfurt Klippert, Heinz: Planspiele: 10 Spielvorlagen zum sozialen, politischen und methodischen Lernen in Gruppen, 5., überarbeitete und aktualisierte Aufl., Weinheim und Basel 2008

Lange, Dirk und Volker Reinhardt (Hrsg.): Basiswissen Politische Bildung, Handbuch für den sozialwissenschaftlichen Unterricht, 6 Bde.; Hohengehren 2007

Petrik, Andreas: Von den Schwierigkeiten, ein politischer Mensch zu werden: Konzept und Praxis einer genetischen Politikdidaktik. Studien zur Bildungsgangforschung, Bd. 13, Opladen und Farmington Hills 2007

Ders. und Stefan Rappenglück (Hg.): Planspiele in der Politischen Bildung, Schwalbach/Ts. 2017

Schäuble, Martin und Noah Flug: Die Geschichte der Israelis und Palästinenser, München 2013

Requirements for attendance (informal)

Abgeschlossenes Grund- oder Bachelorstudium

Requirements for attendance (formal)

None

References to Course [SO-16-22.1000-K-6]

keine