Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf CHE

Notes on the module handbook of the department Chemistry

Die Angaben zu den nachfolgend genannten Studiengängen sowie zu den zugehörigen Modulen befinden sich derzeit noch im Aufbau:
  • Masterstudiengang Lebensmittelchemie
  • Masterstudiengang Toxikologie
  • Zertifikatsstudiengänge Lehramt Chemie

Die Modulbeschreibungen der Module aus der Modulliste des Fachbereichs Chemie, deren Modulkennung mit "MV-CHE-" beginnt, befinden sich derzeit noch in der Qualitätssicherung und sind noch nicht offiziell.

.............

Hinweis zu den Angaben im Feld "Anmeldung"

In "Corona-Zeiten" ist - teils abweichend von den Angaben im Feld "Anmeldung"- oft eine Anmeldung im KIS erforderlich. Die genauen Regelungen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Informationsseite

https://www.chemie.uni-kl.de/studium/digital/

Course CHE-700-130-K-5

Kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände (2V, 3.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
2 V Lecture 3.0 CP 28 h 62 h
(2V) 3.0 CP 28 h 62 h

Basedata

SWS 2V
CP, Effort 3.0 CP = 90 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe
Level [5] Master (Entry Level)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [CHE-LC_Tox] Food Chemistry and Toxicology
Livecycle-State [NORM] Active

Contents

  • Rechtliche Grundlagen (EU Richtlinien/Verordnungen, LFGB, Kosmetikverordnung)
  • Anforderungen an die Sicherheitsbewertung (Guidance Dokument des SCCS der EU)
  • Toxikologische Prüfmethoden (OECD Guidelines)
  • Alternativmethoden (OECD Guidelines)
  • Haut (Biolog. Grundlagen, Testsysteme, Teststrategien), Mittel zur Reinigung, zur Pflege und zum Schutz der Haut, UV-Filter, Repellents
  • Haare (Aufbau und Struktur), Haarbehandlungsmittel
  • Dekorative kosmetische Mittel
  • Geruchssinn, Duftstoffe (Herkunft und Gewinnung), Parfüms, Deodorantien, Antitranspirantien
  • Mundhöhle und Zähne, Zahnerkrankungen und ihre Prophylaxe, Zahnersatz, Zahn- und Mundpfle-gemittel
  • Sicherheitsbewertung von Bedarfsgegenständen
  • rechtliche Grundlagen (EU Richtlinien/Verordnungen, LFGB, Bedarfsgegenständeverordnung)
  • Materialien (Kunststoff, Papier, Kork, Keramik, Metalle)
  • Zusatzstoffe und Kontaminanten (Weichmacher, Farben, Nitrosamine)
  • Spielzeug, Scherzartikel (Bewertungen an Fallbeispielen)
  • Textilien (Flammschutzmittel, antimikrobielle Wirkstoffe, Färben und Farbstoffe, Textilhilfsstoffe)
  • Migration (Einflussgrößen, Messmethoden, Migrationsgrenzwerte, Fallbeispiele)

Literature

Literatur jeweils in der aktuellsten Auflage
  • Umbach, W.: Kosmetik und Hygiene, Wiley-VCH
  • Eisenbrand, G., Schreier, P.: Römpp Lexikon Lebensmittelchemie, Thieme Verlag (online Zugang)
  • Eisenbrand, G., Metzler, M., Hennicke, F.: Toxikologie für Naturwissenschaftler und Mediziner, WILEY-VCH
  • Montag, A., Bedarfsgegenstände, Behr’s Verlag, Hamburg
  • Bundesgesundheitsblatt (Empfehlungen des BGA/BfR) https://www.springer.com/journal/103
  • Fey, H.: Wörterbuch der Kosmetik, Wiss. Verlagsgesellschaft, Stuttgart
  • Wagner, G.: Waschmittel, Wiley-VCH, Weinheim

Materials

Die Lehre erfolgt unter Einsatz moderner elektronischer Medien in Kombination mit klassischen Lehrmitteln. Informationsmaterialien werden über das Internet bzw. auf Wunsch als Kopiervorlagen zur Verfügung gestellt und ermöglichen die Vor- und Nachbereitung und Vertiefung des vermittelten Stoffes.

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

None

References to Course [CHE-700-130-K-5]

Module Name Context
[CHE-MM-Ch_BCLC_VM5-M-6] Vertiefungsmodul_a: Lebensmittelchemie P: Obligatory in Obligation to choose-Modulteil #C 2V, 3.0 LP