Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf CHE

Notes on the module handbook of the department Chemistry

Hinweis zum Feld "Anmeldung": In "Corona-Zeiten" ist - teils abweichend von den Angaben im Feld "Anmeldung"- meist eine Anmeldung im KIS erforderlich. Die aktuellen Regelungen finden Sie unter https://www.chemie.uni-kl.de/studium/lehre-ws/

Course CHE-700-340-K-5

Spezielle Lebensmittelanalytik II (1V, 2.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
1 V Lecture 2.0 CP 14 h 46 h
(1V) 2.0 CP 14 h 46 h

Basedata

SWS 1V
CP, Effort 2.0 CP = 60 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe
Level [5] Master (Entry Level)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [CHE-LC_Tox] Food Chemistry and Toxicology
Livecycle-State [NORM] Active

Contents

  • Einführung
  • Methoden der Probenvorbereitung (SPE, SPME, Headspaceanalytik, etc.)
  • Methoden der Quantifizierung (Standards, Standardadditionsverfahren, Isotopenverdünnungsanalyse)
  • Qualitätssicherung im Labor (Qualitätsmanagement in Laboratorien und Betrieben sowie in Behörden der amtlichen Lebensmittel- Futtermittel- und Bedarfsgegenständekontrolle. Normen der Gruppe ISO 9000; DIN EN ISO/IEC 17011 und 17025; OECD Grundsätze der Guten Laborpraxis (GLP); Deutsches und europäisches Recht auf den Gebieten der Akkreditierung, Zertifizierung und des Prüfwesens; Qualitätsmanagementhandbücher für Lebensmittelbetriebe, Laboratorien und Kontrollbehörden.)
  • Hygiene (Grundlagen der Anwendung des HACCP-Konzepts)
  • Interpretation von Messdaten mit mathematisch-statistischen Methoden

Literature

  • Schwedt, G.; Taschenatlas der Analytik, Wiley-VCH Verlag,
  • Ehlers, E. Analytik II – Kurzlehrbuch Quantitative und instrumentelle pharmazeutische Analytik. 9. Auflage, Dt. Apotheker-Verlag, Stuttgart, 1999.
  • Kellner, R., Mermet, J.-M., Otto, M. und Widmer, H.M. Analytical Chemistry. Wiley-VCH, Weinheim, 1998.
  • Lottspeich, F. und Zorbas, H. Bioanalytik. Spektrum, Akad. Verlag, Heidelberg, 1998.
  • Meyer, V.R. Praxis der Hochleistungs-Flüssigchromatographie, 7. Auflage, Salle + Sauerländer Verlag, Frankfurt/Main, 1992.
  • Meyer, V.R. Fallstricke und Fehlerquellen der HPLC in Bildern. 2. Auflage, Wiley-VCH, Weinheim, 1999.
  • Skoog, D.A. und Leary, J.J. Instrumentelle Analytik. Grundlagen-Geräte-Anwendungen. Springer-Verlag, Berlin, 1992.

Registration

Keine Anmeldungen zu den Vorlesungen erforderlich

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

None

References to Course [CHE-700-340-K-5]

Module Name Context
[CHE-MaTox-WM-303-M-6] Wahlpflichtmodul 3: Vertiefung Analytik P: Obligatory 1V, 2.0 LP
[CHE-MM-LC08-M-7] Mastermodul: Lebensmittel und Analytik P: Obligatory in Obligatory-Modulteil #A (Spezielle Lebensmittelanalytik I & Spezielle Lebensmittelanalytik II) 1V, 2.0 LP