Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf SO

Notes on the module handbook of the department Social Sciences

Die hier dargestellten Studiengang-, Modul- und Kursdaten des Fachbereichs Sozialwissenschaften [SO] befinden sich noch in Entwicklung und sind nicht offiziell.

Die offiziellen Modulhandbücher finden Sie unter https://www.sowi.uni-kl.de/studium/ .

Course SO-02-2.1002-K-2

Educational Theory (2V, 3.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
2 V Lecture 3.0 CP 28 h 62 h
(2V) 3.0 CP 28 h 62 h

Basedata

SWS 2V
CP, Effort 3.0 CP = 90 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [2] Bachelor (Fundamentals)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [SO-PAED] Educational Science
Livecycle-State [NORM] Active

Possible Study achievement

  • Verification of study performance: excerpts
  • Examination number (Study achievement): 37262 ("Erziehungstheorie")
  • Details of the examination (type, duration, criteria) will be announced at the beginning of the course.
    Die Leistungsüberprüfung erfolgt in Form von Exzerpten. Sie kann an die regelmäßige Anwesenheit und Mitarbeit in den Lehrveranstaltungen gekoppelt sein.

Contents

  • Begriffliche Differenzierung von Erziehung, Sozialisation, Bildung
  • historische, anthropologische und philosophische Zugänge zur Erziehung
  • europäische und außereuropäische Erziehungstheorien
  • Erziehungsstilforschung
  • Erziehung und Bindung
  • Institutionelle Rahmenbedingungen der Erziehung
  • Erziehung als professionelle Handlung
  • Erziehung in der Institution Schule

Competencies / intended learning achievements

Es wird/werden in dieser Lehrveranstaltung schwerpunktmäßig folgende Kompetenz/en gefördert:
  • Fachkompetenz
  • Reflexionskompetenz

Mit erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage,

  • Erziehung multiperspektivisch zu reflektieren
  • Pädagogische Handlungskompetenzen zu reflektieren
  • Institutionen auf ihren erzieherischen Auftrag hin zu analysieren
  • Gegenwärtige Erziehungsvorstellungen vor dem Hintergrund historischer, gesellschaftlicher und globaler Entwicklung kritisch zu beurteilen
  • Ihr eigenes erzieherisches Handeln kritisch zu hinterfragen und zu reflektieren

Literature

Hörner/Drinck/Jobst (2010): Erziehung, Bildung, Sozialisation. Opladen & Farmington Hills: UTB.

Berkemeyer/Mende (2018): Bildungswissenschaftliche Handlungsfelder des Lehrkräfteberufs. Münster, New York: UTB.

Seel/Hanke (2018): Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: Springer.

Registration

Anmeldung zu den Prüfungs- und Studienleistungen über QIS, Anmeldungen zu den Lehrveranstaltungen über KIS

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

None

References to Course [SO-02-2.1002-K-2]

Module Name Context
[SO-03-142-M-2] Didactics, Media, Communication WP: Obligation to choose in Obligatory-Modulteil #B 2V, 3.0 LP