Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf CHE

Notes on the module handbook of the department Chemistry

Hinweis zum Feld "Anmeldung": In "Corona-Zeiten" ist - teils abweichend von den Angaben im Feld "Anmeldung"- meist eine Anmeldung im KIS erforderlich. Die aktuellen Regelungen finden Sie unter https://www.chemie.uni-kl.de/studium/lehre-ws/

Course CHE-700-oNr18-K-7

Zusammenhänge lebensmittelchemische und/oder toxikologische Inhalte (1K, 5.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
1 K 5.0 CP 14 h 136 h
(1K) 5.0 CP 14 h 136 h

Basedata

SWS 1K
CP, Effort 5.0 CP = 150 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe/SuSe
Level [7] Master (Advanced)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [CHE-LC_Tox] Food Chemistry and Toxicology
Livecycle-State [NORM] Active

Notice

Der SWS-Umfang beträgt 0,5 SWS, die Präsenzzeit beträgt daher 7h und die Selbststudienzeit 143h

Contents

Breite und vertiefte Kenntnisse aller Bereiche der Lebensmittelchemie, insbesondere auf den Gebieten
  • Chemie- und Technologie der Lebensmittel
  • Lebensmittelinhaltsstoffe und -kontaminanten
  • Chemische Prozesse im Lebensmitteln
  • Analytik von Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen
  • Bedarfsgegenstände
  • Toxikologie der Lebensmittel
  • Risikobewertung von Lebensmittelinhaltsstoffen
  • Ernährung und Gesundheit

Hinweis:

Gegenstand der Prüfung sind die relevanten Lehrinhalte der Pflichtlehrveranstaltungen der Lebensmittelchemie und Toxikologie

Literature

Siehe Literaturhinweise aus vorhergehenden Modulen

Registration

Die Anmeldung findet über das Sekretariat der Lebensmittelchemie statt.

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

None

References to Course [CHE-700-oNr18-K-7]

Module Name Context
[CHE-MM-LC13-M-7] Mastermodul: Abschlussmodul P: Obligatory 1K, 5.0 LP