Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf EIT

Course EIT-AUT-457-K-4

Fundamentals of Automation (3V+1U, 5.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
- K Lecture with exercise classes (V/U) 5.0 CP 94 h
3 V Lecture 42 h
1 U Lecture hall exercise class 14 h
(3V+1U) 5.0 CP 56 h 94 h

Basedata

SWS 3V+1U
CP, Effort 5.0 CP = 150 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [4] Bachelor (Specialization)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [EIT-AUT] Automation Control
Livecycle-State [NORM] Active

Contents

  • Rückkopplungsprinzip als Grundprinzip der Automatisierungstechnik
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Rückkopplung kontinuierlicher und ereignisdiskreter Systeme
  • Kontinuierliche dynamische Systeme im Zeitbereich und im Bildbereich
  • Übertragungsverhalten im Bildbereich
  • Lösung der Differentialgleichungen im Zeitbereich und im Bildbereich
  • Stabilitätskriterien für lineare Systeme im Zeit- und Bildbereich
  • Lineare Regler (PID-Standardreglerstrukturen, Kaskadenregelung, Kompensationsregler, Internal Model Control)
  • Beschreibung ereignisdiskreter dynamischer Systeme mittels Automaten und Petri-Netzen
  • Analyse ereignisdiskreter Systeme

Literature

  • Litz, L.: Grundlagen der Automatisierung - Regelungssysteme, Steuerungssysteme, hybride Systeme. Oldenbourg, München, 2. Auflage, 2012.
  • Lunze, J.: Automatisierungstechnik. Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2. Auflage, 2012.

Materials

Tafel, Folien (Powerpoint, PDF), vorlesungsspezifische Webseite, Applets-Demonstrationen

Requirements for attendance (informal)

Modules:

Requirements for attendance (formal)

None

References to Course [EIT-AUT-457-K-4]

Module Name Context
[EIT-AUT-457-M-4] Fundamentals of Automation P: Obligatory 3V+1U, 5.0 LP
[EIT-BM5-M-4] Angewandte Elektrotechnik P: Obligatory in Obligatory-Modulteil #A (Grundlagen der Automatisierung) 3V+1U, 6.0 LP