Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf EIT

Course EIT-NAT-310-K-7

Hochratige Datenübertragung (2V, 3.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
2 V Lecture 3.0 CP 28 h 62 h
(2V) 3.0 CP 28 h 62 h

Basedata

SWS 2V
CP, Effort 3.0 CP = 90 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [7] Master (Advanced)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [EIT-NAT] Communications Engineering
Livecycle-State [NORM] Active

Contents

  • Theoretische Grundlagen und Übertragungssysteme
    • Signaltheorie (deterrnistisch / stochastisch)
    • MAP/ML-Empfängerstruktur
    • Wiener-Filter und Entzerrer
  • Realisierung von MAP/ML-Empfängern
    • ML-Folgenschätzer (Viterbi-Algorithmus)
    • MAP-Einzelsymbolschätzer
    • Fehlerwahrscheinlichkeit
    • Aufwandsreduzierte Detektionsalgorithmen
    • Kanalmodell-Schätzung
  • Iterative Empfängerkonzepte
    • Reliability- und Einzelsymbolschätzer
    • Iterative Entzerrung (Turbo-Prinzip)
  • Mehrträger-Techniken (OFDM / DMT)
  • Multiple-Input Multiple-Output (MIMO)-Systeme und deren Empfänger
  • Anwendungsbeispiele:
    • DAB: Digitaler Rundfunk
    • xDSL: hochratiger Teilnehmeranschluss,
    • LTE-Mobilfunk

Literature

  • J. Proakis: Digital Communications. McGraw-Hill (ELT 622/079 und L ELT 328)
  • K. D. Kammeyer: Nachrichtenübertragung. Teubner (ELT 618/139)
  • weitere Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben

Materials

Notizen zur Vorlesung im Internetauftritt des Lehrstuhl für Nachrichtentechnik

Requirements for attendance (informal)

Modules:

Requirements for attendance (formal)

None

References to Course [EIT-NAT-310-K-7]

Module Name Context
[EIT-NAT-310-M-7] Hochratige Datenübertragung P: Obligatory 2V, 3.0 LP